Hartman, Woltemade: Einführung in die Ego-State-Therapie

Hartman, Woltemade: Einführung in die Ego-State-Therapie
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg13-w60d_5677_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg13-w60d_5677_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Hartman, Woltemade: Einführung in die Ego-State-Therapie"

Der amerikanische Psychoanalytiker John Watkins und seine Frau Helen Watkins schufen eine Form Hypnoanalytischer Therapie, die als Ego-State-Therapie bekannt wurde. Sie baut auf den Konzepten von Paul Federn und dessen Schüler Eduardo Weiss auf, nach denen das Ich aus verschiedenen energetischen Ego-States besteht. Diese werden als voneinander durch mehr oder weniger durchlässige Grenzen getrennt konzeptualisiert, bis hin zu schweren dissoziativen Störungen. Jeder dieser Ego-States wird als anpassungsfähig und in einer Familie von Subselbsten existierend angesehen, wobei jeder in einer funktionalen Weise handeln oder – wie bei Familienmitgliedern – unterschiedliche Grade an Dysfunktion aufweisen kann. Gewöhnlich zeigt sich eine Pathologie dann, wenn Uneinigkeiten oder ein Mangel an Kooperation zwischen den Ego-States auftreten. Das Ziel der Ego-State-Therapie ist die Integration dieser Subselbste. Integration bedeutet hier, dass die einzelnen Ego-States in vollständiger Kommunikation miteinander stehen, mentale Inhalte teilen und in harmonischen und kooperativen Beziehungen miteinander existieren. Die Ego-States werden hypnotisch aktiviert, um dann mit ihnen therapeutisch zu arbeiten. Die Ego-State-Therapie ist sowohl in der Behandlung posttraumatischer wie vieler anderer psychischer und psychosomatischer Störungen sehr hilfreich. In diesem Workshop zeigt Dr. Hartman sehr praxisorientiert, wie der Ego-State-Ansatz mit Ericksons Utilisationsansatz verknüpft werden kann. Dazu bietet er Live-Demonstrationen zu den Techniken der Ego-State-Therapie an.

Workshop anlässlich der Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft: "Krise, Angst und Tranceformation" vom 14.- 17. März 2013 in Bad Kissingen, ca. 180 Min. auf 3 CDs oder 1 DVD

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Hartman, Woltemade: Einführung in die Ego-State-Therapie"

Weitere Artikel von Hartman, Woltemade
 

Kundenbewertungen für "Hartman, Woltemade: Einführung in die Ego-State-Therapie"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Hartman, Woltemade

Artikel-Nr.: MEG13-W60C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

23,87 € *
Ähnliche Artikel
Bohne, Michael: Risiko ist die Bugwelle des Erfolgs
Risiko ist die Bugwelle des Erfolgs. Problemtrancen und Schwellenängste überwinden mit PEP

Workshop anlässlich der Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft: "Krise, Angst und Tranceformation" vom 14.- 17. März 2013 in Bad Kissingen

DVD-SONDERAUSGABE!

Mit Trailer!
15,70 €
auch als Download
Bohne, Michael: Risiko ist die Bugwelle des Erfolgs
Risiko ist die Bugwelle des Erfolgs. Problemtrancen und Schwellenängste überwinden mit PEP

Workshop anlässlich der Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft: "Krise, Angst und Tranceformation" vom 14.- 17. März 2013 in Bad Kissingen

Mit Trailer!
11,77 €
Neumeyer, Annalisa: Therapeutisches Zaubern
Therapeutisches Zaubern: Hypno-therapeutische Ver-Wandlung bei Krisen und Ängsten
Da die Referentin die Zaubertricks vorführt, empfehlen wir Ihnen die DVD zu kaufen
Vortrag anlässlich der Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft: "Krise, Angst und Tranceformation"
vom 14.- 17. März 2013 in Bad Kissingen
14,28 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen