Siegel, Daniel: Mindsight - Geist, Seele und Gehirn mit Methoden moderner Hirnforschung entschlüssel

Siegel, Daniel: Mindsight - Geist, Seele und Gehirn mit Methoden moderner Hirnforschung entschlüssel
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/an3170v_an3170d_siegel_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/an3170v_an3170d_siegel_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Siegel, Daniel: Mindsight - Geist, Seele und Gehirn mit Methoden moderner Hirnforschung entschlüssel"

"Die Fähigkeit von Daniel Siegel, die Schnittstelle von Achtsamkeit, menschlichen Beziehungen und der Neurowissenschaft zu verdeutlichen, ist wirklich richtungweisend. Sie kann tiefgreifende Folgen für unsere Gesellschaft haben - vor allem auf dem Gebiet emotionaler und sozialer Intelligenz." Jon Kabat-Zinn

Was genau ist eigentlich der "Geist" im Unterschied zum Gehirn, was kennzeichnet einen "gesunden" Geist und wie können wir das Wissen darüber für unser Wohlbefinden, unsere Arbeit sowie die Gesellschaft nutzen? Diese und ähnliche Fragen beschäftigen den berühmten Psychiater Daniel Siegel seit Jahren. Im Zentrum seiner interdisziplinären Forschungen steht der Begriff "Mindsight", den er in diesem Vortrag anschaulich erläutert. Anhand kurzweiliger theoretischer Ausführungen bringt Siegel dem Zuschauer seine Definition des Geistes nahe, den er als einen Prozess zwischen Gehirn und Körper fasst und welchen er mit dem Bild des Rades eindrücklich in seinen verschiedenen Ausrichtungen skizziert. Zentral sind für ihn neben den inneren Prozessen dabei immer auch die Beziehungen zu anderen und zur Außenwelt. Unter Einbeziehung verschiedenster Forschungsrichtungen erläutert Siegel, wie wir unsere Empathie sowie die eigene Fähigkeit zur Resilienz stärken und die Hirnfähigkeit verbessern können. Hier geht es ihm nicht um Leistungssteigerung, sondern vielmehr um ein besseres Verständnis für sich und andere. Neben den hochspannenden theoretischen Ausführungen führt Siegel zudem auch praktische Übungen aus seinen Büchern vor, die selbst mitgemacht oder weitergegeben werden können. So sind seine Ausführungen nützlich für jegliche klinische Arbeit, für den Erziehungsbereich, die Psychotherapie, Beratung; für Eltern und jeden, der mehr über die interpersonelle Neurobiologie erfahren möchte.

Daniel Siegel ist Professor für Psychiatrie am Zentrum für Kultur, Gehirn und Entwicklung sowie Leiter des Mindful Awareness Research Center der University of California (ucla). Daniel Siegel ist Gründer des Mindsight Institute. Er studierte Medizin an der Harvard Universität und der ucla, wo er eine Studie über Bindungserfahrungen sowie deren Einfluss auf Emotionen, Verhalten und das autobiographische Gedächtnis durchführte. Seine Fähigkeit, komplexe wissenschaftliche Konzepte für jedermann verständlich und anregend wiederzugeben, machte Daniel Siegel auf der ganzen Welt bekannt. Unter anderem besuchte er den König von Thailand, Papst Johannes Paul II, den Dalai Lama, die Google Universität und TEDx. Daniel Siegel lebt mit seiner Familie in Süd-Kalifornien.

Vortrag (englisch/deutsch) anlässlich des 2. Kongresses "Denk- und Handlungsräume der Psychologie" der Akademie für Kind, Jugend und Familie (AKJF): "Neurobiologisch und/oder Psychosozial? Entwicklung und Veränderung in Psychologie, Therapie, Beratung, Coaching und Erziehung", vom 24. - 26. Mai 2013 in Graz, ca. 150 Min. auf 1 DVD oder als Sofortdownload (971 MB video)

Originaltitel: Mindsight - Das achtsame Gehirn und der achtsame Therapeut

 

Weiterführende Links zu "Siegel, Daniel: Mindsight - Geist, Seele und Gehirn mit Methoden moderner Hirnforschung entschlüssel"

Weitere Artikel von Siegel, Daniel
 

Kundenbewertungen für "Siegel, Daniel: Mindsight - Geist, Seele und Gehirn mit Methoden moderner Hirnforschung entschlüssel"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Siegel, Daniel

Artikel-Nr.: AN3170D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

20,39 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Lehofer, Michael / Roth, G. / Schmidt G.: Warum es so schwer ist, sich und andere zu ...
Drei Vorträge anlässlich des 2. Kongresses "Denk- und Handlungsräume der Psychologie" der Akademie für Kind, Jugend und Familie in Graz, Mai 2013.
- Dr. Dr. Michael Lehofer : Wem gehört die Seele?
- Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth : Warum es so schwer ist, sich und andere zu ändern
- Dr. med. Dipl.-Volkswirt Gunther Schmidt : Gesunde Entwicklung und Veränderung im und mit dem System

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 48,00 jetzt nur EUR 16,99
ab 14,39 €
Roth, Gerhard: Warum es so schwer ist, sich und andere zu ändern
Prof. DDr. Gerhard Roth greift die Frage der Fragen auf: "Warum es so schwer ist, sich selber und andere zu ändern?".
Vortrag anlässlich des 2. Kongresses "Denk- und Handlungsräume der Psychologie" der Akademie für Kind, Jugend und Familie (AKJF): "Neurobiologisch und/oder Psychosozial? Entwicklung und Veränderung in Psychologie, Therapie, Beratung, Coaching und Erziehung", vom 24. - 26. Mai 2013 in Graz
ab 10,40 €
Kuhl, Julius: Die Rolle von Motivation, Emotion und Selbststeuerung für Entwicklu...
Prof. Dr. Julius Kuhl wagt die Verknüpfung von Neuropsychologie und Persönlichkeitspsychologie und zeigt, welche Hirnprozesse Emotion, Motivation und Selbststeuerung zugrunde liegen und wie dies praktisch für Entwicklung und Veränderung nutzbar ist.
Vortrag anlässlich des 2. Kongresses "Denk- und Handlungsräume der Psychologie" der Akademie für Kind, Jugend und Familie (AKJF): "Neurobiologisch und/oder Psychosozial? Entwicklung und Veränderung in Psychologie, Therapie, Beratung, Coaching und Erziehung", vom 24. - 26. Mai 2013 in Graz
ab 12,40 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen