Dürr, Hans-Peter: Individuelle Entfaltung. Kulturelle Vielfalt und Globalisierung

Dürr, Hans-Peter: Individuelle Entfaltung. Kulturelle Vielfalt und Globalisierung
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/341d_848_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/341d_848_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Dürr, Hans-Peter: Individuelle Entfaltung. Kulturelle Vielfalt und Globalisierung"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Differenzierung und Kooperation sind Grundelemente der fortschreitenden Evolution des Lebendigen zu höheren Arten. Sie werden empfindlich verletzt durch die heute propagierte Globalisierung, die charakterisiert ist durch das Niederreißen aller Grenzen, den Wettbewerb aller gegen alle und den fehlenden Respekt den natürlichen Lebensgrundlagen gegenüber. So, wie die Artenvielfalt die dynamische Stabilität des Biosystems gewährleistet, sorgt auch die kulturelle Vielfalt für die Robustheit der globalen Gesellschaft - vielfältige individuelle Entfaltung sorgt für die Flexibilität und Vitalität der kulturell geprägten Lebensbereiche.

(Lindauer Psychotherapiewochen, "Identität und Identitätsprobleme" / "Störung und Krankheit - Unterschiedliche therapeutische Welten?", 14. - 26. April 2002, Seminar, 450 Min. 3 DVDs)
 

Weiterführende Links zu "Dürr, Hans-Peter: Individuelle Entfaltung. Kulturelle Vielfalt und Globalisierung"

Weitere Artikel von Dürr, Hans-Peter
 

Kundenbewertungen für "Dürr, Hans-Peter: Individuelle Entfaltung. Kulturelle Vielfalt und Globalisierung"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Dürr, Hans-Peter

Artikel-Nr.: 341D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

90,42 € *
Ähnliche Artikel
Dürr, Hans-Peter: Wir erleben mehr, als wir begreifen
Bewusstheit von Weisheit

Hans-Peter Dürr suchte seit vielen Jahren beharrlich nach "dem, was die Welt im Innersten zusammenhält". Er nannte dieses Etwas Lebendigkeit oder auch Geist. (...)

Workshop + Vortrag anlässlich des Kongresses "Bewusstsein" – Akademie Heiligenfeld vom 6. – 9. Juni 2013 in Bad Kissingen
25,80 €
Dürr, Hans-Peter: Objektivität und das Beobachterproblem
Um unser komplexes Weltgefüge einigermaßen erfassen zu können, haben wir eine Trennung zwischen Objekt (Materie) und Beobachter (Mensch) in unserem Denken manifestiert. Durch die Entdeckung der Quantentheorie wurde diese materiell orientierte Wissenschaft widerlegt.
18,42 €
Dürr, Hans-Peter: Naturwissenschaft und Transzendenz
Vortrag anlässlich des ZIST-Kongress "Die Wirklichkeit der Seele" - Potential und Wirklichkeit vom 01. - 05. November 2006 in Garmisch-Partenkirchen
Die moderne holistische Physik hat aufgezeigt, dass Materie letztlich nicht aus Materie aufgebaut ist. Unsere Wirklichkeit basiert nicht auf einem durch Wechselwirkung aufeinander bezogen Urstoff, sondern primär auf immateriellen Beziehungen, reiner "Gestalt&ldquo;, Potentialität, aus deren Relationen, bei vergröberte Betrachtung gewissermaßen erst sekundär Stoff als uns geläufiges "reales&ldquo; Phänomen gewissermaßen durch "Gerinnung&ldquo; zu resultieren erscheint.
ab 18,42 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen