Olbricht, Ingrid: Die Psychosomatik der Frau

Olbricht, Ingrid: Die Psychosomatik der Frau
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/954c_1316_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/954c_1316_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Olbricht, Ingrid: Die Psychosomatik der Frau"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Frauen sind “anders” krank als Männer und kommen häufiger als diese zur stationären psychosomatischen Therapie. Sie gelten als kränklich, leben jedoch länger. Ihr Behandlungskonzept baut hauptsächlich auf traditionellen Theorien vom Verständnis der Frau auf. Dieses Konzept schreibt der Frau keine eigenständige Sexualität zu und bietet wenig Raum für Theorien von spezifisch weiblichen Lebenszusammenhängen, wie etwa Menstruation, Bedeutung der weiblichen Brust, Klimakterium oder spezifisch weiblichen Erfahrungen wie Medikalisierung oder Gewalterfahrung. Das in der Psychotherapie vermittelte Frauenbild wird überprüft und am Beispiel spezifisch weiblicher psychosomatischer Erkrankungen wird gezielt ein Konzept erarbeitet.

(Lindauer Psychotherapiewochen, "Identität und Identitätsprobleme" / "Störung und Krankheit - Unterschiedliche therapeutische Welten?", 14. - 26. April 2002, ca. 450 Min., 5 CDs)
 

Weiterführende Links zu "Olbricht, Ingrid: Die Psychosomatik der Frau"

Weitere Artikel von Olbricht, Ingrid
 

Kundenbewertungen für "Olbricht, Ingrid: Die Psychosomatik der Frau"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Olbricht, Ingrid

Artikel-Nr.: 954C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

83,22 € *
Ähnliche Artikel
Reddemann, Luise: Zur Behandlung von (komplexen) posttraumatischen Erkrankungen
Seminar anlässlich der Lindauer Psychotherapiewochen 2002: "Identität und Identitätsprobleme" / "Störung und Krankheit - Unterschiedliche therapeutische Welten?" vom 14. - 26. April 2002 in Lindau
Themen: Grundlagen der Diagnostik (komplexer) posttraumatischer und dissoziativer Störungen / 3-Phasen-Modell der Traumabehandlung / Übungen zur Stabilisierung / Traumakonfrontationstechniken .
100,02 €
Rohde-Dachser, Christa: Borderline-Identität

Vortrag anlässlich der Lindauer Psychotherapiewochen 2002: "Identität und Identitätsprobleme" / "Störung und Krankheit - Unterschiedliche therapeutische Welten?" vom 14. - 26. April 2002 in Lindau.
Die Störung der Identität im Sinne einer Identitätsdiffusion gilt seit Kernbergs Konzeption als prominentes Merkmal der Borderline-Persönlichkeitsstörung, die auch in DSM-IV und ICD-10 als diagnostisches Kriterium angeführt wird.&nbsp; (...)
ab 18,42 €
Kernberg, Otto: Die Identitätsstörung
In seinem Vortrag geht es Otto Kernberg darum, den Zusammenhang von schweren Persönlichkeitsstörungen und Identitätsstörungen aufzuklären. (...)
&nbsp;
Vortrag anlässlich der Lindauer Psychotherapiewochen 2002: "Identität und Identitätsprobleme" / "Störung und Krankheit - Unterschiedliche therapeutische Welten?" vom 14. - 26. April 2002 in Lindau
ab 18,42 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen