Kast, Verena: C. G. Jung für Anfänger - Einführung in die Jungsche Psychologie

Kast, Verena: C. G. Jung für Anfänger - Einführung in die Jungsche Psychologie
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/1856c_3_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/1856c_3_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Kast, Verena: C. G. Jung für Anfänger - Einführung in die Jungsche Psychologie"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

In dieser Vorlesung werden Konzepte der Jungschen Psychologie, wie Komplex, Symbol, Schatten u.a. dargestellt und auf ihre Bedeutung in der Psychoanalyse Jungscher Richtung hin befragt. Am Burghölzli in Zürich forschte Jung um 1903 mit dem Assoziationsxeperiment. Er stellte dabei fest, dass Menschen auf gewisse Stichwörter nicht "glatt" mit einem einzelnen Wort reagieren, also nicht "ungestört" assoziieren konnten. Und das, so fand er heraus, weil durch jenes Stichwort, zu dem assoziiert werden sollte, ein emotionales Problem angesprochen wurde. Dieses emotionale Problem nannte Jung später "Komplex". Verbunden mit diesen Forschungen war die Folgerung, dass die Grundlage der Psyche die Affektivität sei. Damit verbunden verstand Jung Psychotherapie zum einen als Arbeit an den Komplexen, den schwierigen Beziehungserfahrungen der Kindheit und des späteren Lebens, die sich leicht auf neue Beziehungen übertragen, zum anderen aber auch als symbolische Ausgestaltung der Komplexe in den Träumen, in der Imagination, in den schöpferischen Darstellungen des Unbewussten. Diese Theorie wurde durch die Theorien der Archetypen und des Individuationsprozesses ergänzt. Jung sah den Menschen als einen, der in einem grossen Sinnzusammenhang steht, in schöpferischer Wandlung begriffen, wenn er denn gesund sein soll.

(Universität Basel, Sommersemester 2006, ca. 415 Min.
, 9 CDs)
 

Weiterführende Links zu "Kast, Verena: C. G. Jung für Anfänger - Einführung in die Jungsche Psychologie"

Weitere Artikel von Kast, Verena
 

Kundenbewertungen für "Kast, Verena: C. G. Jung für Anfänger - Einführung in die Jungsche Psychologie"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Kast, Verena

Artikel-Nr.: 1856C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

81,12 € *
Ähnliche Artikel
Kast, Verena: Psychologie der Emotionen
Universität Zürich, 1996 - 2001
Menschen werden im Laufe ihres Lebens mit den unterschiedlichsten Gefühlen konfrontiert. Prof. Dr. Verena Kast versteht es wie kaum eine andere, diese Gefühle in Worte zu fassen und anschaulich darzustellen. Ihre Vorlesungsreihe vermittelt tiefe Einsichten in komplexe psychologische Zusammenhänge und bietet zugleich Hilfe zur persönlichen Entwicklung...
MP3-SONDERAUSGABE!
48,95 €
Bodenmann, Guy: Klinische Paar- und Familienpsychologie
Gesamtset der Vorlesungen an der Universität Zürich - Herbstsemester 2017

Guy Bodenmann befasst sich in seinen Vorlesungen mit der Rolle von Paar- und Familienbeziehungen für die Betrachtung und Behandlung von psychischen Auffälligkeiten und Störungen bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern. (...)

MP3-Sonderausgabe!

MIT TRAILER!
31,46 €
Negt, Oskar: Philosophie der Frankfurter Schule
Prof. Dr. Negt vermittelt in dieser Vorlesung ein umfassendes Grundwissen über die wichtigsten Vertreter der Kritischen Theorie und deren politische Substanz. Aus dem Inhalt: Was ist eine Denkschule? / Dialektik und Erfolg / Philosophie und Soziologie / Biografie Horkheimers / Biografie Adornos / Die Entstehung des historischen Sozialforschens ...


MP3-SONDERAUSGABE!
Statt: 22,05 € 1,99 €
%
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen