Dahlke, Rüdiger: Die Medizin der Zukunft

Dahlke, Rüdiger: Die Medizin der Zukunft
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/308c_1036_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/308c_1036_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Dahlke, Rüdiger: Die Medizin der Zukunft"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Die heutige Medizin kümmert sich zu sehr um „Hightech-Reparaturen” am Körper und lässt Seele und Geist weitgehend außer acht. Mehr und mehr Patienten wandern zu Heilpraktikern ab. Große Teile der momentan betriebenen Medizin werden außerhalb des offiziellen Systems ausgeübt: Akupunktur, Neuraltherapie oder Sterbeforschung. Eine Medizin der Zukunft müsste wesentliche Errungenschaften der technischen Medizin enthalten, sich jedoch auch auf die Wurzeln der traditionellen Heilkunde besinnen.

(1997, 99 Min.,  2 CDs)
 

Weiterführende Links zu "Dahlke, Rüdiger: Die Medizin der Zukunft"

Weitere Artikel von Dahlke, Rüdiger
 

Kundenbewertungen für "Dahlke, Rüdiger: Die Medizin der Zukunft"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Dahlke, Rüdiger

Artikel-Nr.: 308C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

24,79 € *
Ähnliche Artikel
Dahlke, Rüdiger: Woran krankt die Welt?
Dieser Vortrag enthüllt, wie sich unsere Probleme auf und mit diesem Planeten von der inzwischen bekannt gewordenen Klimakatastrophe bis zum noch bekannteren Finanzfiasko voraussehen ließen und wie wir in vielen anderen Bereichen den "Schicksalsgesetzen" unterworfen bleiben. (...)
CD-SONDERAUSGABE!
ab 27,63 €
Dahlke, Rüdiger: Krankheit als Sprache der Seele
Eine Einführung in die Grundlagen des Deutens von Krankheitsbildern anhand prägnanter Beispiele. Dahlke zeigt einfache Wege, wie der Sinn einer Krankheit im Symbolgehalt des Krankheitsgeschehens gefunden werden kann.
19,06 €
Dahlke, Rüdiger: Der Körper als Spiegel der Seele
Vortrag anlässlich des Kongresses: "Liebe Dich Selbst" vom 31. Oktober - 02. November 2008 in Bad Herrenalb
&bdquo;Erkenne Dich selbst&ldquo; stand am Eingang des Tempels von Delphi und im Innern soll gestanden haben &bdquo;damit Du Gott erkennst&ldquo;. Wer sich wirklich selbst erkennt, in dem tiefen Sinne wie Abraham Sarah erkannte, wodurch Isaak zur Welt kam, muss sich annehmen und lieben.
ab 21,92 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen