Fischer-Danziger, DorisFischer-Danzinger, Doris: "Strafe getilgt – Schuld abgesessen"

Fischer-Danzinger, Doris:
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/gle13-v3d_6087_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/gle13-v3d_6087_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Fischer-Danziger, DorisFischer-Danzinger, Doris: "Strafe getilgt – Schuld abgesessen""

Zum schwierigen Weg von der öffentlichen Moral zur persönlichen Stellungnahme

Der Titel nimmt Bezug auf eine Sichtweise, mit der man als forensische Therapeutin häufig konfrontiert ist. Rein rechtlich ist die im Titel genannte Aussage richtig. Aus der Perspektive der Personalität und hinsichtlich einer Prävention ist aber eine Entwicklung hin zur Beziehungsaufnahme mit der eigenen Moralität und Gewissen vonnöten. Nach einigen allgemeinen Reflexionen zu diesem Thema wird anhand eines konkreten Beispiels ein möglicher Weg "von der öffentlichen Moral (Gesetzgebung) zur persönlichen Stellungnahme" aufgewiesen.

Fischer-Danzinger Doris, Mag.rer.nat.: Geboren 1964 in Wien. Klinische-, Gesundheits- und Forensische Psychologin, Psychotherapeutin und Lehrtherapeutin mit voller Lehrbefugnis der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse, Supervisorin. Von 1992 bis 2009 im Strafvollzug und in eigener Praxis. Derzeit in eigener Praxis, im "Institut für Forensische Therapie" und in verschiedenen Justizanstalten Österreichs tätig.

Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich, ca. 35 Min. auf 1 CD oder 1 DVD

 

Weiterführende Links zu "Fischer-Danzinger, Doris: "Strafe getilgt – Schuld abgesessen""

Weitere Artikel von Fischer-Danziger, Doris
 

Kundenbewertungen für "Fischer-Danzinger, Doris: "Strafe getilgt – Schuld abgesessen""

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Fischer-Danziger, Doris

Artikel-Nr.: GLE13-V3C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

8,00 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Fischer-Danziger, Doris: Die (sichere) Fahrt auf der Hochschaubahn
Die Therapie mit Borderline-PatientInnen stellt die Therapeutin vor spezifische Aufgaben: Der rasche Wechsel zwischen Gefühlen der Unabhängigkeit und großer Angst vor Autonomie, starker Verletzlichkeit und Einladung zum Kampf, die Welt als wunderbar und bald darauf als unaushaltbar zu erleben, immer wieder auftretende Phasen von großer innerer Leere sowie Suizidgedanken sind sowohl für die Patientin als auch für den Therapeuten zeitweise wie eine Fahrt auf der Hochschaubahn. (...)

Vortrag im Rahmen des Internationalen Kongresses in Wien der GLE-International "Schmerz-Haft - Verständnis und Behandlung der Borderlinestörung", 29. April bis 01. Mai 2017, Wien.
ab 8,49 €
Fischer-Danziger, DorisFischer-Danzinger, Doris: Emotionen in der Therapie von schweren Pers...
Vortrag anlässlich des Kongress „Vom Leben berührt - Emotion in Therapie & Beratung“ Internationaler Kongress der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse in  Wien vom 30. April - 2. Mai 2010
ab 9,50 €
Zuletzt angesehen