Kraemer, Horst: Neuroimagination® verstehen, erleben und erfahren

Kraemer, Horst: Neuroimagination® verstehen, erleben und erfahren
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/bmsi14-w48d_6087_05a38cefc53044_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/bmsi14-w48d_6087_05a38cefc53044_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Kraemer, Horst: Neuroimagination® verstehen, erleben und erfahren"

Die integrative Mentaltechnik ermöglicht eine Aufmerksamkeitsfokussierung, kombiniert mit einer Atemtechnik bei einer gleichzeitig selbst durchgeführten Stimulation der beiden Hirnhälften. Damit ist es möglich, den Körper in kürzester Zeit zu entspannen und innere Bilder so zu entwickeln, dass diese sich hochwirkungsvoll im unwillkürlichen System unseres Gehirnes abbilden. Hypnotisch verankert wird so eine Selbststeuerung auch auf emotionaler Ebene möglich, die sich direkt über die Hormonproduktion auf den ganzen Körper und auch das Denken auswirkt. Unbewusste, unwillkürliche Vorgänge können so gesteuert, Stressspeicher nachhaltig aufgelöst und von Körpervorgängen entkoppelt werden.

Horst Kraemer arbeitet als Senior Coach DBVC, Supervisor, Dozent und Fachautor. Er ist Entwickler der integrativen Methode Neuroimagination®, die auf Erkenntnissen der Neurobiologie basiert und erfolgreich bei Trauma, Burn-out und Stress eingesetzt wird. Horst Kraemer ist Gründer des Interdisziplinären IPAS Institut in Zürich und Hamburg aus dem die Brainjoin Gruppe entstanden ist. Heute leitet er die Brainjoin Akademie in Zürich und Hamburg, beide zählen zu den führenden Unternehmen im Bereich der Stressbekämpfung. Mit gut ausgebildeten und geprüften Mitarbeitern im deutschsprachigen Raum ist das Unternehmen ein kompetenter Partner für Unternehmen und Personalentwickler. Das zentrale Aufgabengebiet ist die aus der Traumaforschung resultierende Aufklärungsarbeit und Coaching zur Stressprävention und -Bewältigung. Seit 2008 ist er Vorsitzender des Sachverständigenrates des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC)

Workshop im Rahmen des BMSI Kongresses "Reden reicht nicht!?" vom 01. - 04. Mai 2014 in Heidelberg, ca. 168 Min. auf 1 DVD

 

Weiterführende Links zu "Kraemer, Horst: Neuroimagination® verstehen, erleben und erfahren"

Weitere Artikel von Kraemer, Horst
 

Kundenbewertungen für "Kraemer, Horst: Neuroimagination® verstehen, erleben und erfahren"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Kraemer, Horst

Artikel-Nr.: BMSI14-W48D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

22,00 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Gallo, Fred: Energie-Psychologie und Psychosomatik
Nicht selten liegen psychischen und auch körperlichen Problemen traumatische Erfahrungen zugrunde, zu deren Behandlung sowie auch zur Selbstbehandlung die "Energetische Psychologie" wirksame Methoden bietet. (...)

Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?" vom 1. - 4. Mai 2014 in Heidelberg

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 32 jetzt nur EUR 9,99
ab 7,99 €
auch als Download
Trenkle, Bernhard/Schmidt, G./Bohne, M./Storch, M.: Reden reicht nicht
Intervention mit allen Sinnen
Bifokal-multisensorische Interventionstechniken

"Der Körper ist die Bühne der Gefühle" (Antonio Damasio), und die wichtigste Arznei für den Menschen ist und bleibt der Mensch selbst.

Frei nach dem Motto "Reden reicht nicht" verfolgen verschiedene renommierte Sprecher das Ziel, Menschen zu unterstützen, ihr Potenzial mit allen Sinnen in gesunder und für sie erfüllender Weise auszuschöpfen und zu einer Welt gegenseitiger Achtung, Wertschätzung aller Unterschiedlichkeit und multikultureller Kooperationsbereitschaft beitzutragen. (...)

Vortrag anlässlich des BMSI Kongresses "Reden reicht nicht" vom 01 - 04. Mai 2014 in Heidelberg

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 89 jetzt nur EUR 19,99
ab 15,99 €
auch als Download
Bohne, Michael: PEP, weit mehr als eine Klopftechnik
Einführung in PEP

Mittels bifokal-multisensorischer Stimulationen, selbstbeziehungsverbessernder Affirmationen, Transformationen unbewusster Lösungsblockaden in Form von parafunktionalen Loyalitäten und Glaubenssätzen und eines dezidierten Selbstwerttrainings konnte eine Interventionsarchitektur kreiert werden, die sich sowohl in der emotionalen Selbsthilfe, also auch in der Psycho-, und Traumatherapie, sowie im Coaching als äußerst nützlich erwiesen hat. Ihr Name ist PEP. (...)

Workshop im Rahmen des BMSI Kongresses "Reden reicht nicht!?" vom 01. - 04. Mai 2014 in Heidelberg
ab 16,49 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen