Nindl, Anton: Ja, aber...

Nindl, Anton: Ja, aber...
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/Nindl-Anton60531b50ccf54_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/Nindl-Anton60531b50ccf54_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Nindl, Anton: Ja, aber..."

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Von der Ambivalenz zur Entschiedenheit

Unsere individualisierte Gesellschaft mit ihren unzähligen Möglichkeiten stellt uns permanent vor Entscheidungen: Was ist passend, was ist stimmig für mich? Der situative Leistungsdruck in einer immer schneller werdenden Lebenswelt verführt viele von uns zu konformistischer Getriebenheit, zum Funktionieren bis zum Umfallen, zur Zerstreuung wann und wo immer nur möglich. Burn-out ist wieder in aller Munde.
In diesem maßlosen Sich-verlieren nach außen, stellt sich uns die Frage:
Wann ist es genug?
Die Antwort ist häufig geprägt von der Sehnsucht das Viele zu lassen, nach achtsamer Einkehr bei sich selbst. In dem Vortrag wird der Frage nachgegangen, was es so schwer macht, sich zu begrenzen und seinem Gespür zu folgen - und wie Abgrenzung und Gelassenheit zumindest in Ansätzen gelingen kann.

Mag. Dr. phil. Anton Nindl, 1956, Psychotherapeut (Existenzanalyse), Klinischer und Gesundheitspsychologe, Psychotherapie-Ausbildner (Existenzanalyse), Veröffentlichungen in Zeitschriften und Büchern, Leiter des GLE-Instituts in Salzburg.

Vortrag anlässlich des Herbstsymposiums der GLE-Ö: "Mir reichts!" - Der Maßlosigkeit und Überforderung entgegentreten vom 03. - 04. Oktober 2014 in Hall in Tirol, ca. 34 Min. auf 1 CD oder 1 DVD

#

 

Weiterführende Links zu "Nindl, Anton: Ja, aber..."

Weitere Artikel von Nindl, Anton
 

Kundenbewertungen für "Nindl, Anton: Ja, aber..."

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Nindl, Anton

Artikel-Nr.: GLE-O14-V2C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

16,99 € *
Ähnliche Artikel
Längle, Alfried: Probleme mit dem Grenzen ziehen?
Zur existentiellen Bedeutung von Faulheit, Verweigerung und Aufschieben

Der Mensch ist vielleicht doch weiser, als er weiß? Aber er ist zumeist auch fordernder, als er sein sollte. Das charakterisiert sein Dasein, das zwischen Potential und Einengung oszilliert. (...)

Vortrag anlässlich des Herbstsymposiums der GLE-Ö: "Mir reichts!" - Der Maßlosigkeit und Überforderung entgegentreten vom 03. - 04. Oktober 2014 in Hall in Tirol
ab 19,85 €
auch als Download
Längle, Alfried: Probleme mit dem Grenzen ziehen?
Zur existentiellen Bedeutung von Faulheit, Verweigerung und Aufschieben

Der Mensch ist vielleicht doch weiser, als er weiß? Aber er ist zumeist auch fordernder, als er sein sollte. Das charakterisiert sein Dasein, das zwischen Potential und Einengung oszilliert. (...)

Vortrag anlässlich des Herbstsymposiums der GLE-Ö: "Mir reichts!" - Der Maßlosigkeit und Überforderung entgegentreten vom 03. - 04. Oktober 2014 in Hall in Tirol
ab 15,05 €
Marksteiner, Josef: Geglücktes Leben in Zeiten wie diesen
Ein Leben ist "geglückt", wenn es als sinnvoll erlebt wird. Dabei ist für die meisten eine gelungene Beziehung von großer
Bedeutung.

Die Meinung, dass Altern nur mit Defiziten und Einschränkungen verbunden ist, wird von den Betroffenen nicht geteilt. (...)

Vortrag anlässlich des Herbstsymposiums der GLE-Ö: "Mir reichts!" - Der Maßlosigkeit und Überforderung entgegentreten vom 03. - 04. Oktober 2014 in Hall in Tirol
ab 16,99 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen