Roth, Gerhard: Wie macht das Gehirn die Seele?

Roth, Gerhard: Wie macht das Gehirn die Seele?
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/156d_244_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/156d_244_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Roth, Gerhard: Wie macht das Gehirn die Seele?"

Roth beginnt mit einer Einleitung über Sigmund Freud und die Hirnforschung und bezieht sich anschließend auf folgende Fragen:
1. Was ist aus neurobiologischer Sicht Bewusstsein und was das Unbewusste?
2. Wo und wie im Gehirn entstehen Affekte und Emotionen?
3. Wo im Gehirn existiert das Ich und wann und wie entsteht es?
4. Hat das Ich Kenntnis von den Faktoren, die es determinieren, und in welchem Maße lenkt es oder das Unbewusste unser Handeln?
5. Was sind aus neurobiologischer Sicht psychische Erkrankungen, und wie ist Psychotherapie möglich?

(Kongress: 51. Lindauer Psychotherapiewochen "Entwicklungschancen in Beziehungssystemen" - "Seele und Gehirn",
Lindau, 16. April – 27. April 2001, Vortrag, 66 Min., 1 Video / 1 DVD)
 

Weiterführende Links zu "Roth, Gerhard: Wie macht das Gehirn die Seele?"

Weitere Artikel von Roth, Gerhard
 

Kundenbewertungen für "Roth, Gerhard: Wie macht das Gehirn die Seele?"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Roth, Gerhard

Artikel-Nr.: 156D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

21,86 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Willi, Jürg: Psychologie der Liebe
Seminar auf den 51. Lindauer Psychotherapiewochen 2001. Aus dem Inhalt:· Weshalb sind Liebesbeziehungen so bedeutsam? · Der gesellschaftliche Wandel von Liebesbeziehungen seit 1968 · Liebe als Versuch, familiäre Verstrickungen zu lösen · Angst und Abwehr von Liebe · Liebe und Abhängigkeit · Die schöpferische und zerstörerische Energie ...

Als Sonderausgabe ausverkauft. Jetzt in unserer Auditoriums-Ausgabe erhältlich (anderes Cover, inhaltlich identisch)
ab 12,39 €
auch als Download
Cramer, Friedrich: Über Weisheit
Vortrag anlässlich des 51. Lindauer Psychotherapiewochen "Entwicklungschancen in Beziehungssystemen" - "Seele und Gehirn" vom 16. April – 27. April 2001 in Lindau
Der bekannte Genforscher Prof. Dr. Friedrich Cramer fragt in diesem Vortrag: Was ist Weisheit? Kann man sie erlernen? Oder fällt sie einem vielmehr zu? Und was bedeutet Weisheit für eine Gesellschaft, die mit der Entschlüsselung des menschlichen Genoms ins Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit eingetreten ist?
CD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 13,95 jetzt nur EUR 4,95
 
ab 4,39 €
Müller-Spahn, Franz: Einfluss der neurowissenschaftlichen Erkenntnisse...
... auf die psychotherapie von Störung im Alter
Vortrag anlässlich der 51. Lindauer Psychotherapiewochen: "Entwicklungschancen in Beziehungssystemen" - "Seele und Gehirn" vom 16. April – 27. April 2001 in Lindau
21,85 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen