Dollinger, Anna: Von der Great- (Wo)Man zur Great-System-Theorie

Dollinger, Anna: Von der Great- (Wo)Man zur Great-System-Theorie
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ifk15-ws3c_taschen_pictogramm_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ifk15-ws3c_taschen_pictogramm_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Dollinger, Anna: Von der Great- (Wo)Man zur Great-System-Theorie"

Unübersichtlich, widersprüchlich, immer weniger planbar - diese Attribute kennzeichnen das aktuelle Wirtschaftsumfeld und bilden den Kontext, in dem sich Führung und Zusammenarbeit heute bewegen. Wenn wir der Forderung entsprechen wollen, dass die Komplexität des eigenen Systems die Komplexität des Umfelds abbilden sollte, um angemessen auf sie zu reagieren, dann kann eine Maxime wie "es kommt in erster Linie auf die Führungsperson an" nicht stimmen. Wenngleich sich Führungskonzepte von Unternehmen und Führungskräfte-Entwicklungsprogrammen häufi g immer noch an diesen Ansätzen der Eigenschaftstheorie orientieren. Ich bin überzeugt davon, dass sich solche Konzepte in Zukunft nicht als erfolgreich erweisen werden und dass sich das Führungsverständnis in den nächsten 5 bis maximal 10 Jahren entscheidend ändern muss und wird. In unserem Workshop werde ich entsprechend einige der von uns durchgeführten Führungskräfte-Entwicklungsprogramme zur Diskussion stellen, die einen kontinuierlichen wechselseitigen Lern- und Steuerungsprozess anregen und das System als Ganzes stärken sollen.

Frau Anna Dollinger, Geschäftsleitung noesis. Schwerpunkte: Konzeption und Begleitung von Veränderungsprozessen, Moderation von Veranstaltungen, Coaching (DBVC zertifizierter Senior-Coach), Führungskräfte-Entwicklung, Teamentwicklung

Workshop im Rahmen des interaktiven Führungs-Kongresses vom 17. - 18. September 2015 in Heidelberg, ca. 109 Min. auf 2 CDs.

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Dollinger, Anna: Von der Great- (Wo)Man zur Great-System-Theorie"

Weitere Artikel von Dollinger, Anna
 

Kundenbewertungen für "Dollinger, Anna: Von der Great- (Wo)Man zur Great-System-Theorie"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Dollinger, Anna

Artikel-Nr.: IFK15-WS3C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

17,40 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Reddemann, Luise u.a.: Neugier - Freude - Exploration: Der optimierte Mensch und das ...
Mit Beiträgen von S. Neiman, V. Kast, L. Reddemann u. a.

In der heutigen Welt scheint Optimierung in verschiedensten Lebensbereichen eine immer erstrebenswertere Größe zu werden. Doch kann und soll sie auch für den Menschen gelten? Kann er überhaupt optimiert werden? Welche Bestrebungen wären einem guten Leben dienlich? Auf der Grundlage ihres jeweiligen Hintergrunds suchen die Vortragenden nach Antworten auf diese Fragen. (...)

Fünf Vorträge, 65. Lindauer Psychotherapiewochen "Der optimierte Mensch und das gute Leben", 12. - 17. April 2015, Lindau, 1. Tagungswoche

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 60 jetzt nur EUR 30,39
ab 24,39 €
auch als Download
Spitzer, Manfred: Mentale Stärke gegen Digitale Demenz
Zwei Vorträge

Die digitale Mediennutzung von Jugendlichen nimmt heute erschreckende Ausmaße an. Im Schnitt nutzen die 12- bis 16-Jährigen derzeit täglich über sieben Stunden diverse digitale Medien. Egal, ob Fernsehen, Computerspiele oder die andauernde Beschäftigung mit Facebook und Co., die negativen Auswirkungen auf Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Sprachentwicklung, Empathie und sensomotorische Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen sind immens. (...)

Zwei Vorträge der Vortragsreihe "Lebenskunst", gehalten am 21.05.2015 in Bensheim

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 36 jetzt nur EUR 12,99
ab 10,89 €
Schmidt, Gunther: Der Körper und Gefühle als "Vertragspartner" im systemischen Raum
Wie man hypnosystemisch das Orchester der Sinne nutzen kann für Kontextmaßgeschneiderte Kompetenzentwicklungen und für "Geborgenheit im Ungewissen"

Dr. med. Gunther Schmidt , Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Ärztlicher Direktor der SysTelios- Privatklinik für psychosomatische Gesundheitsentwicklung in Waldmichelbach-Siedelsbrunn, Leiter des Milton-Erickson-Instituts Heidelberg. (...)

Vortrag im Rahmen der Wissenschaftlichen Jahrestagung der DGSF: "Simply Emotional - Simply Systemic" - wie Gefühle Systeme bewegen, vom 24. - 26. September 2015 in Magdeburg
ab 12,40 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen