Schmidt, Gunther: Hypnosystemische Konzepte für Konfliktsituationen

Schmidt, Gunther: Hypnosystemische Konzepte für Konfliktsituationen
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/im17-s1z_mediationskongress2017_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/im17-s1z_mediationskongress2017_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Schmidt, Gunther: Hypnosystemische Konzepte für Konfliktsituationen"

Hypnosystemische Konzepte für Konfliktsituationen (interaktionelle und innere) - Konflikte als Chance- und was haben MediatorInnen, MediationsSupervisorInnen und ihre Kunden davon?

Erlebt jemand etwas als "Konflikt", verändert das sofort (ob man will oder nicht) auf unwillkürlicher, oft auch unbewusster Ebene das Erleben der Beteiligten in Richtung einer "Konflikt-Trance" (meist mit Kampf, Flucht und/oder Totstell-Reflex-Tendenzen- die sich auch abwechseln können). Man wird quasi zu jemand anderem als sonst in optimalen Kompetenzzeiten. So können sich schnell destruktive Prozesse entwickeln mit krass verhärteten Fronten, die auch die Möglichkeiten der Kooperation oder eines konstruktiven Kompromisses im Dienste einer win-win-Situation für die Beteiligten sehr blockieren können.

Auch in innerlichen Kämpfen kann es zu destruktiven Eskalationen kommen, die mit gravierenden Symptomentwicklungen einhergehen können. In beiden Bereichen (innerliche und interaktionelle Konflikte) wird dies meist begleitet von destruktiven Abwertungsprozessen, sich selbst oder Anderen gegenüber.

Mit hypnosystemischen Strategien können solche Prozesse aber schnell und wirksam zu mediativen Chancen gemacht und sogar die bisherigen "Problem-Prozesse" genutzt werden als wertvolle Informationen über gewohnte (quasi automatisierte) innere Muster, über Regelungen in den Beziehungs-und Organisationssystemen. So können dann auch flexibel die Unterschiedlichkeiten der Beteiligten zu Möglichkeiten für eine bereichernde Vielfalt mit mehr Flexibilität und Leistungsfähigkeit im System transformiert werden.

Sowohl für innere, private Beziehungs-/Familien-Konflikte als auch solche in Organisationssystemen mit diversen Rollen wird im Seminar vermittelt z.B.:
• wie man seine eigenen unwillkürlichen Muster in Konfliktsituationen gut erkennen;
• wie man "Konflikt-Trance" wirksam auflösen und sich eine optimale innere und äußere Erlebnisposition aufbauen kann, aus der man gut seine Interessen und Anliegen wirksam kommunizieren kann;
• wie man ungünstige Regelungsmuster erkennen und wirksam verändern kann, so dass aus dem Konflikt ein konstruktives Zusammenwirken der Kräfte werden kann;
• wie man schwierige Auftrags-Zwickmühlen und Patt-Situationen elegant auflösen und für zieldienliche Kooperation nutzbar machen kann;
• wie man mit Achtung und Wertschätzung auf die unterschiedlich bleibenden Anliegen und Haltungen reagieren kann und dabei doch seine eigene Position kraftvoll vertreten kann;
• wie man dafür optimal hilfreiche Kommunikationsprozesse und Beziehungsverhalten gestalten kann;
• wie hypnosystemische Selbstfürsorge für Mediatoren und andere Beteiligte gut gelingen kann;
• Und bei Bedarf: wie z.B. Führungskräfte Konflikte als Führungsaufgaben aufgreifen können und Regelungen mitgestalten, die Konflikte transformierbar machen in Kraft für gute betriebliche Zusammenarbeit.

Winwinno-Preisträger 2017, Dr. med Gunther Schmidt, Dipl.-Volksw., Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Ärztlicher Direktor der SysTelios- Privatklinik für psychosomatische Gesundheitsentwicklung in 69483 Waldmichelbach-Siedelsbrunn, www.systelios.de Leiter des Milton-Erickson-Institut Heidelberg.
www.meihei.de, Träger des Life Achievement Awards 2011 der deutschen Weiterbildungsbranche und des MEG-Preises 2014, Begründer des hypnosystemischen Ansatzes für Kompetenz- Aktivierung und Lösungsentwicklung in Therapie/ Beratung/ Coaching/ Team- und Organisationsentwicklung, Lehrtherapeut des Helm Stierlin Instituts für systemische Therapie/ Beratung, Ausbilder u. langjähriger 2. Vorsitzender der Milton-Erickson-Gesellschaft (MEG), Mitbegründer und Senior Coach des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC). Internationale Lehr- und Beratungstätigkeit. Autor zahlreicher Fachpublikationen (Bücher, Fachartikel, Audio- und Video- Publikationen).

Tagesseminar im Rahmen der 16. Internationalen Mediationstage, 02. - 04. Februar 2017 in Hamburg, ca. 306 Min. auf 5 CDs oder 3 DVDs oder als Sofortdownload (350MB).

 

Weiterführende Links zu "Schmidt, Gunther: Hypnosystemische Konzepte für Konfliktsituationen"

Weitere Artikel von Schmidt, Gunther
 

Kundenbewertungen für "Schmidt, Gunther: Hypnosystemische Konzepte für Konfliktsituationen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Schmidt, Gunther

Artikel-Nr.: IM17-S1C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

35,00 € *
CD
DVD
Download (audio)

Ähnliche Artikel
Download
Schmidt, Gunther: Wenn vertraute Muster zusammenbrechen
Hypnosystemische Lösungsstrategien für schwierige Zeiten
Workshop (Originaltitel "Nutzung von Krisen als Chancen"), gehalten bei der 2. Hypnosystemischen Tagung im Juni 2012 in Zürich, ca. 149 Min. auf 1 MP3-CD

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 20,00 jetzt nur EUR 7,99
ab 6,49 €
Download
Schmidt, Gunther: Wie ich mir treu bleibe
Innere hypnosystemische Organisationsentwicklung

Wie immer anregend und humorvoll geht Gunther Schmidt, der Meister der Hypnosystemik, der noch bei Milton Erickson selbst lernte, in "Wie kann ich erfolgreich 'Führungskraft' werden im Umgang mit 'ungezügelten inneren Wilden' – Werte und Ziele als Koalitionspartner für hilfreiche hypnosystemische Utilisationen und Triangulationen im Umgang mit starken unwillkürlichen Kräften" sowie in seinem Workshop "Eine(r) und viele in einer Person gleichzeitig. (...)
Beide Beiträge wurden auf der 2. Teile Therapie-Tagung,
4. – 8. November 2015 in Heidelberg präsentiert.

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 32 jetzt nur EUR 19,99!
ab 15,99 €
Download
Wardetzki, Bärbel: Narzissmus
Liebe und Narzissmus - Dialog oder Monolog
Über den klugen Umgang mit narzisstischen Menschen

Bärbel Wardetzki beschreibt in "Liebe und Narzissmus" das Beziehungsverhalten von Menschen mit narzisstischer Struktur. In der Regel haben sie ein Bindungstrauma, eine verletzte Seele, daher findet sich in ihren Beziehungen selten wirkliche Nähe. Der Beginn einer narzisstischen Beziehung kann wie ein Feuerwerk sein, auch weil der Narzisst dazu neigt, Menschen zunächst auf ein Podest zu stellen und zu bewundern, doch was, wenn der/die Bewunderte vom Sockel fällt? (...)

"Über den klugen Umgang mit narzisstischen Menschen", Workshop beim Kongress "Wir-Bewusstsein, Kommunikation und Kultur", Akademie Heiligenfeld, 11. - 14. Juni 2015, Bad Kissingen.
"Liebe und Narzissmus - Dialog oder Monolog?" Vortrag beim Symposion Paartherapie "Paradies im Alltag - die Zukunft der Liebe", 05. - 07. Mai 2016, Darmstadt.

MP3-Sonderausgabe! Statt 29,-- EUR jetzt nur 12,95 EUR!
ab 8,99 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen