Eidmann, Freda: Ich bin nicht Du und weiß dich nicht - die Praxis von Zwiegesprächen nach M. L. Moel

Eidmann, Freda: Ich bin nicht Du und weiß dich nicht - die Praxis von Zwiegesprächen nach M. L. Moel
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/kol08-wsk28c_3249_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/kol08-wsk28c_3249_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Eidmann, Freda: Ich bin nicht Du und weiß dich nicht - die Praxis von Zwiegesprächen nach M. L. Moel"

„I am not you and don‘t know you“ – The Dyadic Dialogue after M. L. Moeller
Kollektive Weisheit kann auf viele Weisen "angezapft" werden. Die Referentin stellt mit dem "Zwiegespräch" nach M.L. Moeller einen dyadischen Zugang und seine unkomplizierte Anwendungsform vor, die im Workshop auch ausprobiert wird: Wenn zwei Menschen sich auf zugewandte Weise und innerhalb eines verbindlichen abgegrenzten Rahmens das Wesentliche des gegenwärtigen Augenblicks mitteilen und einander dabei zuhören, öffnen sie die türen für die Wirkung eines gemeinsamen Ubewussten, dessen Weisheit über die des Einzelnen weit hinausreicht.
Was macht Beziehung oft so schwierig? Wir bilden uns Meinungen, wie und was der andere sei, ausgehend von unseren eigenen Erfahrungen, die sich oft wie unbewusste Schleier über unsere Wahrnehmung legen. Eine Möglichkeit, diese Schleier zu erkennen, stellen Systemaufstellungen dar, mit deren Hilfe sie Ihrem z.B. familiären Ursprung zuzuordnen sind. Als eine weitere ergänzende und unterstützende Möglichkeit bietet die tiefenpsychologisch fundierte Gesprächsmethode der Zwiegespräche die Gelegenheit, im Beisein eines anderen innerhalb eines sicheren äusseren Rahmens mein eigenes inneres "Territorium" erforschen im gesammelten Lauschen auf die Mitteilungen und das Schweigen des anderen dessen "Territorium" zu erkennen die Unterschiede und Grenzen anzuerkennen die Bilder von mir und dem Gegenüber zu verflüssigen die Gemeinsamkeiten und die Kooperation im Sinne eines gemeinsamen Unbewussten und dyadisch-kollektiver Intelligenz zu fördern die Erfahrung zu machen, dass sich Lösungen entwickeln, ohne dass wir sie machen

Der Workshop beinhaltet eine Einführung in die Methode der Zwiegespräche sowie Erfahrungsberichte aus der Anwendung in Paargruppen als Ergänzung zur Aufstellungsarbeit. Warnung: Die Aufrechterhaltung der Bilder von "Ich bin?... Ihr seid" kann erheblich gefährdet werden!

(Kongress: "Identitäten: Ich bin..., Ihr seid..." Gefährliche Selbst- und Fremdbilder und ihre Wandlung zu kollektiver Intelligenz - Aus der Kongress-Reihe: Konfliktfelder - Wissende Felder, Würzburg, 09. - 11. Mai 2008, Workshop, englisch/deutsch, 46 Min., 1 CD)
 

Weiterführende Links zu "Eidmann, Freda: Ich bin nicht Du und weiß dich nicht - die Praxis von Zwiegesprächen nach M. L. Moel"

Weitere Artikel von Eidmann, Freda
 

Kundenbewertungen für "Eidmann, Freda: Ich bin nicht Du und weiß dich nicht - die Praxis von Zwiegesprächen nach M. L. Moel"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Eidmann, Freda

Artikel-Nr.: KOL08-WSK28C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

17,96 € *
Ähnliche Artikel
Moeller, Michael-Lukas: Meine Beziehung ist nicht deine Beziehung / Interview: Paare berichten
Eine Bewusstseinsbildung für die seelische und körperliche Gesundheit der Partner ist die beste Entwicklungsbedingung für sich selbst wie auch für die eigenen Kinder. Diese Aufnahmen führen anhand der Kommunikation von Paaren in die Praxis der Zwiegespräche ein und geben dem Hörer ein Verfahren zur Selbstentwicklung an die Hand.
40,18 €
auch als Download
Moeller, Michael-Lukas: Meine Beziehung ist nicht deine Beziehung / Interview: Paare berichten
Eine Bewusstseinsbildung für die seelische und körperliche Gesundheit der Partner ist die beste Entwicklungsbedingung für sich selbst wie auch für die eigenen Kinder. Diese Aufnahmen führen anhand der Kommunikation von Paaren in die Praxis der Zwiegespräche ein und geben dem Hörer ein Verfahren zur Selbstentwicklung an die Hand.
30,14 €
Moeller, Michael-Lukas: Die Hebung des Schatzes der Eifersucht
>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich Zu diesem Artikel wurden noch keine inhaltlichen Angaben hinterlegt. (2001, 65 Min. , 1 CD )
17,96 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen