Largo, Remo: Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung

Largo, Remo: Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/wr2047c_2003_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/wr2047c_2003_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Largo, Remo: Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Zwei Vorträge des Schweizer Kinderarztes und Wissenschaftlers:

»Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung«, 2005.
Vortrag vom Kongress »Resilienz - Gedeihen trotz widriger Umstände«.

Ob begabt, durchschnittlich oder langsam: Über Entwicklung, Lernerfolg und Selbstwertgefühl von Kindern entscheidet vor allem die soziale Umgebung. Passt diese sich nicht dem Begabungsprofil des Kindes an, kommt es zu Über- oder Unterforderungen und damit zu ungünstigen Lernerfahrungen. Largo erörtert diese Forschungsergebnisse aus Langzeituntersuchungen in Bezug auf Variablen wie: Sprache, soziale Kommunikation, Bindungsverhalten, Zahlenverständnis u.a.m.

»Warum gehorchen Kinder?«, 2007.
Das Erziehungsideal des Gehorsams hat in unserer jüdisch-christlichen Kultur seit Jahrhunderten Bestand. Erst die antiautoritäre Bewegung der 1960er-Jahre weichte diese Haltung auf. Doch in den letzten Jahren war erneut der Ruf nach Disziplin und Grenzen zu hören. Prof. Largo geht diesen Erziehungsströmungen nach und klärt Fragen nach Grund und Zweck von Gehorsam: Gibt es eine innere Bereitschaft zu gehorchen? Wenn ja, worin besteht diese Bereitschaft? Und welchen Zweck hat Gehorsam?

Prof. Remo Largo (*1943) hat das Verständnis von Kindern in unserer Gesellschaft maßgeblich geprägt. Über 30 Jahre forschte er an der Kinderklinik der Universität Zürich. In langjährigen Studien beobachtete Largo hunderte von Kinder von der Geburt bis ins Erwachsenenleben. Seine Bücher (»Kinderjahre« u.a.) sind Bestseller, in denen er auf die enorme Bandbreite kindlicher Entwicklung eingeht und Eltern so von Normvorstellungen befreit.

(2005/2007, 89 Min., 2 CDs)


Als Sonderausgabe ausverkauft. Wird jetzt in unserer Auditoriumsausgabe geliefert. (Anderes Cover, gleicher Inhalt)

<< abweichendes Coverbild möglich >>
 

Weiterführende Links zu "Largo, Remo: Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung"

Weitere Artikel von Largo, Remo
 

Kundenbewertungen für "Largo, Remo: Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Largo, Remo

Artikel-Nr.: WR2047C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

22,21 € *
Ähnliche Artikel
Largo, Remo: Beziehungen - Die Grundlage für gelingende Entwicklung und Erziehung
KONGRESS-BESTSELLER
Der Kinderarzt, emeritierte Medizinprofessor und Autor Remo Largo führt den Blick zu den Grundlagen jeder Biographie.&nbsp; Der Vorrang von Beziehungen gilt gleichermaßen für den Alltag,&nbsp; die Lebensgeschichte und hat seinen Ursprung in der menschlichen Gattungsgeschichte.
Vortrag auf dem Kongress "Arche Nova - Die Bildung kultivieren" veranstaltet vom Netzwerk Archiv der Zukunft, vom 14. - 16. Oktober 2011 in Bregenz
ab 20,28 €
Largo, Remo: Die Individualität der Kinder achten und pädagogische Mythen aufgeben
Ein Plädoyer
"Kinder wollen zu dem Wesen werden, das in ihnen angelegt ist. Sie kommen nicht auf die Welt, um die Erwartungen der Eltern und von Lehrpersonen zu erfüllen. Das Kind gehört nur sich selbst. (...)
Vortrag anlässlich des Kongresses Archiv der Zukunft: "Orte und Horizonte - Bildung braucht Gesellschaft" vom 31.Oktober - 02. November 2014 in Bregenz
ab 19,08 €
Largo, Remo: Alle Kinder sind verschieden - und jedes lernt anders
Dass sich gleichaltrige Kinder in unterschiedlichem Tempo entwickeln, ist bekannt. Ein Kind lernt z.B. erst dann sprechen, wenn seine Sprachorgane ausreichend ausgereift sind. Trotzdem werden Individualität und entwicklungsspezifische Eigenheiten des Kindes in der Erziehung zu wenig berücksichtigt. (...)
Vortrag, ca. 57 Min. auf 1 CD
10,63 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen