Sanders, Rudolf: Partnerschule

Sanders, Rudolf: Partnerschule
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/vpa14-hv2d_taschen_pictogramm5b877b79e076e_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/vpa14-hv2d_taschen_pictogramm5b877b79e076e_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Sanders, Rudolf: Partnerschule"

Klärungs- und Bewältigungsorientierte Paartherapie

Erlebnisorientiert erarbeiten sich die Paare ein Bild ihrer Störungen, um auf schematherapeutischem Hintergrund diese zu verstehen. Ein Training von Beziehungskompetenzen, in welchem mithilfe von Embodiment der ganze Leib einbezogen wird, eröffnet ihnen dann durch diese Erfahrungen ganz neues Miteinander in ihrem Paarsystem zu entwickeln. Sie bahnen Lösungen zweiter Ordnung. Insbesondere erfahren sie, wie ihre Verbundenheit zueinander die Grundlage für die persönliche Weiterentwicklung wird: "Am Du zum Ich werden" (Martin Buber).
Das Konzept orientiert sich an den Ergebnissen der Therapieforschung für Störungen der Interaktion und Kommunikation (bes. Klaus Grawe). Deshalb findet es auch überwiegend manualgeleitet im Gruppensetting statt. Es ist auch für jene Paare leicht zugänglich, die mit einer rein kognitiven Informationsvermittlung ihre Probleme haben. Seit über 20 Jahren unter den Alltagsbedingungen einer kirchlichen Ehe- und Familienberatungsstelle entwickelt, konnten durch prospektive Untersuchungen die Wirksamkeit und Nachhaltig hinsichtlich der Globalen Zufriedenheit mit der Partnerschaft, der Problemlösekompetenz und der Sexualität nachgewiesen werden. Da bei den mehrtägigen Gruppen Kinder parallel betreut werden und diese implizit von der Ehetherapie ihrer Eltern profitieren, handelt es sich hierbei auch um einen anderen Weg in der Familienberatung.

Dr. Rudolf Sanders, Diplom-Pädagoge, Ehe -, Familien- und Lebensberater (Deutscher Arbeitskreis für Ehe und Familienberatung). Studium der Erziehungswissenschaften an der Universität Münster, Promotion zum Dr. phil.: Dissertation zum Thema: Integrative Paartherapie, Grundlagen-Praxeologie-Evaluation, Eine Pädagogische Intervention zur Förderung der Beziehung von Frau und Mann als Partner. Leitung der Ehe und Familienberatungsstelle Hagen und Iserlohn. Begründer des paartherapeutischen Verfahrens Partnerschule. Herausgeber der Fachzeitschrift Beratung Aktuell - Junfermann Verlag Paderborn. Lehr- und Forschungtätigkeit im Bereich Eheberatung und Paartherapie

Vortrag anlässlich der VPA-Tagung: "Paare in Bewegung" vom 02. - 04. Oktober 2014 in Wien, ca. 34 Min. auf 1 CD oder 1 DVD

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Sanders, Rudolf: Partnerschule"

Weitere Artikel von Sanders, Rudolf
 

Kundenbewertungen für "Sanders, Rudolf: Partnerschule"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Sanders, Rudolf

Artikel-Nr.: VPA14-HV2C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

10,40 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Schmidt, Gunther/Revenstorf, D./Clement, U. u. a.: Paare in Bewegung
Beziehungsdramen, Scheidung, Seitensprung. Was tun, wenn die Liebe in die Krise kommt, wenn der andere uns anscheinend absolut nicht mehr verstehen kann oder will? Soll man den Partner wechseln oder das eigene Verhalten? (...)

Aufnahmen des Kongresses: "Paare in Bewegung" vom 02. - 04. Oktober 2014 in Wien

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 93 jetzt nur EUR 29,90
ab 24,39 €
Schmidt, Gunther: Ambivalenzen in Paarbeziehungen und in der Paarberatung
Ambivalenzen (dem Partner/der Partnerin als ganzer Person gegenüber, der Beziehung gegenüber, spezifischen Bedürfnissen des Partners/der Partnerin und auch eigenen Bedürfnissen gegenüber) werden in Paarbeziehungen quasi "Natur-gegeben" immer wieder erlebt und dürften letztlich unausweichlich sein. (...)

Workshop im Rahmen der VPA-Tagung: "Paare in Bewegung" vom 02. - 04. Oktober 2014 in Wien
ab 25,40 €
Clement, Ulrich: Ambivalente Wünsche. Zielkonflikte in der Sexualtherapie
Auf den ersten Blick scheint die Zielperspektive in der Sexualtherapie eindeutig: Die Klienten wollen zu einer funktionell und emotional befriedigenden aktiven Sexualität kommen. (...)

Vortrag anlässlich der VPA-Tagung: "Paare in Bewegung" vom 02. - 04. Oktober 2014 in Wien
ab 10,40 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen