Stuckelberger, Astrid: Generationenübergreifende mentale Gesundheit und Seniorenaltern (englisch)

Stuckelberger, Astrid: Generationenübergreifende mentale Gesundheit und Seniorenaltern (englisch)
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/sgpp16-v5z_taschen-pictogramm_500px_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/sgpp16-v5z_taschen-pictogramm_500px_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Stuckelberger, Astrid: Generationenübergreifende mentale Gesundheit und Seniorenaltern (englisch)"

Neue Ansätze und Einbeziehung

Transgenerational Mental Health and Old Age - New Approaches and Implications

Dr. Astrid Stuckelberger, PD, PhD is a scientist, lecturer and writer at the Institute of Global Health of the Faculty of Medicine of the University of Geneva and professor at the University of Applied Sciences in Switzerland. Advisor and expert in topics related to global health and ageing for governments, the EU and international agencies along with other sectors. She collaborates to training and research with several universities in the world where she is invited Professor.
As an internationally recognized expert on issues related to ageing and the future of population ageing, her competencies range from individual to population unto policy aspects, with a strong focus on innovation, technology and 4P medicine, in order to find tailored solutions to the prevention, reversibility and management of chronic diseases and pathological ageing.
She is regularly asked to collaborate with WHO, the World Bank and other UN agencies on different global issues linked to ageing and the life course (mental health, social determinants of health, evidence-based policies, IHR, curriculum design, ethics).
After directing population health research as Deputy-director of the first Center of Interdisciplinary Gerontology at the University of Geneva, she was called as Deputy-director of the Swiss National Research Programme on Ageing 1991-2000. During that time, she co-founded with WHO and UN agencies, the Geneva International Network on Ageing that she currently chairs. Since 2000, she also represents two academic assocations to the United Nations (International Association of Geriatrics and Gerontology and US Society for Psychological Studies of Social Issues) and chaired the NGO Committee on ageing for 8 years, where she advanced the issue of ageing and intergenerational perspectives, as well as the Human rights of older persons, especially older women. Her achievements in advancing ageing at the international level were awarded by the United Nations Secretary-General in 1999 in New York and by the Swiss Society of Gerontology and Geriatrics in 2013.
As a writer, she published more than 10 books and 170 scientific articles, policy papers, governmental, European Commission or UN reports and is regularly asked to share science with the media.

Vortrag in englisch im Rahmen der 5. Internationalen Konferenz zu Familien und Kindern mit psychisch belasteten Eltern "Psychische Gesundheit aus der Generationenperspektive", 17. - 19. August 2016, Basel, Schweiz, ca. 46 Min. auf 1 CD oder 1 DVD oder als Sofortdownload (50 MB audio, 248 MB video).

 

Weiterführende Links zu "Stuckelberger, Astrid: Generationenübergreifende mentale Gesundheit und Seniorenaltern (englisch)"

Weitere Artikel von Stuckelberger, Astrid
 

Kundenbewertungen für "Stuckelberger, Astrid: Generationenübergreifende mentale Gesundheit und Seniorenaltern (englisch)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Stuckelberger, Astrid

Artikel-Nr.: SGPP16-V5C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

16,68 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
16,72 €
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)

Mit Trailer!
31,17 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.


Mit Trailer!
14,70 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen