Schmidt, Gunther & Gilligan S.: Hypnosystemische Therapie und Generative Trance (engl./dt.)

Schmidt, Gunther & Gilligan S.: Hypnosystemische Therapie und Generative Trance (engl./dt.)
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3036z_440_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3036z_440_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Schmidt, Gunther & Gilligan S.: Hypnosystemische Therapie und Generative Trance (engl./dt.)"

Hypnosystemische Therapie und Generative Trance: kraftvolle Interventionen für die wirksame Aktivierung von Heilung

Stephen Gilligan: Das kraftvolle schöpferische Selbst
Wir leben (immer wieder "oszillierend") zwischen diversen Bereichen des menschlichen Bewusstseins, z.B. dem "üblichen Konsensus-Bewusstsein" der "klassisch-realen", "normalen" Welt ("Dorfleben"), der Welt, in der wir uns mehr oder weniger von dieser "normalen" Welt abgetrennt, zurückgewiesen oder abgewertet fühlen und/ oder sie zurückweisen ("Brachland") und der Welt kreativer Entwicklungschancen für ganzheitliche Transformationsprozesse ("Heldenreise"). In diesem Bereich wird davon ausgegangen, dass die Realität konstruiert wird durch Bewusstsein. Im Seminar hat Stephen Gilligan, auf der Basis seiner berühmten Selbst-Beziehungs-Konzepte, viele sehr nützliche und tiefgehende Erfahrungsmöglichkeiten vermittelt (neben Theorie in viel gelebter Praxis), wie durch passgenau für die Einzigartigkeit der Menschen aufgebaute Trance-Prozesse (Möglichkeiten Generativer, schöpferischer Trance) viele Chancen für heilende, zu ganzheitlich gesundem Wachstum beitragende Entwicklungen eröffnet werden können.

Die Art, wie er erlebbar für den Einzelne seine auf seine Person ausgerichtete einzigartige "Hero's Journey/Heldenreise" anleitet, ermöglicht, in intensiven Erfahrungen den Zugang zu eröffnen zu dem, was er "die Quanten-Welt der unbegrenzten Möglichkeiten" im Erleben nennt. Dies ermöglicht ein bereicherndes, gesundes Leben, in dem Symptome/Probleme wirksam in Heilungskräfte mit spiritueller Qualität transformiert werden können.

Gunther Schmidt: Das erfüllte Selbst im systemischen Kontext - Jede individuelle Erlebnis-Dynamik kann nur sinnvoll verstanden und in gesunder Weise genutzt werden, wen sie eingebettet wird in ihren systemischen Beziehungskontext. Dann zeigt sich schnell, dass z.B. Symptome/Probleme (auch solche, die üblicherweise als sehr pathologisch angesehen werden und als Ausdruck gravierender Defizite und Unfähigkeiten behandelt werden), verstanden werden können auch als sehr kompetente, anerkennenswerte Lösungsversuche unter schwierigen Zwickmühlen-Bedingungen, z.B. um wichtigen Loyalitäten gerecht zu werden (also als Lösungen mit sehr hohem Preis für die Beteiligten). So lange diese Sinn-Bezüge nicht optimal entwickelt werden konnten, erleben sich Betroffene oft als hilflose, ohnmächtige Opfer der Abläufe.

Gunther Schmidt vermittelt in seinen Beiträgen, wie z.B.
- die bisher als leidvoll wirkenden Symptom-Prozesse als Ergebnis (unbewusst) selbsthypnotischer Leistungen (Problem-Trance-Induktionen) rekonstruiert werden und dann in Kraft gebender Weise wirksam in konstruktive Lösungen transformiert werden können.
- die Beziehungen gestaltende Kompetenz von "Problemen" und von "Lösungen" verstanden und genutzt werden kann für optimale Gesundheits- Balance im systemischen Kontext.
- Ganzheitliche Zielvorstellungen entwickelt werden können, welche die vielfältigen Ambi-/Multi-Valenzen im komplexen Beziehungsleben berücksichtigen und systemisch stimmige Lösungen ermöglichen (systemisch passgenaue Lösungs-Trance des Individuums)
- Erfüllende Sinn-Erfahrungen aufgebaut werden können, welche die individuelle Entwicklung in bereichernde Wechselwirkungen mit größeren Sinn- Zusammenhängen einbettet.
- auch ausweglos erscheinende Situationen (bezogen auf die Innen- und/oder die Außenwelt) in Prozesse transformiert werden können, die Kraftentfaltung und bereichernden Umgang damit ermöglicht, der die Betroffenen kongruent würdigt.

Seminar vom 02. - 05. Juni 2012 in Heidelberg, englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung, ca. 20 Stunden auf 2 MP3-CDs oder 17 CDs oder 7 DVDs oder als Sofortdownload (1,2GB)

 

Weiterführende Links zu "Schmidt, Gunther & Gilligan S.: Hypnosystemische Therapie und Generative Trance (engl./dt.)"

Weitere Artikel von Schmidt, Gunther
 

Kundenbewertungen für "Schmidt, Gunther & Gilligan S.: Hypnosystemische Therapie und Generative Trance (engl./dt.)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Schmidt, Gunther

Artikel-Nr.: 3036C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

91,50 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Schmidt, Gunther: Wenn vertraute Muster zusammenbrechen
Hypnosystemische Lösungsstrategien für schwierige Zeiten
Workshop (Originaltitel "Nutzung von Krisen als Chancen"), gehalten bei der 2. Hypnosystemischen Tagung im Juni 2012 in Zürich, ca. 149 Min. auf 1 MP3-CD

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 20,00 jetzt nur EUR 7,99
ab 6,49 €
auch als Download
Schmidt, Gunther: Wie ich mir treu bleibe
Innere hypnosystemische Organisationsentwicklung

Wie immer anregend und humorvoll geht Gunther Schmidt, der Meister der Hypnosystemik, der noch bei Milton Erickson selbst lernte, in "Wie kann ich erfolgreich 'Führungskraft' werden im Umgang mit 'ungezügelten inneren Wilden' – Werte und Ziele als Koalitionspartner für hilfreiche hypnosystemische Utilisationen und Triangulationen im Umgang mit starken unwillkürlichen Kräften" sowie in seinem Workshop "Eine(r) und viele in einer Person gleichzeitig. (...)
Beide Beiträge wurden auf der 2. Teile Therapie-Tagung,
4. – 8. November 2015 in Heidelberg präsentiert.

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 32 jetzt nur EUR 19,99!
ab 15,99 €
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 14,99 EUR!
ab 11,99 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen