Zimbardo, Philip: Vom Guten und vom Bösen

Zimbardo, Philip: Vom Guten und vom Bösen
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3460v_jok3460d_zimbardo_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3460v_jok3460d_zimbardo_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Zimbardo, Philip: Vom Guten und vom Bösen"

Die geheime Macht der Zeit

Vortrag und Workshop des berühmten Psychologen

Wie ist das Böse zu verstehen? Was bewirkt, dass gute Menschen Böses tun und umgekehrt? Philipp Zimbardo gibt Antworten darauf. Er zeigt, dass Kinder, die in einem gefährlichen, gewalttätigen Umfeld aufwachsen, später auch aggressiver und gewaltbereiter sind. Er erörtert die Bedingungen, unter denen wir Dinge tun, die eigentlich gegen unser Gewissen sind, und nennt Charakteristika, die dazu führen können, Böses zu tun: Autoritätsgläubigkeit, Gruppendruck, Anonymität und fehlende Individuation. All das kann dazu führen, andere nicht als Mitmenschen wahrzunehmen und potentiell unmenschlich zu behandeln. Und doch gab es bei allen Experimenten auch immer wieder Teilnehmer, die trotz widriger Bedingungen der Versuchung widerstanden, Böses zu tun. Zimbardo zeigt auch, wodurch Alltagsmenschen Heroisches vollbringen, und wie das Verhalten von Vorbildern, das von Mut, Achtsamkeit und Empathie geleitet ist, auf Kinder abfärbt.
Im Workshop "Die geheime Macht der Zeit" skizziert Philip Zimbardo, wie unser Leben, oft auch unser Lebenserfolg von unserer zeitlichen Orientierung bestimmt wird. Der Umgang mit der Zeit, die Ausrichtung auf Gegenwart, Vergangenheit oder Zukunft, hat enorme Konsequenzen. Viele Faktoren wirken dabei: unsere Kultur, die Gruppenzugehörigkeit, selbst das Klima. Impulsivität, Kreativität, Spontaneität beispielsweise kommen vor allem in einer auf die Gegenwart ausgerichteten Haltung zum Tragen, wohingegen Menschen, die sich auf die Vergangenheit fokussieren, Entscheidungen auf der Grundlage vergangener Erfahrungen fallen. Anhand des berühmten Marshmallow Experiments zeigt Zimbardo, wie Erfolg im Leben sich auch anhand der Fähigkeit zu Belohnungsaufschub messen lässt. Ein hilfreicher Workshop für alle, die mehr über den Umgang mit Zeit und Zeitmanagement verstehen wollen.

Prof. Dr. Philip Zimbardo ist emeritierter Professor für Psychologie der Stanford University, Erfolgsautor und begehrter Vortragender. In seinen Publikationen setzt er sich intensiv damit auseinander, welches die Bedingungen sind "Böses" zu tun.

Vortrag "A journey from the Psychology of Evil to Heroism",
Workshop "The Secret Power of Time to Control your Life and National Destinies"
mit Übersetzung ins Deutsche.
2. Teile- Therapie-Tagung, 04. - 08. November 2015, Heidelberg, ca. 285 Min. auf 2 DVDs oder als Sofortdownload (1,19 GB).

>>>Der Vortrag ist hier auch einzeln in unserer Auditioriumsausgabe erhältlich.<<<

>>>Der Workshop ist hier auch einzeln in unserer Auditioriumsausgabe erhältlich.<<<

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 59 EUR, jetzt nur 19,99 EUR!

 

Weiterführende Links zu "Zimbardo, Philip: Vom Guten und vom Bösen"

Weitere Artikel von Zimbardo, Philip
 

Kundenbewertungen für "Zimbardo, Philip: Vom Guten und vom Bösen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Zimbardo, Philip

Artikel-Nr.: JOK3460D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

19,99 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Schmidt, Gunther: Wenn vertraute Muster zusammenbrechen
Hypnosystemische Lösungsstrategien für schwierige Zeiten
Workshop (Originaltitel "Nutzung von Krisen als Chancen"), gehalten bei der 2. Hypnosystemischen Tagung im Juni 2012 in Zürich, ca. 149 Min. auf 1 MP3-CD

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 20,00 jetzt nur EUR 7,99
ab 6,49 €
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 14,99 EUR!
ab 11,99 €
auch als Download
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.

DVD-Sonderausgabe! Bisher 182 EUR, jetzt nur 39,90 EUR!
ab 31,99 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen