Allert, Tilmann / Brumlik, Micha u.a.: Wie wir wurden wer wir sind - Deutsche Biografien

Allert, Tilmann / Brumlik, Micha u.a.: Wie wir wurden wer wir sind - Deutsche Biografien
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok2298z_5018_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok2298z_5018_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Allert, Tilmann / Brumlik, Micha u.a.: Wie wir wurden wer wir sind - Deutsche Biografien"

Ringvorlesung der Goethe-Universität Frankfurt, 2009/10.

Wer sind die Deutschen? Antwort auf diese Frage geben nicht nur historische Darstellungen, sondern auch Biografien: Die Lebensgeschichten spiegeln die sozialen, politischen und kulturellen Verhältnisse ihrer Zeiten. Vorgestellt werden acht prominente Persönlichkeiten der Nachkriegszeit, die alle das Selbstverständnis und die Kollektivgeschichte der Deutschen prägten. Ihre Lebensläufe werden in dreifacher Hinsicht hinterfragt: Der Blick richtet sich auf Familie, auf Milieu sowie auf den beruflichen Werdegang der Vorgestellten. Dabei erfahren wir viel Überraschendes. Brüche, Widersprüchlichkeiten und Leistungen erscheinen im neuen Licht. - Prof. Dr. Tilman Allert: Die Geschwister Ratzinger. Leitlinien, Maßstäbe und familiengeschichtliche Verwurzelung von Papst Benedikt XVI. - Prof. Dr. Micha Brumlik: Hannah Arendt. Schicksal und Denken der Philosophin vor dem Hintergrund von Judentum und Nationalsozialismus. - Dr. Viola Hildebrand-Schat: Joseph Beuys. Die eigene Mythisierung des Künstlers, die Lebensgeschichte als Begründung für das Werk u.m. - Prof. Dr. Manfred Niekisch: Bernhard Grzimek. Zoo-Direktor, Fernsehmann und erster prominenter »Grüner« der Bundesrepublik. - Prof. Dr. Heiner Boehncke: Günter Grass. Moralist und Provokateur, intellektuelle Größe und lang verheimlichte Mitgliedschaft in der Waffen-SS. - Prof. Dr. Werner Plumpe: Friedrich Carl Duisberg. Eine ambivalente Persönlichkeit: Chemiker, NS-Unterstützer, moderner Unternehmer... - Ferdinand Zehentreiter: Wilhelm Furtwängler. Der Komponist: Opportunist, Handlanger des NS-Terrorregimes oder Widerständler? - Prof. Dr. Tilman Allert: Hildegard Knef. Einfluss der Sängerin auf die Selbstfindung der Nachkriegsgesellschaft, ihre Tabubrüche, ihre Selbstinszenierung.

(Vorlesung, Goethe-Universität Frankfurt, 2009/10, 685 Minuten auf 1 MP3-CD) oder als Sofortdownload (625MB)
Abbildung kann vom Original abweichen

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 103,95 jetzt nur EUR 12,95

 

Weiterführende Links zu "Allert, Tilmann / Brumlik, Micha u.a.: Wie wir wurden wer wir sind - Deutsche Biografien"

Weitere Artikel von Allert, Tilman
 

Kundenbewertungen für "Allert, Tilmann / Brumlik, Micha u.a.: Wie wir wurden wer wir sind - Deutsche Biografien"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Allert, Tilman

Artikel-Nr.: JOK2298M

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

13,35 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Kast, Verena: Psychologie der Emotionen
Universität Zürich, 1996 - 2001
Menschen werden im Laufe ihres Lebens mit den unterschiedlichsten Gefühlen konfrontiert. Prof. Dr. Verena Kast versteht es wie kaum eine andere, diese Gefühle in Worte zu fassen und anschaulich darzustellen. Ihre Vorlesungsreihe vermittelt tiefe Einsichten in komplexe psychologische Zusammenhänge und bietet zugleich Hilfe zur persönlichen Entwicklung...
MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 450,00 jetzt nur EUR 40,35
ab 32,39 €
Bodenmann, Guy: Klinische Paar- und Familienpsychologie
Gesamtset der Vorlesungen an der Universität Zürich - Herbstsemester 2017

Guy Bodenmann befasst sich in seinen Vorlesungen mit der Rolle von Paar- und Familienbeziehungen für die Betrachtung und Behandlung von psychischen Auffälligkeiten und Störungen bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern. (...)

MP3-Sonderausgabe! Statt bisher 149 EUR, jetzt nur 25,39 EUR!
25,39 €
auch als Download
Bodenmann, Guy: Klinische Paar- und Familienpsychologie - 1. Vorlesung
Interpersonelles Störungsverständnis
Aspekte psychischer Störungen

1. Teil der Universitätsvorlesung "Klinische Paar- und Familienpsychologie", WS 2017/18, am 20.09.2017 an der Universität Zürich
11,89 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen