Boll-Klatt, Annegret: Herz und Seele

Boll-Klatt, Annegret: Herz und Seele
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/hsp15-v8d_taschen_pictogramm5b73fde4eb0cd_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/hsp15-v8d_taschen_pictogramm5b73fde4eb0cd_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Boll-Klatt, Annegret: Herz und Seele"

Die psychokardiologische Sicht auf Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Welchen Einfluss haben psychische und psychosoziale Faktoren auf die Entstehung und den Verlauf kardiovaskulärer Erkrankungen (KHK)? Können psychotherapeutische Behandlungsansätze die Prognose von KHK-Patient/innen verbesssern?
Forschungsergebnisse der letzten zwei Jahrzehnte konnten zeigen, dass psychische und psychosoziale Faktoren für die Entstehung und den Verlauf kardiovaskulärer Erkrankungen eine gewichtige Rolle spielen. Die Ergebnisse der Interheart-Studie (Yusuf et al 2004) z.B. belegen, dass über ein Drittel der Herzinfarkte durch psychosozialen Stress mitbedingt ist. Eine metaanalytische Auswertung von Herrmann-Lingen und Buss (2002) zeigte einen deutlichen pathogenen Einfluss einer Postinfarktdepression auf die somatische Morbidität und Mortalität. Auch wenn die Datenlage nicht ganz eindeutig ist, lässt sich konstatieren, dass psychotherapeutische Behandlungsansätze dazu beitragen können, nicht nur die psychische Situation, sondern auch die körperliche Prognose der Patienten zu verbessern. Allerdings sind diese Effekte nur unter bestimmten Bedingungen zu erzielen, z.B. wenn die Therapiedosis hoch genug ist und ein relativ langer Follow-up-Zeitraum gewählt wird.

Dipl. -Psych. Dr. phil. Annegret Boll-Klatt, Psychologische Psychotherapeutin; Leiterin der Ambulanz des Instituts für Psychotherapie der Universität Hamburg (IfP); Dozentin, Supervisorin und Lehrtherapeutin am IfP; Dozentin, Supervisorin und Lehrtherapeutin am Institut für Psychotherapie der Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung der Ärztekammer Schleswig-Holstein, Bad Segeberg; Dozentin und Supervisorin am Zentrum für Angewandte Psychologie Lübeck

Vortrag anlässlich des Hauptstadtkongresses Psychodynamik "Psychodynamische Psychotherapie - Wandel und Bewegung" vom 08. - 10. Mai 2015 in Berlin, ca. 44 Min. auf 1 CD oder 1 DVD.

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Boll-Klatt, Annegret: Herz und Seele"

Weitere Artikel von Boll-Klatt, Annegret
 

Kundenbewertungen für "Boll-Klatt, Annegret: Herz und Seele"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Boll-Klatt, Annegret

Artikel-Nr.: HSP15-V8C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

10,40 € *
Ähnliche Artikel
Levine, Peter A.: Die gesunde Aggression als Tor zur Lebendigkeit (englisch / deutsch)
Teil 1 + Teil 2
Es gibt unzählige Theorien zum Thema der Depression aus biologischen, pharmakologischen, medizinischen und psychologischen Perspektiven. Aus der Sicht von SE-Begründer Dr. Peter A. Levine liegt der wichtigste Grund für eine Depression bei den nicht ausgedrückten und dadurch nach innen gerichteten Emotionen wie Ärger, Wut und anderen Formen der Aggression. (...)

Vortrag im Rahmen des 9. Schweizer Bildungsfestival: "Aggression, Depression und Lebendigkeit" vom 20. - 23. August 2015 in Weggis, Schweiz
32,40 €
Schmidt, Gunther: Geist, Embodiment und die Kraft des Unbewussten
Hypnosystemischen Tools zur Selbstveränderung

Dr. Gunther Schmidt referiert gewohnt spannend und unterhaltsam über die Hypnosystemischen Tools zur Selbstveränderung.

Vortrag anlässlich des 3. Kongresses Denk- und Handlungsräume der Akademie für Kind, Jugend und Familie: "Potentialentfaltung: Neue Wege in Angewandter Psychologie" vom 28. Mai - 01. Juni 2015 in Graz
ab 14,40 €
Hartmann, Hans-Peter: Narzissmus im Spannungsfeld zwischen Angst und Vertrauen
Das zur intersubjektiven Neurobiologie und Psychologie narzisstischer Phänomene

Ausgehend von der therapeutischen Erfahrung bei der Behandlung narzisstischer Persönlichkeitsstörungen wird deren Verletzlichkeit und Grandiosität mit den offenkundigen Bindungsschwierigkeiten in Verbindung gebracht. (...)

Vortrag anlässlich des Hauptstadtkongresses Psychodynamik "Psychodynamische Psychotherapie - Wandel und Bewegung" vom 08. - 10. Mai 2015 in Berlin
ab 10,40 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen