Grof, Stanislav: Vorschlag für eine radikale Revision

Grof, Stanislav: Vorschlag für eine radikale Revision
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3237d_taschen_pictogramm_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3237d_taschen_pictogramm_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Grof, Stanislav: Vorschlag für eine radikale Revision"

von Psychologie und Psychiatrie

Lehren aus 50 Jahren Bewusstseinsforschung

In den letzten fünf Jahrzehnten haben die psychedelische Therapie, das holotrope Atmen und andere Wege der Erforschung veränderter Bewusstseinszustände eine grosse Zahl von aussergewöhnlichen und paranormalen Erfahrungen und Beobachtungen dokumentiert, die grundlegende Annahmen der Psychiatrie und Psychologie über das Bewusstsein und die menschliche Psyche in Frage stellen. Diese umfassen das Wiedererleben der biologischen Geburt, der embryonalen Entwicklungsstadien und der Empfängnis, karmische Erinnerungen und archetypische Phänomene, ebenso wie die erstaunlichen Synchronizitäten die diese begleiten. Viele dieser Beobachtungen sind so einschneidend, dass sie die grundlegenden philosophischen Annahmen der materialistischen Wissenschaft untergraben.
Diese "holotropen" Zustände verlangen zu ihrer Erklärung eine radikale Revision von grundlegenden Annahmen der modernen Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie. Die vorgeschlagenen Änderungen betreffen unser Verständnis des Bewusstseins und dessen Beziehung zur Materie, die Dimensionen der menschlichen Psyche, die Wurzeln von emotionalen und psychosomatischen Störungen sowie die geeignete therapeutische Strategie.
Das unvoreingenommene systematische Studium dieser Beobachtungen führt zu grundlegenden Änderungen der wissenschaftlichen Weltsicht, in ihrer Art ähnlich dem Paradigmenwechsel von der Newtonschen Physik zur quanten-relativistischen Physik zu Beginn des 20. Jahrhunderts.
In diesem illustrierten Vortrag gibt Stanislav Grof einen Überblick über die wichtigsten dieser Erfahrungen und geht auf die wichtigsten Änderungen ein, die in unserem Verständnis des Bewusstseins, der menschlichen Psyche und der Natur der Wirklichkeit nötig sind, um diesen konzeptionellen Herausforderungen zu begegnen. Im Licht dieser neuen Beobachtungen erscheint Spiritualität als essenzielles Attribut der menschlichen Psyche.

M.D. & PHB Grof, Stanislav: Geb. 1931, ist ein Medizinphilosoph, Psychotherapeut und Psychiater. 1978 rief er die ITA (International Transpersonal Association) ins Leben und gilt als einer der Begründer der transpersonalen Psychologie. In ihr werden neben humanistischen Aspekten auch religiöse und spirituelle Erfahrungen der Psyche berücksichtigt. Zurzeit ist er Professor für Psychologie am California Institute of Integral Studies (CIIS) in San Francisco und leitet Trainingsprogramme für das von ihm entwickelte holotrope Atmen. Zahlreiche Veröffentlichungen.

Vortrag beim Basler Psi-Verein am 09.09.2014 in Basel, ca. 127 Min. auf 1 DVD

 

Weiterführende Links zu "Grof, Stanislav: Vorschlag für eine radikale Revision"

Weitere Artikel von Grof, Stanislav
 

Kundenbewertungen für "Grof, Stanislav: Vorschlag für eine radikale Revision"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Grof, Stanislav

Artikel-Nr.: 3237D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

19,00 € *
Ähnliche Artikel
Grof, Stanislav: Unsere tiefsten Wunden heilen
Vermächtnis aus einem halben Jahrhundert Bewusstseinsforschung
In diesem Vortrag werden Forschungsergebnisse der modernen Bewusstseinsforschung hinsichtlich der menschlichen Psyche in Gesundheit und Krankheit besprochen. (...)
Vortrag anlässlich des Symposiums 2013 des Österreichischen Arbeitskreises für Transpersonale Psychologie und Psychotherapie (ÖATP): "was heilt?" - Erfahrungen & Erkenntnisse in der Transpersonalen Psychotherapie, vom 3. - 5. Mai 2013 in Wien
ab 18,00 €
Grof, Stanislav: Das kosmische Spiel
Spirituelle und philosophische Schlussfolgerungen aus moderner Bewusstseinsforschung
Grofs gegenwärtige Erforschung veränderter Bewusstseinszustände veranlasst ihn dazu, diese (erneut) »mysteriös«, d.h. vor dem Hintergrund der Mystik, insbesondere ostasiatischer Herkunft, zu deuten. In ständiger Rücksicht auf eine spirituelle (Selbst-)Entdeckung werden alte Weisheiten renoviert.
 
ab 13,45 €
Grof, Stanislav: Die Erfahrung von Tod und Wiedergeburt
und die spirituelle Suche
Wege unsere tiefsten Wunden zu heilen
In diesem reich bebilderten Seminar werden wir die verborgenen Bereiche der Psyche erkunden. Dazu gehören die perinatalen sowie die transpersonalen und paranormalen Erfahrungen. (...)
Tagesseminar beim Basler Psi-Verein am 10.09.2014 in Basel
35,00 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen