Hüther, Gerald: Reparatur oder Heilung?

Hüther, Gerald: Reparatur oder Heilung?
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg06-v3c_149_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg06-v3c_149_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Hüther, Gerald: Reparatur oder Heilung?"

Kurzfristige und langfristige therapeutische Effekte therapeutischer Interventionen aus neurobiologischer Sicht.
 
Die Symptomatik einer psychischen Störung ist oft Ausdruck einer für den Außenstehenden bisweilen bizarr anmutenden, für den Patienten aber zumindest initial durchaus hilfreichen, d.h., Komplexität vermindernden oder Angst verringernden Bewältigungsstrategie. Die Abschwächung dieser Symptomatik im Verlauf einer therapeutischen Intervention ist daher keinesfalls zwangsläufig auch Ausdruck einer gelungenen “Heilung”. Wo müsste eine auf Heilung ausgerichtete Therapie ansetzen? Wie lässt sich aus neurobiologischer Sicht ein Heilungsprozess von einem Reparaturprozess unterscheiden?


(Kongress: Hypnose, Hypnotherapie und systemische Ansätze, Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft und DGZH, Bad Orb, 16. - 19. März 2006, Vortrag, 57 Min., 1 CD / 1 DVD) oder als Sofortdownload (347 MB video)

 

Weiterführende Links zu "Hüther, Gerald: Reparatur oder Heilung?"

Weitere Artikel von Hüther, Gerald
 

Kundenbewertungen für "Hüther, Gerald: Reparatur oder Heilung?"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Hüther, Gerald

Artikel-Nr.: MEG06-V3C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

Statt: 13,45 € *
13,45 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Schmidt, Gunther: Existenzielle Grundangst - Psychosomatik und Räume von Geborgenheit...
Viele KlientInnen, die als "psychosomatisch" definiert werden, haben selbst eher ein somatisches (körperliches) Erklärungsmodell für ihre Leiden. Sie "psycho-somatisch" therapieren zu wollen, wird von ihnen sehr oft als Bedrohung und Abwertung erlebt. Daraus resultieren Angst und Widerstand. Aber auch, wenn jemand sich als "psychosomatisch" versteht, hat das oft sehr negative Folgen, da damit Erwartungen einher gehen, man kann den Körper kontrollieren, und falls dies nicht geht, hat man etwas falsch gemacht. (...)
ab 10,25 €
auch als Download
Meiss, Ortwin: Methoden zur Aktivierung von Selbstorganisation u. Veränderung für ...
Workshop anlässlich der Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft und DGZH: "Hypnose, Hypnotherapie und systemische Ansätze" vom 16. - 19. März 2006 in Bad Orb
ab 10,25 €
auch als Download
Trenkle, Bernhard: Familientherapie ohne Familie - Hypnosystemische und lösungsorienti...
Trenkle zeigt hier auf, wie auch teils lang andauernde und vom Einzelnen als schwer veränderbar erlebte Beziehungsstrukturen über hypnosystemische Ansätze konstruktiv umgestaltbar sind. (...)
 
ab 8,75 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen