Wittmann, Marc: Gefühlte Zeit: Wie das Zeitbewusstsein entsteht

Wittmann, Marc: Gefühlte Zeit: Wie das Zeitbewusstsein entsteht
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/lp14-aad_6087_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/lp14-aad_6087_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Wittmann, Marc: Gefühlte Zeit: Wie das Zeitbewusstsein entsteht"

Obwohl sich Denker seit Tausenden von Jahren mit Phänomen "Zeit" beschäftigen, wissen wir nicht, wie Zeitbewusstsein entsteht. Unsere Erfahrung von Zeit ist einerseits eine existentielle Erfahrung. Andererseits ist sie grundlegend für das Verständnis von uns selbst: Der wahrgenommene Ablauf der Zeit ist eng gebunden an die momentanen Befindlichkeit und die Erinnerungen. Im Vortrag wird eine Lösung des Rätsels der subjektiven Zeit vorgestellt: Zeit- und Körperbewusstsein sind eng miteinander verbunden. Man kann sagen, dass unser Körpererleben subjektive Zeit schafft: Wir selbst sind die Zeit! Mit unserem Geist und unserer Körperlichkeit erschaffen wir die Zeit.

Dr. rer. biol. hum. Marc Wittmann, Psychologe und Humanbiologe, Leiter der AG "Zeit und Kognition" Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene

Vortrag anlässlich der 64. Lindauer Psychotherapiewochen 2014: 1. Tagungswoche "Zeit" vom 6. - 11. April 2014, ca. 61 Min. auf 1 CD oder 1 DVD oder als Sofortdownload (73 MB audio).

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Wittmann, Marc: Gefühlte Zeit: Wie das Zeitbewusstsein entsteht"

Weitere Artikel von Wittmann, Marc
 

Kundenbewertungen für "Wittmann, Marc: Gefühlte Zeit: Wie das Zeitbewusstsein entsteht"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Wittmann, Marc

Artikel-Nr.: LP14-AAC

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

12,40 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Clement, Ulrich: Dynamik des sexuellen Begehrens in der Paarbeziehung
In seinem Seminar erläutert Ulrich Clement auf ansprechende Weise sexuelle und partnerschaftliche Dynamiken - was sie verbindet, was sie unterscheidet, und wie sie sich in den letzten Jahrzehnten verändert haben. Dabei werden zahlreiche theoretische und moralische Fragen diskutiert. Was ist überhaupt zufriedenstellende Sexualität? (...)

Seminar im Rahmen der 64. Lindauer Psychotherapiewochen, 13. – 18. April 2014

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 22 jetzt nur EUR 9,99

ABBILDUNG KANN VOM ORIGINAL ABWEICHEN
Statt: 10,39 € ab 4,99 €
%
auch als Download
Reddemann, Luise: Wie verarbeiten Menschen kollektive Schicksalsschläge?
Immer wieder kam es in der Menschheitsgeschichte zu kollektiven Belastungen. In den vorliegenden Vorlesungen beschäftigt sich Luise Reddemann mit kollektiven Schicksalsschlägen, vor allem dem Zweiten Weltkrieg, und seinen Auswirkungen auf die Kriegsgeneration selbst sowie auf die nachfolgenden Generationen. (...)

5-tägiges Seminar im Rahmen der 64. Lindauer Psychotherapiewochen 2014, 2. Tagungswoche "Schicksal" vom 13. - 18. April 2014
ab 17,40 €
Roth, Gerhard: Vor- und nachgeburtlicher Stress
und seine Auswirkungen auf Gehirn, Psyche und Verhalten

Die Entwicklung der Stressachse beruht auf der Ausbildung des Regelkreislaufs zwischen Hypothalamus-Hypophyse, Nebennierenrinde, Hippocampus und limbischen Hirnrinden. (...)

5-tägiges Seminar im Rahmen der 64. Lindauer Psychotherapiewochen 2014, 2. Tagungswoche "Schicksal" vom 13. - 18. April 2014
27,40 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen