Assmann, Aleida: Literatur als Schule der Empathie

Assmann, Aleida: Literatur als Schule der Empathie
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/igt14-v1d_taschen_pictogramm5c3f21f73a9cc_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/igt14-v1d_taschen_pictogramm5c3f21f73a9cc_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Assmann, Aleida: Literatur als Schule der Empathie"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Die Voraussetzung von Empathie ist in der angeborenen menschlichen Fähigkeit verankert, dass wir sowohl wir selbst, als auch ein anderer sein können. Im Laboratorium der Literatur öffnen sich der Imagination Denk-, Erfahrungs- und Verwandlungsräume, in denen wir die Grenzen unserer Identität überschreiten und in Frage stellen können.
Wie emotionale Identifikationen auf Fremdheitserfahrungen hin überschritten werden können, wird an Beispielen der Konfrontation mit Figuren des Fremden in Shakespeares Dramen genauer untersucht (Othello, Kaufmann von Venedig).

Prof. Dr. Aleida Assmann Anglistin, Ägyptologin und Literatur- und Kulturwissenschaftlerin, Professorin für Englische Literatur und Allgemeine Literaturwissenschaft an der Universität Konstanz

Vortrag im Rahmen der Arbeitstagung der IGT 2014 "Der verletzliche Mensch" vom 26 - 30. Oktober 2014 in Lindau am Bodensee, ca. 56 Min. auf 1 CD oder 1 DVD

 

Weiterführende Links zu "Assmann, Aleida: Literatur als Schule der Empathie"

Weitere Artikel von Assmann, Aleida
 

Kundenbewertungen für "Assmann, Aleida: Literatur als Schule der Empathie"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Assmann, Aleida

Artikel-Nr.: IGT14-V1C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

13,90 € *
Ähnliche Artikel
Assmann, Aleida: Generationsprofile in der neuen deutschen Erinnerungsliteratur
Vortrag anlässlich der IGT Arbeitstagung: "Sehnsucht und Erinnerung" vom 30. Oktober - 03. November 2005 in Lindau
15,35 €
auch als Download
Assmann, Aleida: Literatur als Schule der Empathie
Die Voraussetzung von Empathie ist in der angeborenen menschlichen Fähigkeit verankert, dass wir sowohl wir selbst, als auch ein anderer sein können. (...)

Vortrag im Rahmen der Arbeitstagung der IGT 2014 "Der verletzliche Mensch" vom 26 - 30. Oktober 2014 in Lindau am Bodensee
ab 12,70 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen