Hartman, Woltemade: Mentale Stärken und erfahrene Lösungen

Hartman, Woltemade: Mentale Stärken und erfahrene Lösungen
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/hst12-v2d_5587_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/hst12-v2d_5587_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Hartman, Woltemade: Mentale Stärken und erfahrene Lösungen"

Apartheid, Rassismus und die Angst vor dem Fremden überwinden" All jene, die ihr Leben lang damit zugebracht haben, einen gesellschaftlichen Wandel in Bezug auf die tief liegenden strukturellen Ungerechtigkeiten anzustreben, haben selten ihr Ziel innerhalb ihrer eigenen Generation erlebt, oder noch seltener lebten sie lange genug, um die ersten Früchte ihrer Arbeit zu ernten. Gandhi sah Indien unabhängig werden, aber er hat die Gewalt dieses Kampfes nicht überlebt. Martin Luther King Junior erzählte am Abend vor seiner Ermordung, dass er auf der Bergspitze war und das "versprochene Land" erblickt hat, aber er hat es nie betreten. Nelson Mandela betrat das "versprochene Land" und fand es durch Kriminalität, anhaltenden Rassismus und religiöse Spaltungen zerstört. Die Frage, die sich daraus stellt, ist: Was können wir, die Bürger dieser Erde, tun, um eine friedlichere, erfolgreichere und sicherere Welt zu erreichen, eine Welt frei von den Traumen der Ungerechtigkeit und Rassismus? Wie können wir Gleichberechtigung stärken und eine Kultur der Toleranz, des gegenseitigen Respekts und Stolzes in unserer reichen menschlichen Vielfalt erreichen?
Diese Keynote setzt sich anhand unterschiedlicher Beispiele aus aller Welt mit den Traumen der Apartheid und des Rassismus auseinander. Dr. Hartman legt Gründe für diese Ungerechtigkeiten dar und zeigt Wege, die tiefen Narben von Rassismus, Sexismus, Ausländerfeindlichkeit und religiöser Intoleranz zwischen uns allen zu heilen.

Dr. Ph. D. Woltemade Hartman: Klinischer Psychologe und Psychoterapeut in eigener Praxis in Pretoria, Südafrika. Er absolvierte Ausbildungen in Hypnotherapie an der Ericksonian Foundation in Phoenix, Arizona und Ego State Therapie bei Professor J.G. Watkins und Helen Watkins in Missoula, Montana. Er ist Fachmann und Ausbilder in Hypnotherapie, Ego-State Therapie sowie Eye Movement Integration (EMI). Er ist Autor der Bücher "Ego state therapy with sexually traumatized children" und "Einführung in die Ego-State-Therapie"(2010). Zusätzlich hat er zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften veröffentlicht zum Thema Hypnose und Psychotherapie. Dr. Hartman ist ein ehemaliges Vorstandsmitglied der South African Society of Clinical Hypnosis sowie des Health Professions Council of South Africa (HPCSA). Er ist Gründer und Direktor des Milton H. Erickson Institutes in Südafrika (MEISA). Er verfasste zahlreiche Publikationen der Hypnose und der Ego State Therapie sowohl im psychotherapeutischen Kontext als auch in der Kommunikationspathologie. National und international lehrt Dr. Hartman in diesen Feldern. Derzeitig unterrichtet er jährlich für die MEGA in Wien, die deutsche Milton H. Erickson Gesellschaft, die polnische Erickson Gesellschaft, und die deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie. Er hält regelmässig Vorträge und Workshops in ganz Europa. Dr. Hartman ist zudem der erste approbierte EMI (Eye Movement Integration) Therapeut und Lehrer in Südafrika. Dr. Danie Beaulieu (Ph.D) von der Académie Impact von Québec, Kanada, akkreditierte ihn, diese Methode der Traumabehandlung international zu unterrichten. Dr. Hartman war 2009 Preisträger des "Early Career Award for Innovative Contributions to Hypnosis", ein von der Internationalen Gesellschaft für Hypnose (ISH) verliehener Preis für Kollegen, die schon früh in ihrer Karriere innovative Beiträge zur Hypnotherapie geleistet haben.

Vortrag bei der 2. Hypnosystemischen Tagung vom 15. - 17. Juni 2012 in Zürich, ca. 45 Min. auf 1 CD oder 1 DVD

 

Weiterführende Links zu "Hartman, Woltemade: Mentale Stärken und erfahrene Lösungen"

Weitere Artikel von Hartman, Woltemade
 

Kundenbewertungen für "Hartman, Woltemade: Mentale Stärken und erfahrene Lösungen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Hartman, Woltemade

Artikel-Nr.: HST12-V2C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

10,40 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!
ab 12,39 €
auch als Download
Hartman, Woltemade: Varianten der Ego-State-Therapie
Die Arbeit mit verschiedenen Ich-Anteilen

Wir erleben einen erfahrenen, multi modal arbeitenden Psychologen und können, auch über Live-Demonstrati onen, für Beruf und persönliche Entwicklung eine Fülle an Werkzeugen und Inspirationen mitnehmen. Woltemade Hartman geht auf die Entstehungsgeschichte der Ego-State-Therapie ein, integriert neueste Forschungsergebnisse in seine Arbeit und präsentiert die daraus entwickelten Anwendungsmöglichkeiten. (...)

Woltemade Hartman:
Neue Varianten der Ego-State-Therapie - Workshop mit Live-Demonstrationen, M.E.G. - Jahrestagung, 03. - 06. März 2016, Bad Kissingen, ders.:
Berührung und "Embodiment" bei komplexem Trauma - Warum Reden allein nicht reicht; Vortrag, gehalten beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
ab 20,39 €
auch als Download
Hartman, Woltemade / Reddemann / Schmidt: Ich bin viele
Multiple Ich-Prozesse und wie man sie nutzen kann. Einführung in die Ego-State-Therapie
Drei Vorträge führender Vertreter der Psycho- und Traumatherapie, 2009.
Immer mehr Menschen erleben sich wie fragmentiert aufgeteilt in mehrere Persönlichkeitsanteile. Ein solcher Bewusstseinszustand kann nach starken Traumatisierungen auftreten, aber auch in vielen anderen Situationen persönlicher und gesellschaftlicher Krisen.
MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 45,95 nur EUR 18,39
ab 14,89 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen