Singer, Wolf: Zur Organisation des Gehirns

Singer, Wolf: Zur Organisation des Gehirns
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok1159v_4706_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok1159v_4706_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Singer, Wolf: Zur Organisation des Gehirns"

Widersprüche zwischen Intuition und neuronaler Wirklichkeit

Vortrag an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main, 10. Februar 2010.

Nehmen wir die Welt wahr, wie sie ist? Oder ist die Objektivität unserer Wahrnehmung nur eine Illusion? Die moderne Hirnforschung wirft ein gänzlich neues Licht auf diese Fragen. Und ihre Erkenntnisse, so zeigt Deutschlands wohl berühmtester Neurobiologe, laufen unserer Intuition zuwider.

Wolf Singer macht in seinem Vortrag deutlich, dass der Prozess des Wahrnehmens vor allem aus Rekonstruktion besteht: Was wir wahrnehmen, hängt von unseren Erfahrungen und Vorwissen ab - ist also höchst selektiv und weit weniger objektiv, als wir zu glauben meinen. Auch ist der Glaube an eine lenkende, frei entscheidende Instanz im Gehirn nicht mehr haltbar. Denn wie alle kognitiven Leistungen beruht auch die Wahrnehmung auf dezentralen neuronalen Prozessen im Gehirn.
Anhand von Beispielen macht Singer deutlich, wie sehr sich Intuition und neuronale Wirklichkeit unterscheiden. Er benennt dabei die grundlegenden Einsichten zur Organisation des Gehirns sowie die Fragen, die sich daraus ableiten. Auch auf die Anknüpfungspunkte an geisteswissenschaftliche Diskussionen geht Singer ein.

Wolf Singer (geb. 1943) ist Arzt, Physiologe und einer der führenden Hirnforscher Deutschlands. Seit 1981 leitet er das Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt. Singer wurde in das naturwissenschaftliche Beratergremium des Vatikans benannt.

(Vortrag, Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität, Frankfurt am Main, 90 Minuten auf 1 DVD oder als Sofortdownload (254 MB))

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 19,95 nur EUR 6,95

Abbildung kann vom Original abweichen

 

Weiterführende Links zu "Singer, Wolf: Zur Organisation des Gehirns"

Weitere Artikel von Singer, Wolf
 

Kundenbewertungen für "Singer, Wolf: Zur Organisation des Gehirns"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Singer, Wolf

Artikel-Nr.: JOK1159D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

7,35 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!
ab 12,39 €
auch als Download
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.
ab 79,40 €
auch als Download
Schmidt, Gunther: Wie ich mir treu bleibe
Innere hypnosystemische Organisationsentwicklung

Wie immer anregend und humorvoll geht Gunther Schmidt, der Meister der Hypnosystemik, der noch bei Milton Erickson selbst lernte, in "Wie kann ich erfolgreich 'Führungskraft' werden im Umgang mit 'ungezügelten inneren Wilden' – Werte und Ziele als Koalitionspartner für hilfreiche hypnosystemische Utilisationen und Triangulationen im Umgang mit starken unwillkürlichen Kräften" sowie in seinem Workshop "Eine(r) und viele in einer Person gleichzeitig. (...)
Beide Beiträge wurden auf der 2. Teile Therapie-Tagung,
4. – 8. November 2015 in Heidelberg präsentiert.

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 32 jetzt nur EUR 19,99!
Statt: 20,39 € ab 8,99 €
%
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen