Drewermann, Eugen: Vom Ungeheuren, ein Mensch zu sein - Betrachtungen zu Melvilles -Moby Dick-

Drewermann, Eugen: Vom Ungeheuren, ein Mensch zu sein - Betrachtungen zu Melvilles -Moby Dick-
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/667d_1436_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/667d_1436_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Drewermann, Eugen: Vom Ungeheuren, ein Mensch zu sein - Betrachtungen zu Melvilles -Moby Dick-"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Drewermann deutet den Roman Moby Dick als einzigartiges Psychodrama. Das Ungeheure ein Mensch zu sein ist es dabei, auf das hin der Zuhörer im Spiegel der Tragödie von Kapitän Ahab zu sensibilisieren versucht wird. Ahab ist eine von Angst, Hass und Schmerz aufgeriebene Gestalt, dessen Dasein in Drewermanns Betrachtung die geheime Aufforderung enthält, die Romanfigur als Gleichnis des eigenen Seins zu betrachten, sie in sich selbst zu suchen und in der eigenen Seele zu erkennen und zu verwandeln.

Ahab ist in jungen Jahren im Kampf mit einem Pottwal verletzt worden, der ihm ein Bein zerschmettert hat. Im daraus aufflammenden Gefühl tödlich bedrohter Selbstachtung wird die körperliche Versehrtheit dem Kapitän zum Anlass für eine grundsätzliche Infragestellung seiner selbst und der ihn umgebenden Welt. In ihm bricht der Gedanke der metaphysischen Verlorenheit des Menschen inmitten einer gleichgültigen Natur unmittelbar auf. Angelehnt an diese Erschütterung sucht Drewermann nach möglichen Wegen, auf denen sich einem solcherart Entwurzelten eine therapeutische Dimension trotz allem eröffnen kann.

(2005, 105 Min., 2 CDs / 1 DVD)

(Quelle Bild: Amrei-Marie@de.wikipedia)

 

Weiterführende Links zu "Drewermann, Eugen: Vom Ungeheuren, ein Mensch zu sein - Betrachtungen zu Melvilles -Moby Dick-"

Weitere Artikel von Drewermann, Eugen
 

Kundenbewertungen für "Drewermann, Eugen: Vom Ungeheuren, ein Mensch zu sein - Betrachtungen zu Melvilles -Moby Dick-"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Drewermann, Eugen

Artikel-Nr.: 1586C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

22,63 € *
Ähnliche Artikel
Drewermann, Eugen: Jesus von Nazareth
Seine Lehre aus ethischer und tiefenpsychologischer Sicht

Eugen Drewermann, der große, wortgewandte Kirchengelehrte, Psychoanalytiker und ehemalige Priester, lässt uns in seinen hochaktuellen Lesungen des Frühsommers 2018 einmal mehr an seinem enormen Wissen teilhaben, welches weit über die Religion hinausreicht, und auch tief in die Bereiche der Psychologie, Philosophie, Kulturgeschichte und Anthropologie eindringt. (...)

Zwölf Lesungen, gehalten zwischen 14. April und 7. Juli 2018 in Paderborn.

MP3-Sonderausgabe!

Mit Trailer!
31,46 €
auch als Download
Drewermann, Eugen: Jesus von Nazareth
Seine Lehre aus ethischer und tiefenpsychologischer Sicht

Eugen Drewermann, der große, wortgewandte Kirchengelehrte, Psychoanalytiker und ehemalige Priester, lässt uns in seinen hochaktuellen Lesungen des Frühsommers 2018 einmal mehr an seinem enormen Wissen teilhaben, welches weit über die Religion hinausreicht, und auch tief in die Bereiche der Psychologie, Philosophie, Kulturgeschichte und Anthropologie eindringt. (...)

Zwölf Lesungen, gehalten zwischen 14. April und 7. Juli 2018 in Paderborn.

Mit Trailer!
23,59 €
Drewermann, Eugen: Wie man Angst überwindet
Märchen tiefenpsychologisch gedeutet

in einer Welt potentieller Feinde gerüstet sein, die Stärksten sein. Um scheinbarer Sicherheit willen wird die Tötungsmaschinerie maximiert. Die ganze Welt hat teil an einer Paranoia etwaiger Feinde. (...)

Zwei Vorträge, gehalten am 18. Juni 2018 in der Pauluskirche in Halle/Saale sowie am 23. Mai 2019 in Biberach.

MP3-Sonderausgabe!
19,76 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen