Ott, Ulrich: Neurobiologie der Bewusstseinserweiterung

Ott, Ulrich: Neurobiologie der Bewusstseinserweiterung
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/bk12-v4d_6155_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/bk12-v4d_6155_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Ott, Ulrich: Neurobiologie der Bewusstseinserweiterung"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Wie entsteht unser Ich, wo sind die Facetten unserer Identität im Gehirn repräsentiert, wie können wir sie reflektieren und verändern? Der Vortrag erläutert verschiedene Aspekte der Ich-Identität und der Modelle von uns selbst, die im Gehirn gebildet werden. Auf dieser Grundlage wird verständlich, wie Methoden der Bewusstseinserweiterung funktionieren und welche Möglichkeiten einer weitergehenden Selbststeuerung und Selbsterkenntnis sie eröffnen. Im Mittelpunkt stehen dabei meditative Verfahren, insbesondere Yoga und Meditation, die durch systematisches Training unser Erleben und Verhalten nachhaltig verändern können, was mit messbaren Veränderungen in der Hirnstruktur einhergeht.

Dr. phil. nat Ulrich Ott: Diplom-Psychologe und erforscht seit über zehn Jahren an der Justus-Liebig-Universität in Gießen veränderte Bewusstseinszustände und Meditation. Sein Forschungsschwerpunkt sind Effekte von Meditation auf die Funktion und Struktur des Gehirns, die er am Bender Institute of Neuroimaging (B.I.O.N.) mittels Magnetresonanztomographie untersucht. Außerdem lehrt er am Fachbereich Psychologie Entspannungsverfahren, Yoga und Meditation. Im Jahr 2010 ist im O.W. Barth Verlag sein Buch "Meditation für Skeptiker" erschienen, in dem er eine praktische Anleitung zur Meditation mit aktuellen Forschungsergebnissen verknüpft.

Vortrag beim Kongress "Bewusstseinskultur! - Begegnung westlicher Psychotherapie und buddhistischer Geistesschulung" vom 13. - 15. März 2012 in Dresden, ca. 30 Min. auf 1 CD oder 1 DVD

 

Weiterführende Links zu "Ott, Ulrich: Neurobiologie der Bewusstseinserweiterung"

Weitere Artikel von Ott, Ulrich
 

Kundenbewertungen für "Ott, Ulrich: Neurobiologie der Bewusstseinserweiterung"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Ott, Ulrich

Artikel-Nr.: BK12-V4C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

8,40 € *
Ähnliche Artikel
von Brück, Michael: Was versteht man unter Bewusstseinskultur?
Bewusstsein ist kein "Etwas", sondern ein Prozess interaktiver Musterbildungen, die auf verschiedenen Verarbeitungsebenen von Informationen entstehen. Bewusstsein entsteht nicht nur im Gehirn, sondern in sozialen Prozessen. Beide Aspekte bedingen einander.
Vortrag beim Kongress "Bewusstseinskultur! - Begegnung westlicher Psychotherapie und buddhistischer Geistesschulung" vom 13. - 15. März 2012 in Dresden
ab 8,40 €
Zwiebel, Ralf: Neurose und Erleuchtung
Gedanken zum Dialog von Psychoanalyse und Buddhismus
Vortrag beim Kongress "Bewusstseinskultur! - Begegnung westlicher Psychotherapie und buddhistischer Geistesschulung" vom 13. - 15. März 2012 in Dresden
ab 8,40 €
Germer, Christopher: Establishing Selfcompassion
Mitgefühl mit uns selbst ermöglicht eine emotionale Haltung der Achtsamkeit und der ausgedehnten, warmherzigen Akzeptanz uns selbst gegenüber, insbesondere dann, wenn wir leiden, versagen oder uns unzulänglich fühlen
Workshop (englisch) beim Kongress "Bewusstseinskultur! - Begegnung westlicher Psychotherapie und buddhistischer Geistesschulung" vom 13. - 15. März 2012 in Dresden
ab 18,40 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen