Jaeggi, Eva: Ist die Psychoanalyse die richtige Therapie für das postmoderne Subjekt?

Jaeggi, Eva: Ist die Psychoanalyse die richtige Therapie für das postmoderne Subjekt?
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/389c_1234_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/389c_1234_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Jaeggi, Eva: Ist die Psychoanalyse die richtige Therapie für das postmoderne Subjekt?"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Die Psychoanalyse scheint keine Antwort mehr zu bieten auf die postmodernen Leiden wie unsichere Identität, Schwierigkeiten, sich selbst zu finden und Beziehungen aufrechtzuerhalten. Ist die steigende Kritik an der Psychoanalyse gerechtfertigt? Können die Methoden der Psychotherapie passende Lösungsmodelle für das postmoderne Subjekt anbieten?

(1997, 43 Min., 1 CD)
 

Weiterführende Links zu "Jaeggi, Eva: Ist die Psychoanalyse die richtige Therapie für das postmoderne Subjekt?"

Weitere Artikel von Jaeggi, Eva
 

Kundenbewertungen für "Jaeggi, Eva: Ist die Psychoanalyse die richtige Therapie für das postmoderne Subjekt?"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Jaeggi, Eva

Artikel-Nr.: 389C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

17,96 € *
Ähnliche Artikel
Jaeggi, Eva: Einführung in die Neurosenlehre - Ursachen und Vorbeugung psychisch...
Technischen Universität Berlin, Sommersemester 1996 / Wintersemester 1996/97
Neurosenlehre I: Die neurotischen Störungen werden auf psychoanalytischer, lerntheoretischer und familientherapeutischer Basis dargelegt. ... Neurosenlehre II: Aufbauend auf &raquo;Neurosenlehre I&laquo;: über die psychoanalytischen Grundlagen von Neurosen wie den sogenannten &raquo;Frühstörungen&laquo;, der narzisstischen Neurose und der Borderline-Störung.
17,38 €
auch als Download
Jaeggi, Eva: Einführung in die Neurosenlehre - Ursachen und Vorbeugung psychisch...
Technischen Universität Berlin, Sommersemester 1996 / Wintersemester 1996/97
Neurosenlehre I: Die neurotischen Störungen werden auf psychoanalytischer, lerntheoretischer und familientherapeutischer Basis dargelegt. ... Neurosenlehre II: Aufbauend auf &raquo;Neurosenlehre I&laquo;: über die psychoanalytischen Grundlagen von Neurosen wie den sogenannten &raquo;Frühstörungen&laquo;, der narzisstischen Neurose und der Borderline-Störung.
13,02 €
Jaeggi, Eva: Einführung in die klinische Psychologie
Klinische Psychologie aus sozialwissenschaftlicher Sicht

TU Berlin, Wintersemester 1997/1998
Themen: Geschichte des Wahnsinns / Dummheit und Nervosität / Der gesellschaftliche Status der klinischen Psychologie / Sozialepidemiologie / Die wichtigsten ätiologischen Modelle bezüglich psychischer Störungen ...
ab 60,65 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen