Kohl, Walter: Leben oder gelebt werden

Kohl, Walter: Leben oder gelebt werden
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/vfiw15-v3d_taschen_pictogramm5a5766330e59e_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/vfiw15-v3d_taschen_pictogramm5a5766330e59e_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Kohl, Walter: Leben oder gelebt werden"

Logotherapie als Weg zum (einseitigen) Frieden

Walter Kohls Wunsch ist es, Menschen zu mehr Lebensfreude und innerem Frieden zu verhelfen. Dazu können wir einerseits die Kraft der Versöhnung mit unserer Vergangenheit und andererseits die Energie des Sinns für die Gestaltung unserer Gegenwart und Zukunft nutzen. Er ist überzeugt: wenn wir das Belastende unserer Vergangenheit befrieden und zugleich mit Kraft und Entschiedenheit unsere Gegenwart und Zukunft gestalten, dann werden wir glücklich und erfolgreich. Gerade weil er in einem sehr politischen Umfeld aufwuchs, kennt er Erfahrungen von Gewalt, Ausgrenzung und Vorurteilen. In seiner Jugend kamen weitere Belastungen durch die terroristischen Bedrohungen der 1970er Jahre sowie Diskriminierungen dazu. Das ist der Grund, warum ihm heute Themen wie Freundschaft und innerer Friede besonders wichtig sind. Sie machen für ihn den Kern einer positiven, lebensbejahenden und freudvollen Grundeinstellung und Lebensgestaltung aus. Er ist überzeugt: Wir sind auch bei widrigen Lebensumständen dazu aufgerufen, Gestalter unseres Lebens zu sein, also mehr zu leben und weniger gelebt zu werden. 2011 veröffentlichte Walter Kohl den Bestseller "Leben oder gelebt werden" und 2013 das Praxisbuch "Leben was du fühlst". In Zusammenarbeit mit Pater Anselm Grün schrieb er das Buch "Was uns wirklich trägt", das im September 2014 erschienen ist. Seit 2011 ist Walter Kohl zudem als Referent und Coach tätig

Walter Kohl, geb 1963, ist ein deutscher Unternehmer und Autor. Walter Kohl ist der ältere Bruder von Peter Kohl und Sohn des ehemaligen deutschen Bundeskanzlers Helmut Kohl und dessen erster Ehefrau Hannelore Kohl.

Vortrag anlässlich der Tagung des Viktor Frankl Instituts "... trotzdem Ja zum Leben sagen" vom 28. - 29. März 2015 in Dachau, ca. 83 Min. auf 2 CDs oder 1 DVD

 

Weiterführende Links zu "Kohl, Walter: Leben oder gelebt werden"

Weitere Artikel von Kohl, Walter
 

Kundenbewertungen für "Kohl, Walter: Leben oder gelebt werden"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Kohl, Walter

Artikel-Nr.: VFIW15-V3C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

14,00 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Frankl, ViktorTrotzdem JA zum Leben sagen
Mit Beiträgen von E. Lukas, U. Böschemeyer, W. Kohl u. a. und zwei Originalaufnahmen von Viktor Frankl

Der weltberühmte Wiener Psychiater Viktor E. Frankl wurde im Frühjahr 1945 aus dem KZ Türkheim befreit. Unmittelbar danach schrieb er das in 34 Sprachen übersetzte, millionenfach verkaufte Werk " … trotzdem Ja zum Leben sagen ". (...)

Aufzeichnungen der Jubiläumsfeier in Dachau vom 28. - 29. März 2015 und zwei Vorträge von V. Frankl aus unserem Archiv

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 108,95 jetzt nur EUR 19,99
Statt: 19,99 € ab 10,00 €
%
Lukas, Elisabeth: Pax und Logos
Die Bedeutung von Frieden und Versöhnung aus logotherapeutischer Sicht

Vortrag anlässlich der Tagung des Viktor Frankl Instituts "... trotzdem Ja zum Leben sagen" vom 28. - 29. März 2015 in Dachau
ab 12,00 €
Böschemeyer, Uwe: Viktor Frankl - Therapeut der Hoffnung
Dr. Uwe Böschemeyer (* 1939 in Oranienburg) ist ein Psychotherapeut der Schule Viktor Frankls und der Entwickler der "Wertimagination" und der "Wertorientierten Persönlichkeitsbildung". (...)

Vortrag anlässlich der Tagung des Viktor Frankl Instituts "... trotzdem Ja zum Leben sagen" vom 28. - 29. März 2015 in Dachau
ab 12,00 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen