Heismann, Elisabeth: Kinder-und Jugendschutz in der Gesellschaft

Heismann, Elisabeth: Kinder-und Jugendschutz in der Gesellschaft
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/nvr14-v4d_5675_05a571ef63782e_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/nvr14-v4d_5675_05a571ef63782e_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Heismann, Elisabeth: Kinder-und Jugendschutz in der Gesellschaft"

NVR Gruppenarbeit mit Eltern und Geschwistern

NVR Arbeit in Gruppen wird seit sieben Jahren in einer Londoner Einrichtung für psychische Hilfen angeboten, welche bisher von mehr als 400 Eltern genutzt wurde. Erst seit Kurzem wurde die NVR Arbeit mit Gruppen mit Eltern auf weitere Eltern ausgeweitet, deren Kinder extreme unkontrollierbare Verhaltensweisen zeigen, zum Beispiel einer Gang angehören oder Opfer sexueller Ausbeutung wurden. Diese spezialisierte NVR Arbeit mit Gruppen begann als Zusammenarbeit mit der "Greenwich child and adolescent mental health service" und SOS (einer Einrichtung für ehemalige Straftäter), die sich auf das Projekt der Gangs konzentrieren und mit Barnardos (Kinderhilfsorganisation, welche sich seit vielen Jahren mit sexueller Ausbeutung und Menschenhandel befasst), die sich um die Sicherheit von Mädchen in dem Gemeinschaftsprojekt kümmern. Eltern mit akademischen Hintergrund, welche sowohl Teilnehmer an der spezialisierten NVR Arbeit mit Gruppen, als auch an der ursprünglichen NVR Arbeit mit Gruppen waren, werden während des Vortrags anwesend sein und von ihren Erfahrungen über den Einfluss von NVR auf ihr Familienleben und die Beziehung zu ihren Kindern berichten. Die Rolle der Väter in NVR und die Einbeziehung der Geschwister wird ein weiterer Schwerpunkt der Präsentation sein.

Elisabeth Heismann ist Systemische Psychotherapeutin und Supervisorin. Sie lebt seit Ende der 80er Jahre in London und arbeitet als Familientherapeutin und Supervisorin in Oxleas NHS Trust. Zusammen mit anderen Kollegen aus der NHS bietet sie seit 2007 NVR Elterngruppen an. Sie ist Co-Autorin des NVR Manuals sowie von zwei Büchern für Eltern. Ihr spezielles Interesse ist die Einbeziehung von graduierten Eltern in alle Aspekte des NVR Programmes. Im März 2013 hat sie ein halbjähriges NVR Gruppenprogramm für Eltern beendet, deren Kinder in Gangs sind.

Vortrag anlässlich der NVR-Conference "Gewaltloser Widerstand und neue Autorität" vom 20. - 21. März 2014 in München, ca. 64 Min. auf 1 CD oder 1 DVD

 

Weiterführende Links zu "Heismann, Elisabeth: Kinder-und Jugendschutz in der Gesellschaft"

Weitere Artikel von Heismann, Elisabeth
 

Kundenbewertungen für "Heismann, Elisabeth: Kinder-und Jugendschutz in der Gesellschaft"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Heismann, Elisabeth

Artikel-Nr.: NVR14-V4C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

12,40 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Jellouschek, Hans u. Revenstorf, Dirk: Liebe und persönliches Wachstum
Beziehungsprobleme und ihre Lösungen
Hans Jellouschek: Vortrag "Eheprobleme und deren Lösungen"
Dirk Revenstorf: Vortrag "Liebe und persönliches Wachstum" und Workshop "Paartherapie und implizite Beziehungsverträge"

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 42,95 jetzt nur EUR 9,99
Statt: 10,39 € ab 4,99 €
%
auch als Download
Bode, SabineBode, S. / Alberti, B. u.a.: Was Krieg mit uns macht
Über 5 Millionen Tote, zerbombte Städte, zerrissene Familien - welche schrecklichen Spuren der zweite Weltkrieg in Deutschland hinterließ, ist jedem bekannt. Doch was ist mit den unsichtbaren Folgen? Welche Auswirkungen hatten die Erlebnisse auf die Kinder und Enkelkinder? Und welche Folgen prägen bis heute unser Leben?
Drei Vorträge, gehalten auf dem Kongress "Was Krieg mit uns macht. Geboren in den 50er und 60er Jahren - Die Nachkriegsgeneration im Schatten des Kriegstraumas" in Wunsdorf, September 2013
MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 24,99 jetzt nur EUR 15
ab 12,40 €
auch als Download
Dorra, Helmut, Gruen A., Längle A. u.a.: Wer sagt, was richtig ist?
Die Frage nach dem "guten Handeln" in der heutigen Welt
Fünf Vorträge anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (gle) "Wer sagt, was richtig ist? Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching" vom Mai 2013 in Zürich.
MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 44,00 jetzt nur EUR 9,99
ab 8,39 €
Zuletzt angesehen