Mende, MatthiasMende M. / Schmid G.B. / Faymonville M-E: Grundlegende Themen I

Mende M. / Schmid G.B. / Faymonville M-E: Grundlegende Themen I
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ht12-l06c_6155_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ht12-l06c_6155_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Mende, MatthiasMende M. / Schmid G.B. / Faymonville M-E: Grundlegende Themen I"

Dr. Matthias Mende: Wohin soll das nur führen? Die Ableitung von Therapiezielen in der Hypnotherapie
Die Definition klarer und erreichbarer Therapieziele hat in der Hypnotherapie eine überragende Bedeutung: Zum einen zeigt die Hypnotherapie ihre großen Stärken im ziel- und lösungsorientierten Arbeiten. Zum anderen bringt erst die Einigung auf explizite Therapieziele die fachliche und ethische Legitimation, überhaupt mit Suggestionen zu arbeiten, deren Bedeutung der Patient zunächst vielleicht gar nicht erkennen kann. Die Frage nach Therapiezielen ist notwendigerweise eng mit unseren Vorstellungen über psycho-somatische Gesundheit verbunden. Wie aber einigen sich Patient und Therapeut darauf, was als Therapiefortschritt zu werten wäre? Die Linderung oder Aufhebung eines Leidenszustandes, der Zugriff auf neue Ressourcen, eine Stärkung bestimmter Fähigkeiten, ein differenzierterer Blick auf sich selbst und andere? Und wo liegen die Grenzen des Erreichbaren? Schließlich mag es neben offenen auch verdeckte Zielsetzungen im Therapieprozess geben - eine "hidden agenda" beim Patienten und womöglich auch beim Therapeuten?

Dr. Gary Bruno Schmid: Bewusstseinsmedizin und die Macht der Vorstellungskraft: Was können wir vom psychogenen Tod für die Selbstheilung lernen?
Unerklärliche Todesursachen haben Rechtsmediziner und Pathologen seit jeher beschäftigt. Der psychogene Tod ist als Phänomen seit über einem Jahrhundert in der medizinischen Literatur dokumentiert: Information kann töten. Es bedarf einer vertieften wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Phänomen plötzlicher Todesfälle unter psychischen Belastungen (Schmid 2009). Aussergewöhnliche Heilungsphänomene haben Mediziner seit jeher beschäftigt. Die psychogene Heilung ist als Faktum seit über einem Jahrhundert in der medizinischen Literatur dokumentiert: Information kann heilen. Es bedarf einer vertieften wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Phänomen Heilung unter autopsychischen Einfluss (Schmid 2010).

Pr. Dr. Dr. Marie-Elisabeth Faymonville: Selbsthypnose bei chronischen Schmerzproblemen
Chronische Schmerzpatienten haben im allgemeinen einen sehr schwierigen und komplexen Krankheitablauf. Die persistierende Schmerzsymptomatik trotz zahlreicher frustran verlaufenen Behandlungsversuchen lösen erhebliche zukunftsbezogene Ängste und Befürchtungen vor einer möglicherweise nicht günstig zu beeinflussenden Krankheitsentwicklung aus. Parallel entwickelt sich zunehmende Hilflosigkeit und Resignation bezüglich der eigenen Kompensations- und Bewältigungsmöglichkeiten... Daher ist es wichtig, das Problem chronischer Schmerzen nach dem multimodalen Gesamt-Therapiekonzept bio-psychosozialen, interdisziplinär anzugehen, um den Patienten angemessene Hilfe anbieten zu können, mit realistischen Erwartungen. Sowohl objektivierbare "Ursachen" der Beschwerden als auch deren subjektive Bewertungen durch die Betroffenen und ihre Behandler entscheiden mit darüber, ob und welche Entwicklungen zum Besseren möglich sind.

Panels beim 19. Internationalen Hypnose Kongress vom 17. - 21. Oktober 2012 in Bremen, ca. 99 Min. auf 2 CDs

 

Weiterführende Links zu "Mende M. / Schmid G.B. / Faymonville M-E: Grundlegende Themen I"

Weitere Artikel von Mende, Matthias
 

Kundenbewertungen für "Mende M. / Schmid G.B. / Faymonville M-E: Grundlegende Themen I"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Mende, Matthias

Artikel-Nr.: HT12-L06C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

12,00 € *
Ähnliche Artikel
Fruth, Sabine: Medizinische Hypnose einmal anders
Aktivierung der Selbstheilung durch gezielte Körperreisen
KONGRESS-BESTSELLER
Kurz-Workshop beim 19. Internationalen Hypnose Kongress vom 17. - 21. Oktober 2012 in Bremen
ab 12,00 €
Gößling, Heinz-W.Gößling, Heinz-Wilhelm: Grübeln als Schlüsselphänomen des gestörten S...
Wie nächtliche Grübelzustände "trance"formatorisch aufgelöst werden können
Kurz-Workshop beim 19. Internationalen Hypnose Kongress vom 17. - 21. Oktober 2012 in Bremen
12,00 €
Bongartz, Walter: Hypnotherapie bei psychosomatischen Störungen
KONGRESS-BESTSELLER
Workshop beim 19. Internationalen Hypnose Kongress vom 17. - 21. Oktober 2012 in Bremen
18,00 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen