Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen

Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3443d_jok3443d_hartmantesarz_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3443d_jok3443d_hartmantesarz_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen"

EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. In Form von Vorträgen, Selbsterfahrungselementen und Live-Demonstrationen lässt uns Woltemade Hartman theoretisch wie praktisch an seinem umfangreichen Erfahrungsschatz teilhaben.
In "Schmerzen mit EMDR wirkungsvoll behandeln" präsentiert Jonas Tesarz Besonderheiten und spezielle Aspekte beim Einsatz von EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) für die Behandlung chronischer Schmerzen und vermittelt gleichzeitig seine Faszination für die Thematik, entstanden aus jahrelangem Engagement in der Schmerztherapie.
Wissenschaftlich ist belegt, dass EMDR bei Schmerzpatienten erfolgreich zur Schmerzreduktion eingesetzt wird - mit positiver Langzeitprognose.
Jonas Tesarz geht auf die somati schen, psychischen und neurologischen Faktoren bei der Entstehung von Schmerz ein und zeigt, warum EMDR bei Schmerzpatienten so gut wirkt. Er vermittelt auch, was es mit dem Schmerzgedächtnis auf sich hat, und unter welchen Voraussetzungen es sich entwickelt.

Dr. Woltemade Hartman, Ph.D., ist als klinischer Psychologe und Psychotherapeut in Pretoria tätig, sowie international als Ausbilder und Vortragender auf der Grundlage von Hypnotherapie, Ego-State-Therapie, EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing), Soma und Somatic Experiencing.
Dr. med. Jonas Tesarz ist Arzt für innere Medizin und Psychosomatik sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter am Universitätsklinikum Heidelberg. Er erhielt 2015 den "Förderpreis für Schmerzforschung" zum Thema "Einfluss von psychischen Traumata auf das Schmerzempfinden".

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

Ca. 250 Min. auf 1 DVD

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 14,99 EUR!

>>>Der Workshop "Mit Augen zu(r) sich/ Sicht, vom Trauma zum Licht " ist auch einzeln in der Auditoriumsausgabe erhältlich.<<<

>>>Der Workshop "Schmerzen mit EMDR wirkungsvoll behandeln" ist auch einzeln in der Auditoriumsausgabe erhältlich.<<<

 

Weiterführende Links zu "Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen"

Weitere Artikel von Hartman, Woltemade
 

Kundenbewertungen für "Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Hartman, Woltemade

Artikel-Nr.: JOK3443D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

14,99 € *
DVD

Ähnliche Artikel
Download
Hartman, WoltemadeHartman / Reddemann / Schmidt: Ich bin viele
Multiple Ich-Prozesse und wie man sie nutzen kann. Einführung in die Ego-State-Therapie
Drei Vorträge führender Vertreter der Psycho- und Traumatherapie, 2009.
Immer mehr Menschen erleben sich wie fragmentiert aufgeteilt in mehrere Persönlichkeitsanteile. Ein solcher Bewusstseinszustand kann nach starken Traumatisierungen auftreten, aber auch in vielen anderen Situationen persönlicher und gesellschaftlicher Krisen.
MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 45,95 nur EUR 17,99
ab 14,49 €
Download
Hartman, Woltemade: Sicherheits- und Stabilisierungstechniken für traumatisierte Jugend...
... aus hypnopsychotherapeutischer Sicht

In letzter Zeit wird von Fachleuten die Auffassung vertreten, dass Sicherheits- und Stabilisierung-Techniken in der Psychotherapie überflüssig geworden seien. In diesem Workshop wird Dr. Hartman für diese Techniken argumentieren. Er begründet dies mit seiner mehr als 25jährigen Berufserfahrung in diesem Behandlungsbereich, aber auch mit
Forschungsarbeiten von Peter Levine und Stephen Porges. (...)

Workshop im Rahmen der 8. Kindertagung "Hypnotherapeutische und systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen", 02. - 06. November 2016, Heidelberg.
ab 16,49 €
Hartman, Woltemade: Ego-State und Ericksonsche Techniken bei sexuellem Mißbrauch
Workshop anlässlich der 7. Kindertagung "Mehrgenerationenperspektive - Hypnotherapeutische und Systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" von 31. Oktober - 03. November 2013 in Heidelberg
ab 12,00 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen