Fredrickson, Barbara/ Esch / Streit/ Schmidt: Vom neuesten Stand der Positiven Psychologie

Fredrickson, Barbara/ Esch / Streit/ Schmidt: Vom neuesten Stand der Positiven Psychologie
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3435z_jok3435m_positive_pyscho_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3435z_jok3435m_positive_pyscho_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Fredrickson, Barbara/ Esch / Streit/ Schmidt: Vom neuesten Stand der Positiven Psychologie"

Die Wirksamkeit positiv-psychologischer Interventionen ist längst bekannt. Daher finden sie Anwendung in Erziehung, Therapie, Coaching oder Management. Die folgenden Vorträge zeigen aus verschiedenen Perspektiven, warum sie so gut wirken.
Sie bieten zahlreiche Inspirationen und machen immer wieder wird klar:
Positive Emotionen und Einstellungen sind unerlässlich für ein gutes und gesundes Leben.

Barbara Fredrickson ist Professorin für Psychologie und leitet das Labor für Positive Emotionen und Psychophysiologie. Ihre Arbeiten über positive Emotionen setzten neue Maßstäbe. Sie präsentiert in "Die Aufwärtsspirale der Positivität", wie sich positive Gemütszustände heilsam auf die Gesundheit auswirken und letztlich alle Lebensbereiche beeinflussen. Dadurch wird eine Aufwärtsspirale des Wohlbefindens in Gang gesetzt, gewinnbringend für die Erlebenden selbst und ihre Umgebung. Schon eine leicht positiv gefärbte Erfahrung bewirkt etwa, dass wir mehr Informationen aufnehmen, und unser Denken offener und flexibler wird.

Tobias Esch, Neurowissenschaftler und Professor für Integrative Gesundheitsförderung, bringt uns in "Ganz Neues zur Neurobiologie des Wohlbefindens" nahe, dass wir es in der Hand haben, unser Gehirn auf Glück zu programmieren.

Philip Streit, Psychologe und Psychotherapeut, präsentiert Wege zum Glück in "Positive Psychologie - Der systemische Blickwinkel". Humorvoll geht er auf verschiedene therapeutische Paradigmata ein und zeigt, wie wir zu Wohlbefinden und einem erfüllten Leben kommen können. Er erläutert zahlreiche positive Interventionen und deren Wirkung aus systemischer Sicht.

Gunther Schmidt, Leiter des Milton-Erickson-Institutes Heidelberg und ärztlicher Direktor der SysTelios Klinik, erlebt die Popularität der Positiven Psychologie auch als eine Würdigung der Arbeit von Milton Erickson, der viele ihrer Elemente schon in seiner Arbeit verwandte, und von dem er persönlich lernen durfte. Er geht auch auf die Schnittstellen von Hypnosystemik, Trance und Positiver Psychologie ein sowie auf die in ihr enthaltene Ambivalenzen.

Barbara Fredrickson: Die Aufwärtsspirale der Positivität
Tobias Esch: Ganz Neues von der Neurobiologie des Wohlbefindens
Philip Streit: Positive Psychologie - Der systemische Blickwinkel
Gunther Schmidt: Hypnosystemik und Positive Psychologie

Vier Vorträge anlässlich des Kongresses "The Cutting Edge of Positive Psychology - Brennpunkte der Positiven Psychologie", 02. - 03. Juli 2016 in Hamburg, ca. 324 Min. auf 1 MP3-CD oder als Sofortdownload (370MB).

MP3-Sonderausgabe! Statt 56,-- EUR jetzt nur 20,39 EUR

>>>Alle Vorträge sind auch einzeln als CD oder DVD in unserer Auditoriumsausgabe erhältlich.<<<

 

Weiterführende Links zu "Fredrickson, Barbara/ Esch / Streit/ Schmidt: Vom neuesten Stand der Positiven Psychologie"

Weitere Artikel von Fredrickson, Barbara
 

Kundenbewertungen für "Fredrickson, Barbara/ Esch / Streit/ Schmidt: Vom neuesten Stand der Positiven Psychologie"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Fredrickson, Barbara

Artikel-Nr.: JOK3435M

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

20,39 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!
Statt: 15,39 € 9,23 €
%
auch als Download
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.

DVD-Sonderausgabe! Bisher 182 EUR, jetzt nur 49 EUR!
ab 44,00 €
auch als Download
Porges, Stephen: Sicherheit und Verbundenheit
Wirkweisen der Polyvagal-Theorie

Anders als bisher in Anatomiebüchern dargestellt, unterteilt Stephen Porges den Parasympathikus in seiner Polyvagal-Theorie in einen dorsalen und einen ventralen Vagus, die jeweils unterschiedliche Funktionen erfüllen. Es wird dargestellt, wie diese Erkenntnisse sich in menschlichen Beziehungen widerspiegeln, und welche Rolle gute soziale Kontakte und das Empfinden von Verbundenheit dabei spielen, die ja Grundvoraussetzungen sind für menschliches Gedeihen und Wohlbefinden. (...)

Vortrag und Workshop mit Simultanübersetzung im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 49 EUR, jetzt nur 20,39 EUR!
ab 18,35 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen