Clement, Ulrich/Cöllen, M./Jellouschek, H./u.a.: Paradies im Alltag - die Zukunft der Liebe

Clement, Ulrich/Cöllen, M./Jellouschek, H./u.a.: Paradies im Alltag - die Zukunft der Liebe
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3428z_jok3428m_paartherapie_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3428z_jok3428m_paartherapie_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Clement, Ulrich/Cöllen, M./Jellouschek, H./u.a.: Paradies im Alltag - die Zukunft der Liebe"

Beiträge des Symposions Paartherapie

Ulrich Clement, Michael Cöllen, Hans Jellouschek, Mathias Jung u. a.

Trotz vieler gesellschaftlicher und technischer Errungenschaften ist und bleibt die Paarbe-ziehung einer der wichtigsten Aspekte des Lebens. Wenn sie gelingt, gelingt oft auch das Leben, und vieles lässt sich leichter bewältigen. Die Auswirkungen sind bis in das politische und gesellschaftliche Leben hinein spürbar. Bei zunehmenden Scheidungs- und Trennungszahlen verwundert es nicht, dass immer mehr Paare fachliche Hilfe suchen, mit steigender Tendenz.
In den Beiträgen wird die Thematik von anerkannten Spezialisten ihres Fachs präsentiert.
In "Paradies im Alltag - die Zukunft der Liebe" gehen Michael Cöllen und Ulla Holm auch darauf ein, was Liebesglück ausmacht und wie ein Liebesalltag durch Dialog und innige Berührung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene gestaltet werden kann.
Sehr unterhaltsam, mit viel Humor und Zitaten, wie etwa dem von Brecht "Liebe ist eine Produktion", stellt Mathias Jung im gleichnamigen Vortrag dar, dass Liebe auch Arbeit bedeutet. Kann diese Arbeit erfolgreich geleistet werden, ist eine reife und bereichernde Ehe/Partnerschaft möglich.
In "Sexualität - ein 'Spezialthema' oder Teil allgemeiner Paartherapie?" geht Ulrich Clement auf Lust und Frust dieses essentiellen Aspekts der Paarbeziehung ein. Beziehungskonflikte werden erörtert und auch, dass Sexualität und Paardynamik oft einer anderen Logik folgen.
Udo und Barbara Röser präsentieren in "Liebe und Intimität" diesen wichtigen Bereich der Paarbeziehung und beziehen das Publikum mit Selbsterfahrungselementen mit ein.
Hans Jellouschek skizziert "Die Liebe alternder Paare - Liebes-Erwartungen und Liebes-Möglichkeiten" sowie ihre herausfordernden und lohnenden Aspekte. Er zeigt, wie die Paarbegegnung ein Leben lang andauern kann.
• Michael Cöllen / Ulla Holm: Paradies im Alltag - die Zukunft der Liebe
• Mathias Jung: Liebe ist eine Produktion
• Ulrich Clement: Sexualität - ein "Spezialthema" oder Teil allgemeiner Paartherapie?
• Udo und Barbara Röser: Liebe und Intimität - Selbsterfahrung in der Du-Begegnung
• Hans Jellouschek: Die Liebe alternder Paare - Liebes-Erwartungen und Liebes-Möglichkeiten

5 Vorträge des Symposions Paartherapie "Paradies im Alltag - die Zukunft der Liebe", veranstaltet vom Odenwald-Institut, Darmstadt, 05. - 07. Mai 2016, ca. 300 Min. auf 1 MP3-CD oder als Sofortdownload (339MB).

MP3-Sonderausgabe! Statt 60,-- EUR jetzt nur 17,95 EUR

>>>Alle Vorträge sind auch einzeln als CD oder DVD in unserer Auditoriumsausgabe erhältlich.<<<

 

Weiterführende Links zu "Clement, Ulrich/Cöllen, M./Jellouschek, H./u.a.: Paradies im Alltag - die Zukunft der Liebe"

Weitere Artikel von Clement, Ulrich
 

Kundenbewertungen für "Clement, Ulrich/Cöllen, M./Jellouschek, H./u.a.: Paradies im Alltag - die Zukunft der Liebe"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Clement, Ulrich

Artikel-Nr.: JOK3428M

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

18,35 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!
ab 12,39 €
auch als Download
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.

DVD-Sonderausgabe! Bisher 182 EUR, jetzt nur 49 EUR!
ab 44,00 €
auch als Download
Porges, Stephen: Sicherheit und Verbundenheit
Wirkweisen der Polyvagal-Theorie

Anders als bisher in Anatomiebüchern dargestellt, unterteilt Stephen Porges den Parasympathikus in seiner Polyvagal-Theorie in einen dorsalen und einen ventralen Vagus, die jeweils unterschiedliche Funktionen erfüllen. Es wird dargestellt, wie diese Erkenntnisse sich in menschlichen Beziehungen widerspiegeln, und welche Rolle gute soziale Kontakte und das Empfinden von Verbundenheit dabei spielen, die ja Grundvoraussetzungen sind für menschliches Gedeihen und Wohlbefinden. (...)

Vortrag und Workshop mit Simultanübersetzung im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 49 EUR, jetzt nur 20,39 EUR!
ab 18,35 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen