Hohmann, Hans-JosefHohmann, H.-J.: Benchmarks im Transformationsprozess: Die Bewusstseinsperspektiven

Hohmann, H.-J.: Benchmarks im Transformationsprozess: Die Bewusstseinsperspektiven
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/dvg11-v18d_5690_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/dvg11-v18d_5690_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Hohmann, Hans-JosefHohmann, H.-J.: Benchmarks im Transformationsprozess: Die Bewusstseinsperspektiven"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Benchmarks im Transformationsprozess: Die Bewusstseinsperspektiven

Jean Gebser hat in seiner Reihe "Ursprung und Gegenwart" wohl als Erster versucht die verschiedenen Bewusstseinsebenen, auf die er in seinen völkerkundlichen Beobachtungen stieß, zu beschreiben und die Übergänge zu benennen. Seine wegweisende Idee von der Bewusstseinsevolution hat bei vielen späteren Psychologen und Zeitphilosophen von C.G. Jung bis Ken Wilber deutliche Spuren hinterlassen. Diese Bewusstseinsebenen – oder besser Bewusstseinsperspektiven – trägt jeder in sich. Sollte es eine Lebensaufgabe sein, alle – bisher bekannten – Bewusstseinsperspektiven zu durchleben, lassen sich Anhaltspunkte entdecken, welche Richtung der Transformationsprozess einer Lebenskrise nehmen könnte. Für die Selbstreflexion des Therapeuten kann die Standortbestimmung ein Schutz sein, nicht in stereotype Handlungsimpulse zu verfallen, die weniger mit dem Klienten als mit der eigenen Entwicklung des Therapeuten zu tun haben. Gesellschaftlich bietet sich möglicherweise die Chance, erstmals einen umfassenden Perspektivenwechsel bewusst mit zu gestalten, der ohne die begleitenden Vernichtungskriege gegenüber den Angehörigen der 'alten' Perspektiven auskommt.

Hohmann, Hans-Josef: Gestalttherapeut in eigener Praxis, Coach und Supervisor, Theologe, Zen– Lehrer. Leitet das Institut für Transpersonale Therapie Insheim (itt – insheim) und das Gestaltinstitut-Südwest (GISW).

(Vortrag auf der DVG Jubiläumstagung "Wahlverwandtschaften - die Sehnsucht nach Verbundenheit", Gestalt und Familie im Wandel vom 03. - 05. Juni 2011 in Berlin, ca. 29 Min. auf 1 CD oder 1 DVD)

 

Weiterführende Links zu "Hohmann, H.-J.: Benchmarks im Transformationsprozess: Die Bewusstseinsperspektiven"

Weitere Artikel von Hohmann, Hans-Josef
 

Kundenbewertungen für "Hohmann, H.-J.: Benchmarks im Transformationsprozess: Die Bewusstseinsperspektiven"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Hohmann, Hans-Josef

Artikel-Nr.: DVG11-V18D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

26,28 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hohmann, Hans-JosefHohmann, H.-J.: Benchmarks im Transformationsprozess: Die Bewusstsein...
Benchmarks im Transformationsprozess: Die Bewusstseinsperspektiven
Jean Gebser hat in seiner Reihe "Ursprung und Gegenwart" wohl als Erster versucht die verschiedenen Bewusstseinsebenen, auf die er in seinen völkerkundlichen Beobachtungen stieß, zu beschreiben und die Übergänge zu benennen. Seine wegweisende Idee von der Bewusstseinsevolution hat bei vielen späteren Psychologen und Zeitphilosophen von C.G. Jung bis Ken Wilber deutliche Spuren hinterlassen (...)
Vortrag auf der DVG Jubiläumstagung "Wahlverwandtschaften - die Sehnsucht nach Verbundenheit", Gestalt und Familie im Wandel vom 03. - 05. Juni 2011 in Berlin
ab 12,50 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen