Elger, Wolfgang: In der Burnout-Falle

Elger, Wolfgang: In der Burnout-Falle
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ht12-sc03c_6155_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ht12-sc03c_6155_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Elger, Wolfgang: In der Burnout-Falle"

In der Burnout-Falle – das "heimliche Drehbuch" des Ausbrennens in der Dynamik von Bedürfnisversagung und Belohnungsversprechen
Das Thema "Burnout" hatte im Jahr 2011 eine Dauerpräsenz in den Medien – analog hat sich die einschlägige Ratgeberkultur entwickelt. Offensichtlich hat sich eine immer rasantere gesellschaftliche Entwicklung mit Phänomenen von Arbeitsverdichtung, Entgrenzung, Kontrollverlust in Bezug auf die eigenen Lebensbedingungen, Konkurrenzdruck sowie des Verlusts von Sinn- und sozialen Zusammenhängen Bahn gebrochen, die sich in der individuellen Psychodynamik und auch im individuellen Leiden wiederspiegelt. Es entwickelt sich dabei eine Dynamik, innerhalb der die Befriedigung grundlegender Bedürfnisse immer weiter zu Gunsten eines (fiktiven) Belohnungsversprechens in den Hintergrund tritt. Unter den veränderten Umfeldbedingungen ist daher die Entwicklung persönlicher Kompetenzen wie z.B. Autonomie, Fähigkeit zur Sinn- und Zielfindung, Stresskompetenz, Bewusstsein eigener Fähigkeiten usw. für eine gelingende Prophylaxe und Therapie von Burnout besonders bedeutsam. Zentral erscheint weiterhin, ob neben der Veränderung äußerer Bedingungen und bewusst zugänglicher Denkmuster auch eine Veränderung tief verinnerlichter (und oftmals nicht bewusster) Überzeugungen, Lebenspläne und damit korrespondierender "Identitäten" gelingt. Denn erst dadurch wird der Boden bereitet für eine wirklich stabile Achtsamkeit und Selbstfürsorge. Hypnotherapeutische und symbolische Zugänge generell können dabei wichtige Beiträge leisten: Musterunterbrechung und Entwicklung der Distanzierungsfähigkeit, Ressourcenaktivierung, Erforschung des "heimlichen Drehbuchs" in seiner lebensgeschichtlichen Dimension, Korrektur tief sitzender Überzeugungen, Transfer in die Realsituation. Inhaltlicher Ablauf des Workshops: Präsentation zu Umfang und Bedeutung des Burnout-Syndroms, Phasen der Burnout-Entwicklung, strukturellen und individuellen Verursachungszusammenhängen; Ansätze für Prävention und Therapie; praktische Übungen.

Vortrag beim 19. Internationalen Hypnose Kongress vom 17. - 21. Oktober 2012 in Bremen, ca. 99 Min. auf 2 CDs

 

Weiterführende Links zu "Elger, Wolfgang: In der Burnout-Falle"

Weitere Artikel von Elger, Wolfgang
 

Kundenbewertungen für "Elger, Wolfgang: In der Burnout-Falle"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Elger, Wolfgang

Artikel-Nr.: HT12-SC03C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

12,00 € *
Ähnliche Artikel
Fruth, Sabine: Medizinische Hypnose einmal anders
Aktivierung der Selbstheilung durch gezielte Körperreisen
KONGRESS-BESTSELLER
Kurz-Workshop beim 19. Internationalen Hypnose Kongress vom 17. - 21. Oktober 2012 in Bremen
ab 12,00 €
Gößling, Heinz-W.Gößling, Heinz-Wilhelm: Grübeln als Schlüsselphänomen des gestörten S...
Wie nächtliche Grübelzustände "trance"formatorisch aufgelöst werden können
Kurz-Workshop beim 19. Internationalen Hypnose Kongress vom 17. - 21. Oktober 2012 in Bremen
12,00 €
Bongartz, Walter: Hypnotherapie bei psychosomatischen Störungen
KONGRESS-BESTSELLER
Workshop beim 19. Internationalen Hypnose Kongress vom 17. - 21. Oktober 2012 in Bremen
18,00 €
Zuletzt angesehen