Korte, Martin: Wie unser Gehirn lernt

Korte, Martin: Wie unser Gehirn lernt
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3444d_jok3444d_korte_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3444d_jok3444d_korte_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Korte, Martin: Wie unser Gehirn lernt"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Lern- und Veränderungsprozesse dem Lebensalter angemessen gestalten

Schon als Kinder hörten wir die Binsenweisheit: "Man lernt nie aus." Die wissenschaftlichen Belege dazu präsentiert der Neurobiologe Martin Korte hier auf der Grundlage neuester Forschungen. Er zeigt, wie Menschen ein Leben lang lernen und sich verändern können, bespricht die Lernmuster verschiedener Lebensphasen und deren Veränderungen.
Wir erfahren, wie einzelne Gehirnstrukturen funktionieren, unser Arbeitsgedächtnis etwa, das u. a. für die Informationsauswahl verantwortlich ist.
So ist es wichtig, sich bei einem Gespräch im Klaren zu sein, worauf man besonders abzielen möchte, und die Informationen entsprechend aufzubereiten.
Die Kapazität des Arbeitsgedächtnisses steigt nur bis zum 25. Lebensjahr, doch auch danach wird ein Leben lang weitergelernt, umso besser, je mehr Aspekte berücksichtigt werden, wie beispielsweise ein störungsfreies Lernumfeld. Allerdings nimmt die Fähigkeit, zu erzählen und Dinge in Worte zu fassen, ein Leben lang zu; das Wortgedächtnis wird sogar immer besser im Verlauf des Lebens.
Martin Korte verrät, wie wir besonders schnell lernen, sowie, was Bindung, soziales Umfeld, Anerkennung und Wertschätzung mit Lernerfolg zu tun haben. Er geht auf die Bedeutung verschiedener Botenstoffe wie etwa Dopamin ein, durch das die neuronale Aktivität erhöht und der Übergang ins Langzeitgedächtnis erleichtert wird.
Hochinteressant für interessierte Laien sowie für TherapeutInnen und PädagogInnen, die ihre Arbeit noch mehr auf ihre Klientel abstimmen wollen.

Prof. Dr. Martin Korte ist Professor für zelluläre Neurobiologie und Direktor des Zoologischen Institutes der TU Braunschweig. In seinen Forschungen beschäftigt er sich auch mit den zellulären Grundlagen von Lernen, Gedächtnis und Vergessen. Für sein besonderes Engagement in Didaktik und Lehre erhielt er zahlreiche Auszeichnungen.

Vortrag im Rahmen der 16. Wissenschaftlichen Jahrestagung der DGSF "Systemisch - Wirksam – Gut", 22. - 24. September 2016, Frankfurt/Main, ca. 70 Min. auf 1 DVD.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 14 EUR, jetzt nur 9,89 EUR!

>>>Der Vortrag ist auch als CD in unserer Auditoriumsausgabe unter Art.-Nr. DGSF16-V17C erhältlich.<<<

 

Weiterführende Links zu "Korte, Martin: Wie unser Gehirn lernt"

Weitere Artikel von Korte, Martin
 

Kundenbewertungen für "Korte, Martin: Wie unser Gehirn lernt"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Korte, Martin

Artikel-Nr.: JOK3444D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

9,89 € *
Ähnliche Artikel
Korte, Martin / Altenmüller, Eckart / Albers, Eva-Maria: Jung im Kopf
Einsichten der Gehirnforschung in das Älterwerden

Das Alter hat einen schlechten Ruf in unserer Zeit, die sich ganz dem Jugendwahn verschrieben hat. Die meisten fürchten sich davor, versuchen es hinauszuzögern, zu negieren. Ist man wirklich so alt, wie man sich fühlt? Was passiert biologisch und psychologisch beim Älterwerden? (...)

Drei Vorträge im Rahmen des Symposiums Kortizes "Was hält uns jung? Neuronale Perspektiven für den Umgang mit Neuem", 13. - 15. April 2018, Nürnberg. (www.kortizes.de).

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 37,20 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!

Mit Trailer!
16,89 €
Korte, Martin: Jung im Kopf. Erstaunliche Einsichten der Gehirnforschung in das Äl...
Altern, so die These des Hirnforschers und Lernexperten Martin Korte, ist keineswegs gleichbedeutend mit körperlichem und geistigem Verfall. Das mittlere und höhere Alter sind vielmehr menschliche Entwicklungsphasen mit bestimmten Eigenheiten, Schwächen, aber auch besonderen Fähigkeiten und Stärken, die wir erkennen und nutzen sollten. (...)

Vortrag im Rahmen des Symposium Kortizes 2018 "Was hält uns jung? Neuronale Perspektiven für den Umgang mit Neuem", 13. - 15. April 2018 in Nürnberg
ab 11,90 €
auch als Download
Korte, Martin: Wie unser Gehirn lernt
Lern- und Veränderungsprozesse dem Lebensalter angemessen gestalten

Schon als Kinder hörten wir die Binsenweisheit: "Man lernt nie aus." Die wissenschaftlichen Belege dazu präsentiert der Neurobiologe Martin Korte hier auf der Grundlage neuester Forschungen. Er zeigt, wie Menschen ein Leben lang lernen und sich verändern können, bespricht die Lernmuster verschiedener Lebensphasen und deren Veränderungen.
Wir erfahren, wie einzelne Gehirnstrukturen funktionieren, unser Arbeitsgedächtnis etwa, das u. a. für die Informationsauswahl verantwortlich ist. (...)

Vortrag im Rahmen der 16. Wissenschaftlichen Jahrestagung der DGSF "Systemisch - Wirksam – Gut", 22. - 24. September 2016, Frankfurt/Main.
8,90 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen