Daiber, Petra / Nees, Frauke: Bringen Sie Ihren inneren Kritiker zum Lachen

Daiber, Petra / Nees, Frauke: Bringen Sie Ihren inneren Kritiker zum Lachen
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/dgsf13-ws9d_6155_05a6f0baccffea_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/dgsf13-ws9d_6155_05a6f0baccffea_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Daiber, Petra / Nees, Frauke: Bringen Sie Ihren inneren Kritiker zum Lachen"

Der ressourcenorientierte Ansatz ermöglicht durch Methoden, mit denen Schauspieler trainieren, die Entwicklung von Kreativität, Kooperationsbereitschaft und Veränderungskompetenz. Spielerisch treten die Teilnehmer in Kontakt mit sich und anderen. Sie steigen aus alten Mustern aus, indem sie in andere Rollen schlüpfen und eine neue innere Haltung erfahren. Kreativität ist eine unerlässliche Bedingung für jede Form von Veränderung und Innovation. Sie zählt zu den wertvollsten Ressourcen bei der Erschließung neuer Wege.

Petra Daiber, Dipl.-Psych., Ergotherapeutin, Klinik-Clown. Freiberufliche Trainerin, Moderatorin u. Coach in Unternehmen und im psychosozialen Bereich. www.petra-daiber.de

Frauke Nees, Dipl.-Psych., Personzentrierte Gesprächspsychotherapie (GwG) nach Rogers, Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (PITT) nach Reddemann, Tango Argentino. Freiberufliche Trainerin u.Coach in Unternehmen und im psychosozialen Bereich. www.frauke-nees.de

Workshop bei der 13. Wissenschaftlichen Jahrestagung "System & Körper - Back to the Roots - oder der Körper als Ressource in der Systemischen Praxis" der DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e. V.) vom 25. bis 28. September 2013 an der Humboldt Universität Berlin, ca. 65 Min. auf 1 CD oder 1 DVD

 

Weiterführende Links zu "Daiber, Petra / Nees, Frauke: Bringen Sie Ihren inneren Kritiker zum Lachen"

Weitere Artikel von Daiber, Petra
 

Kundenbewertungen für "Daiber, Petra / Nees, Frauke: Bringen Sie Ihren inneren Kritiker zum Lachen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Daiber, Petra

Artikel-Nr.: DGSF13-WS9C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

10,40 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Clement, Ulrich: Ambivalente Wünsche. Zielkonflikte in der Sexualtherapie
Auf den ersten Blick scheint die Zielperspektive in der Sexualtherapie eindeutig: Die Klienten wollen zu einer funktionell und emotional befriedigenden aktiven Sexualität kommen (...)
Vortrag bei der 13. Wissenschaftlichen Jahrestagung "System & Körper - Back to the Roots - oder der Körper als Ressource in der Systemischen Praxis" der DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e. V.) vom 25. bis 28. September 2013 an der Humboldt Universität Berlin
ab 6,89 €
auch als Download
Clement, Ulrich: Ambivalente Wünsche. Zielkonflikte in der Sexualtherapie - Workshop
Auf den ersten Blick scheint die Zielperspektive in der Sexualtherapie eindeutig: Die Klienten wollen zu einer funktionell und emotional befriedigenden aktiven Sexualität kommen (...)
Workshop bei der 13. Wissenschaftlichen Jahrestagung "System & Körper - Back to the Roots - oder der Körper als Ressource in der Systemischen Praxis" der DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e. V.) vom 25. bis 28. September 2013 an der Humboldt Universität Berlin
ab 14,89 €
Aichinger, Alfons: "Wie Oliver Herr der Meere wird" – mit Familien spielen - Workshop
Wenn wir Kinder als Experten ihrer Lebenssituation in die Familientherapie einbeziehen, ohne sie als kleine Erwachsene zu behandeln, dann müssen wir uns auf ihre Sprache, auf ihre Mitteilungs- und Verarbeitungsweise, nämlich auf das Symbolspiel, einstellen. (...)
Workshop bei der 13. Wissenschaftlichen Jahrestagung "System & Körper - Back to the Roots - oder der Körper als Ressource in der Systemischen Praxis" der DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e. V.) vom 25. bis 28. September 2013 an der Humboldt Universität Berlin
ab 18,40 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen