Desjardins, Véronique: Advaita Vedanta - Der einzige Ausweg ist Akzeptanz

Desjardins, Véronique: Advaita Vedanta - Der einzige Ausweg ist Akzeptanz
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/pot08-fr02d_2981_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/pot08-fr02d_2981_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Desjardins, Véronique: Advaita Vedanta - Der einzige Ausweg ist Akzeptanz"

"Der Weg der Einheit"

Worte aus Véronique Desjardins’ Schriften
„Wenn Menschen behaupten, dass sie nicht praktizieren können, dann versuchen sie, etwas anderes zu tun, als sich darauf zu konzentrieren, wo und wer sie sind. Sie wollen nicht akzeptieren, was mit ihnen gerade geschieht. Sie wollen etwas anderes als das, was tatsächlich passiert. Es ist gut, wenn wir ohne Emotion eins werden können mit einer Situation. Aufgrund unserer Vergangenheit aktivieren jedoch oft die Lebensumstände unseren Speicher an negativen Emotionen. Deshalb müssen wir dort praktizieren, wo wir gerade im Moment sind.
Wenn wir wachsen wollen, dann müssen wir uns dafür entscheiden, dass alles im Leben eine Gelegenheit ist, um auf dem Weg voranzuschreiten. Wenn Zufriedenheit alles ist, was wir wollen, dann ist das keine ausreichende Motivation. Wir würden nicht stark genug sein, um schwierigen Umständen zu begegnen.“
Entscheide rechtzeitig: ‘Ich möchte lernen, wachsen, sehen, was ich bisher an mir nicht gesehen habe oder nicht bewusst gelebt habe.’ Entscheide, was du wirklich sehen willst. Es kann sein, dass du aufhören möchtest, kindisch zu sein, aber das ist vielleicht im Moment unmöglich.
Der Weg verläuft stufenweise. Wenn du dich abhängig fühlst, dann lebe bewusst deine Abhängigkeit. Um frei zu sein von der Identifikation mit Rollen in deinem Leben, (der Geldverdiener, die Mutter usw.), und einfach nur zu sein, musst du diese Rollen voll und ganz ausleben. Fühle die Befriedigung und die Freuden, genauso wie die schmerzhaften Aspekte dieser Rollen, so dass deine Identifikation mit ihnen wegfallen kann. Anstatt einige Teile der Realität als schlecht anzusehen, versuche, mit allen Bereichen der Realität in Berührung zu kommen. Das Wesen, das wir sind, wird im Zuge dieser Erfahrungen hervortreten. Unser wahres Wesen wird sich durch bewusstes Erfahren zeigen.
Vielleicht würden wir gerne unsere Emotionen beiseite lassen und sie zurückweisen, aber als inkarnierte Wesen müssen wir hinsehen, wie Emotionen tatsächlich in unserem Leben wirken und unsere Erfahrungen durchmachen. Wir können nicht einfach negative und positive Emotionen zurückweisen. Wir machen dann keine Fortschritte, weil wir unsere Erfahrungen nicht voll ausgeschöpft haben. Wenn du deine Erfahrungen nur mit halber Intensität lebst, dann wirst du sie immerzu wiederholen. Sie zu 100 Prozent zu leben, mit einem absoluten Ja, wird zu einem Gleichmut führen, der jenseits aller Emotionen ist.

Véronique Desjardins ist Schülerin von Arnaud Desjardins und mit ihm verheiratet. Arnaud Desjardins ist ein Schüler des späten Swami Prajnanpad aus Bengalen in Indien. Arnaud Desjardins ließ in den frühen siebziger Jahren eine erfolgreiche Karriere als Filmemacher hinter sich und wurde einer der ersten spirituellen Lehrer, der die Advaita Vedanta Lehre von Indien nach Europa brachte.
Seit dieser Zeit gehörte Véronique Desjardins zu den ersten Schülern in Arnaud Desjardins Gemeinschaft, der Association „Les amis d’Hauteville“. Heute umfasst die Gemeinschaft zweitausend Menschen und unterhält spirituelle Zentren in Frankreich und Kanada.
In ihren Unterweisungen setzt Veronique Desjardins die Lehre des Vedanta mit bestechender Klarheit in eine praxisorientierte und bejahende Lebensweise um. Sie verfügt über die einzigartige Fähigkeit, die Herzen der Menschen über die Möglichkeit des „Einsseins“ zu erreichen, der kompletten Akzeptanz dessen, was ist, wie es ist, hier und jetzt.

(Kongress: "Path of Transformation ...what is it and how to travel it wisely?", Internationale Konferenz, Hamburg, 04. - 07. September 2008, Vortrag, englisch/deutsch, 152 Min., 3 CDs / 1 DVD)
 

Weiterführende Links zu "Desjardins, Véronique: Advaita Vedanta - Der einzige Ausweg ist Akzeptanz"

Weitere Artikel von Desjardins, Véronique
 

Kundenbewertungen für "Desjardins, Véronique: Advaita Vedanta - Der einzige Ausweg ist Akzeptanz"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Desjardins, Véronique

Artikel-Nr.: POT08-Fr02C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

21,35 € *
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen