Dorra, Helmut: Das Apriori der Beziehung. Eine philosophische Besinnung

Dorra, Helmut: Das Apriori der Beziehung. Eine philosophische Besinnung
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/gled13-v1d_6155_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/gled13-v1d_6155_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Dorra, Helmut: Das Apriori der Beziehung. Eine philosophische Besinnung"

Dasein bedeutet immer auch Mitsein und Miteinandersein. Wir sind ontologisch auf Beziehung hin veranlagt und intentional auf ein Du hin ausgerichtet. Diese Hinordnung meint die ursprüngliche Verbundenheit mit anderen, die M. Buber als das "eingeborene Du" bezeichnet, als den "Grund jeder verwirklichten Beziehung". Der Mensch ist immer Ich eines Du und darum allen anderen anthropologischen Bestimmungen voran: Mitmensch.

Helmut Dorra ist Theologe, Existenzanalytiker und Logotherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie und Lebensberater in freier Praxis. Vorstandsmitglied der GLE-D, Ausbildungsleiter und Lehrausbilder der GLE-D, Leiter des Hamburger Instituts der Akademie für Existenzanalyse und Logotherapie.

Vortrag beim Kongress "Miteinandersein" - Was macht uns beziehungsfähig? der GLE-D (Deutsche Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse e.V.) vom 21 September 2013 in Hannover, ca. 18 Min. auf 1 CD oder 1 DVD

 

Weiterführende Links zu "Dorra, Helmut: Das Apriori der Beziehung. Eine philosophische Besinnung"

Weitere Artikel von Dorra, Helmut
 

Kundenbewertungen für "Dorra, Helmut: Das Apriori der Beziehung. Eine philosophische Besinnung"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Dorra, Helmut

Artikel-Nr.: GLED13-V1C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

8,40 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Dorra, Helmut, Gruen A., Längle A. u.a.: Wer sagt, was richtig ist?
Die Frage nach dem "guten Handeln" in der heutigen Welt
Fünf Vorträge anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (gle) "Wer sagt, was richtig ist? Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching" vom Mai 2013 in Zürich.
MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 44,00 jetzt nur EUR 9,99
ab 8,39 €
auch als Download
Dorra, Helmut: Kontinuität und Wandel
Kontinuität und Wandel

Menschliches Dasein ist ein Werden in der Zeit. Immer wieder sind wir zu Veränderungen, zu Wachstum und Entwicklung herausgefordert bis zuletzt, solange wir leben. Im geschichtlichen Horizont unserer Lebenswelt werden wir an den Übergängen und Zäsuren sich wandelnder Altersphasen mit spezifischen Daseinsthemen konfrontiert, die in temporaler Sicht ein Ende signalisieren und zugleich auf einen neuen Anfang verweisen. (...)
Vortrag im Rahmen des GLE International-Kongresses vom 27. - 29. April 2018 in Dresden
ab 11,20 €
auch als Download
Dorra, Helmut: Sein zum Ende. Existenz im Horizont der Zeit
Die Zeit ist Medium unseres Daseins, in dem wir unser geschichtliches Wesen entfalten, das im Gefüge der Welt konkrete Gestalt gewinnt. Wir leben im Laufe der Zeit, nach der wir uns richten und das Tagesgeschehen strukturieren, und wir befinden und erfahren uns zugleich der Zeit gegenüber, so dass wir uns in allen Belangen unseres Alltagslebens zeitlich verhalten. (...)


Vortrag im Rahmen des Kongresses GLE International, "Grenze. Ende und Wende", Freiburg, 06. - 08. Mai 2016
ab 9,40 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen