Sedmak, Clemens: Konturen der Lebensverachtung

Sedmak, Clemens: Konturen der Lebensverachtung
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ile15-v2d_taschen_pictogramm5b6a858f15d5c_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ile15-v2d_taschen_pictogramm5b6a858f15d5c_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Sedmak, Clemens: Konturen der Lebensverachtung"

Worin zeigt sich Respekt vor dem Leben?

"Terrorismus beginnt dort, wo jemand seinen Abfall neben den Mülleimer wirft", hat ein Angestellter der U-Bahn in Tokyo nach den Nervengasanschlägen 1995 gemeint. Lebensverachtung beginnt im Kleinen - in seinem Gedicht "Totschlagen" hat Erich Fried dies so formuliert: "Totschlagen. Erst die Zeit, dann eine Fliege, vielleicht eine Maus, dann möglichst viele Menschen". Der Vortrag geht den leisen Anfängen der Lebensverachtung als einer Frage unserer Zeit nach, nähert sich dann den grossen Fragen an und entwickelt einen Begriff von "Respekt vor dem Leben"

Prof. Dr. Dr. Dr. Clemens Sedmak ist nach Studien der Philosophie, Theologie und Sozialtheorie F.D. Maurice Professor für Sozialethik am King‘s College London, Leiter des Zentrums für Ethik und Armutsforschung der Universität Salzburg und Präsident des Internationalen Forschungszentrums für soziale und ethische Fragen. Arbeitsschwerpunkte: Armutsforschung, Religionsphilosophie, Alltagsethik. Clemens Sedmak ist verheiratet und Vater dreier Kinder.

Vortrag anlässlich des Kongresses zum 20-jährigen Bestehen des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl: "Wenn das Leben Fragen stellt" vom 14. - 16. Mai 2015 in Chur, Schweiz, ca. 70 Min. auf 1 CD oder 1 DVD

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Sedmak, Clemens: Konturen der Lebensverachtung"

Weitere Artikel von Sedmak, Clemens
 

Kundenbewertungen für "Sedmak, Clemens: Konturen der Lebensverachtung"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Sedmak, Clemens

Artikel-Nr.: ILE15-V2C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

12,40 € *
Ähnliche Artikel
Levine, Peter A.: Die gesunde Aggression als Tor zur Lebendigkeit (englisch / deutsch)
Teil 1 + Teil 2
Es gibt unzählige Theorien zum Thema der Depression aus biologischen, pharmakologischen, medizinischen und psychologischen Perspektiven. Aus der Sicht von SE-Begründer Dr. Peter A. Levine liegt der wichtigste Grund für eine Depression bei den nicht ausgedrückten und dadurch nach innen gerichteten Emotionen wie Ärger, Wut und anderen Formen der Aggression. (...)

Vortrag im Rahmen des 9. Schweizer Bildungsfestival: "Aggression, Depression und Lebendigkeit" vom 20. - 23. August 2015 in Weggis, Schweiz
32,40 €
Schmidt, Gunther: Geist, Embodiment und die Kraft des Unbewussten
Hypnosystemischen Tools zur Selbstveränderung

Dr. Gunther Schmidt referiert gewohnt spannend und unterhaltsam über die Hypnosystemischen Tools zur Selbstveränderung.

Vortrag anlässlich des 3. Kongresses Denk- und Handlungsräume der Akademie für Kind, Jugend und Familie: "Potentialentfaltung: Neue Wege in Angewandter Psychologie" vom 28. Mai - 01. Juni 2015 in Graz
ab 14,40 €
Hartmann, Hans-Peter: Narzissmus im Spannungsfeld zwischen Angst und Vertrauen
Das zur intersubjektiven Neurobiologie und Psychologie narzisstischer Phänomene

Ausgehend von der therapeutischen Erfahrung bei der Behandlung narzisstischer Persönlichkeitsstörungen wird deren Verletzlichkeit und Grandiosität mit den offenkundigen Bindungsschwierigkeiten in Verbindung gebracht. (...)

Vortrag anlässlich des Hauptstadtkongresses Psychodynamik "Psychodynamische Psychotherapie - Wandel und Bewegung" vom 08. - 10. Mai 2015 in Berlin
ab 10,40 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen