Jaspers, Karl: Glaube und Aufklärung / Der Gottesgedanke in der Kultur des Abendlandes

Jaspers, Karl: Glaube und Aufklärung / Der Gottesgedanke in der Kultur des Abendlandes
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/1816c_44_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/1816c_44_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Jaspers, Karl: Glaube und Aufklärung / Der Gottesgedanke in der Kultur des Abendlandes"

Entlang der abendländischen Kulturgeschichte spürt Jaspers den Erscheinungsweisen des Gottesgedankens nach, die offenbar eine zweifache Wurzel haben, die Bibel und die griechische Philosophie. Vor diesem Hintergrund dachte die abendländische Theologie und Philosophie, dass Gott sei, und was Gott sei. Im Zuge der Aufklärung erlitt die Wirklichkeit der Gottheit jedoch ein eminentes Glaubwürdigkeitsdefizit, in dessen Folge Jaspers nun einen neuen, existentiellen Gottesbegriff zu formulieren versucht. Durch die Erhellung der Existenz als Freiheit, erschließt sich für Jaspers die Notwendigkeit des An-denkens Gottes, wobei er Gottes Dasein nicht mehr beweisen, sondern den Ort zeigen will, an dem seine Gewissheit als Umgreifendes möglich ist. Diese Wirklichkeit zeigt sich nicht im Wissen, sondern vielmehr im Wagnis des Selbstseins, das jenseits von bestimmten aussagbaren Glaubensinhalten, sich in unmittelbarer Beziehung zur Transzendenz ursprünglich ereignet.

(1958, 52 Min., 1CD)

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Jaspers, Karl: Glaube und Aufklärung / Der Gottesgedanke in der Kultur des Abendlandes"

Weitere Artikel von Jaspers, Karl
 

Kundenbewertungen für "Jaspers, Karl: Glaube und Aufklärung / Der Gottesgedanke in der Kultur des Abendlandes"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Jaspers, Karl

Artikel-Nr.: 1816C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

13,45 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Jaspers, Karl: Kleine Schule des philosophischen Denkens
Prof. Dr. Karl Jaspers (1883 - 1969), einer der bedeutenden Philosophen des 20. Jhs., hat rund 50 Tonbänder hinterlassen. Darunter auch diesen Vortragszyklus. In 13 Vorlesungen entfaltet Jaspers die Welt des philosophischen Denkens. Dabei geht der Existenzphilosoph von anschaulichen Erfahrungen aus.
CD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 58,95 jetzt nur EUR 9,95
ab 3,25 €
auch als Download
Jaspers, Karl: Kleine Schule des philosophischen Denkens
Prof. Dr. Karl Jaspers (1883 - 1969), einer der bedeutenden Philosophen des 20. Jhs., hat rund 50 Tonbänder hinterlassen. Darunter auch diesen Vortragszyklus. In 13 Vorlesungen entfaltet Jaspers die Welt des philosophischen Denkens. Dabei geht der Existenzphilosoph von anschaulichen Erfahrungen aus.

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 66,45 jetzt nur EUR 14,95
ab 6,00 €
auch als Download
Jaspers, Karl: Chiffren der Transzendenz
Universität Basel, Sommersemester 1961
In dieser Vorlesung geht Karl Jasper ausführlich auf unterschiedliche Chiffren ein: &middot; verschiedene Chiffren unseres Bewusstseins &middot; die Chiffre des Bösen und die Chiffren, die angesichts des Bösen entstehen...
CD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 58,95 jetzt nur EUR 9,95

Abbildung kann vom Original abweichen!
ab 3,25 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen