Gilligan, Stephen / Schmidt G. / Varga von Kibéd M. u.a.: Podiumsdiskussion X-Change

Gilligan, Stephen / Schmidt G. / Varga von Kibéd M. u.a.: Podiumsdiskussion X-Change
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/mf14-pdd_taschen_pictogramm5c2dd7794fd1d_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/mf14-pdd_taschen_pictogramm5c2dd7794fd1d_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Gilligan, Stephen / Schmidt G. / Varga von Kibéd M. u.a.: Podiumsdiskussion X-Change"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Dies ist ein einzigartiges Seminar der Begegnung, des Austauschs und der Co-Creation.
Fünf Pioniere unterschiedlicher Schulen der Veränderungsarbeit werden gemeinsam mit Klienten und TeilnehmerInnen erkunden, wie sich ihre Kompetenzen, Ansätze und Ideen unterscheiden und wie sie sich verbinden lassen, um ein schöpferisches Feld zu spannen: vom Ich zum Wir.
Die beteiligten Trainer werden an den ersten beiden Tagen größtenteils gleichzeitig anwesend sein, um gemeinsam mit interessierten Klienten und mit der Seminargruppe zu arbeiten.
Dabei werden von ihnen unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit genutzt: vom Reflecting Team, über die Arbeit als Co-Coaches oder Co-Moderatoren bis zum Entwickler-Team für neue methodenübergreifende Ansätze. Immer wieder werden die Teilnehmer/innen in diesen Prozess einbezogen, wozu ausgewählte Teamprozesse und -strukturen beitragen.
Alle Beteiligten erleben, wie Strukturaufstellungen, Hypno-Systemische Beratung, Generative Trance, NLP und Kinesiologie einander begegnen und wie und wo sie sich ergänzen – oder auch miteinander verflechten. Ein Prozess, der geeignet ist, Neues entstehen zu lassen und Bestehendes zu bereichern.
Was macht – jenseits methodischer Unterschiede – die Essenz menschlicher Veränderung aus, welche Prinzipien lassen sich entdecken, formulieren und weitergeben, wie kann methodenübergreifendes Coaching oder die Therapie der Zukunft aussehen?
Eine nirgendwo sonst erfahrbare Chance von dieser Gruppe ausgewählter Meister zu lernen – und von deren Zusammenwirken: Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden Zeugen und Mitgestalter generativer Prozesse sein.

Dr. Stephen Gilligan, USA, ist praktizierender Psychologe in Encinitas, Kalifornien. Er gehörte zu der ursprünglichen NLP-Studentengruppe an der University of California in Santa Cruz. Milton Erickson und Gregory Bateson waren seine Mentoren. Nach seiner Promotion in Psychologie an der Stanford Universität, Kalifornien, wurde er einer der ersten Lehrer und Therapeuten, die Hypnotherapie nach Erickson anboten.

Bernd Isert, Gründer und Leiter von METAFORUM international, Ehrenmitglied des DVNLP, NLP-Lehrtrainer und Lehrcoach vieler Verbände, Heilpraktiker für Psychotherapie, Systemischer Aufsteller (DGfS), Buchautor.

Dr. Gunther Schmidt , Dr. med. Dipl.-Volkswirt, Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Ärztlicher Direktor der SysTelios-Privatklinik für psychosomatische Gesundheitsentwicklung, Leiter des Milton-Erickson-Instituts Heidelberg, Begründer des hypnosystemischen Ansatzes für Kompetenz-Aktivierung und Lösungsentwicklung, Mitbegründer und Senior Coach des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC).

Insa Sparrer, psychologische Psychotherapeutin. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Verbindung entgegengesetzter Therapierichtungen in Theorie und Praxis. Gemeinsam mit Matthias Varga von Kibéd gründete und leitet sie das "SySt-Institut für systemische Ausbildung, Fortbildung und Forschung", und entwickelte gemeinsam mit ihm die Systemischen Strukturaufstellungen (SySt®); umfangreiche internationale Lehrtätigkeit.

Professor Matthias Varga von Kibéd , lehrte Philosophie, Logik, Wissenschaftstheorie und systemische Grundlagentheorie außer in München unter anderem an den Universitäten Wien, Graz, Konstanz, Göttingen, Tübingen, Ljubliana und Maribor, sowie am SySt-Institut in München, das er gemeinsam mit Insa Sparrer gründete und leitet. Gemeinsam mit Insa Sparrer entwickelte er die Systemischen Strukturaufstellungen (SySt®). Europaweite Lehrtätigkeit zum Syst-Ansatz.

Podiumdiskussion auf dem 9. Zukunftskongress am 01.-03. August 2014 in Abano Terme, Italien, ca. 85 Min. auf 2 CDs oder auf 1 DVD.

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Gilligan, Stephen / Schmidt G. / Varga von Kibéd M. u.a.: Podiumsdiskussion X-Change"

Weitere Artikel von Gilligan, Stephen
 

Kundenbewertungen für "Gilligan, Stephen / Schmidt G. / Varga von Kibéd M. u.a.: Podiumsdiskussion X-Change"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Gilligan, Stephen

Artikel-Nr.: MF14-PDC

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

14,40 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Gilligan, Stephen / Dilts, Robert: Kreatives/Schöpferisches Coaching - Modul 1 (engl./...
Wie gelangen wir zu nachhaltigen Veränderungen bei uns selbst wie bei anderen?

Modul 1 des 4-teiligen Zertifikatsprogramms

Die Kreativität stellt den Hauptfokus im Generativen Coaching dar:
Wie kreierst du ein erfolgreiches und bedeutungsvolles Leben?
Wie kreierst du großartige Beziehungen? (...)

Modul 1 des 4-teiligen Zertifikatsprogramms, englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung, 18. - 21. Oktober 2018 in Heidelberg
ab 27,00 €
Gilligan, Stephen / Dilts, Robert: Kreatives/Schöpferisches Coaching - Modul 1 (engl./...
Wie gelangen wir zu nachhaltigen Veränderungen bei uns selbst wie bei anderen?

Modul 1 des 4-teiligen Zertifikatsprogramms

Die Kreativität stellt den Hauptfokus im Generativen Coaching dar:
Wie kreierst du ein erfolgreiches und bedeutungsvolles Leben?
Wie kreierst du großartige Beziehungen? (...)

Modul 1 des 4-teiligen Zertifikatsprogramms, englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung, 18. - 21. Oktober 2018 in Heidelberg
ab 30,00 €
Gilligan, Stephen: Generative Nähe: Kunst und Lehre der persönlichen Verbindung (engli...
In jeder wichtigen Beziehung - ob nun persönlich oder beruflich - beruht ein integraler Teil ihres Erfolgs auf der Fähigkeit zu achtsamer, reifer und kreativer Nähe. Stephen Gilligans Vortrag wird einige der wesentlichen Aspekte generativer Nähe behandeln. Dazu gehören: wirksame Grenzen, Kontextsensitivität und -integrität, somatische Zentrierung, die Transformation emotionaler Blockaden, relationale Resonanz und hilfreiche Selbst-Mitteilungs-Prozesse.

Vortrag im Rahmen des 11. Zukunftskongresses des METAFORUM SommerCamp, 29. - 30. Juli 2016, Abano Therme, Italien, englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung.
14,40 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen