Topseller

   
Seite 1 von 6
auch als Download
Berkhoff, Magdalena: Vielstimmigkeit und Vielfalt - Spiritualität in der klinischen Psyc...
Vortrag anlässlich der OGP-Jahrestagung "Spiritualität - eine ungenutzte Ressource! Auch in der Seelenheilkunde?", 23. Juni 2016 in Schaffhausen, Schweiz
ab 12,70 €
Wellensiek, Sylvia Kéré: Ergebnisorientierte Wirtschaft und Sprache der Seele
Sind heute Spiritualität und Bewusstseinstiefe am Arbeitsplatz eine Bezugsgröße an der man sich ausrichtet und über die reflektiert wird? Bei all den großen und kleinen Entscheidungen eines Tagesverlaufes, bei Meetings, Verhandlungen, Strategien, Prozessen, in der Führungs- und Unternehmenskultur – taucht da irgendwo die Perspektive von Geist und Seele auf? Die Referentin wird realistisch prüfen, wo "WIR" kollektiv und individuell in der praktischen Umsetzung von Spiritualität stehen.

Vortrag im Rahmen des Kongresses "Spiritualität im Leben", Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen, 02. - 05. Juni 2016
ab 16,99 €
auch als Download
Kast, Verena: Nähe und Distanz - eine Grunddynamik menschlicher Beziehungen
eine Grunddynamik menschlicher Beziehungen

Die Regulierung von Nähe und Distanz ist ein Grundbedürfnis des Menschen, dessen Erfüllung unabdingbar ist für sein Wohlbefinden. Dabei geht es weder um mehr Nähe, noch um mehr Autonomie, sondern das Austarieren von beiden - in nahen Beziehungen wie auch in Teams und anderen Gemeinschaften. Wenn das gelingt, erlangen wir Sicherheit und Vertrauen in einer immer unübersichtlicheren Welt. (...)

Seminar, Arbeitstagung der IGT "Dazugehören und sich abgrenzen", 1. - 5. 11. 2015, Lindau
39,12 €
auch als Download
Perlmutter, David u. Leize: Killerkorn, Gluten und Co. - Wie wir uns gesund oder krank...
Ein neuer Blick auf Zöliakie, Demenz, Alzheimer und Parkinson

Sogenannte Zivilisationskrankheiten sind seit Jahren im Vormarsch. Wir sind in unserem Umfeld mit degenerativen Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson oder Demenz konfrontiert und fragen uns bang, ob es uns wohl auch einmal treffen wird? Die schockierende Erkenntnis des Neurologen und Arztes für Ernährungsmedizin, David Perlmutter, lautet: (...)

Vortrag und Workshop, 24. – 26. Oktober 2014, Frankfurter Ring e. V. , Frankfurt.

Mit Trailer!
67,80 €
auch als Download
Härle, Dagmar: Traumasensitives Yoga
Yoga auf den Stühlen, sehr befürwortet von Bessel van der Kolk.


Yoga anlässlich der 8. Zürcher Traumatage "Angst - Zwischen Geschenk und Bedrohung" am 24. - 26. Juni 2016, Zürich.
14,45 €
auch als Download
Levine, Peter A.: Angst als nuanciertes Gefühl vs. Angst als existentielle Bedrohung
Angst und Terror werden oft in einem Einklang gebraucht und haben so plötzlich breitflächig etwas wie einen Synonym-Charakter. Angst bekommt dabei das Image einer existenziellen Bedrohung. Angst trägt aber auch noch ganz andere Komponenten in sich. Wenn es uns gelingt wahrzu- nehmen, was vor der Angst ist, kommen wir weg von der existenziellen Bedrohung und hin zu einem nuancierten Gefühl von Angst. (...)

Vortrag anlässlich der 8. Zürcher Traumatage "Angst - Zwischen Geschenk und Bedrohung" am 24. - 26. Juni 2016, Zürich, englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung.

Mit Trailer!
ab 19,85 €
auch als Download
Kohlrieser, George: Verlust in Inspiration verwandeln
Jeder Mensch kennt Verluste, grosse und kleine: den Verlust einer Stelle, eines Heims, das Misslingen eines Projektes, oder den Verlust eines geliebten Menschen. Die Frage ist: lässt man zu, dass man zur "Geisel" dieses Verlustes wird und in seinen zukünftigen Unternehmungen eingeschränkt ist, weil man sich auf Reue, Schuld oder ungelösten Kummer konzentriert? (...)

Vortrag anlässlich der 8. Zürcher Traumatage "Angst - Zwischen Geschenk und Bedrohung" am 24. - 26. Juni 2016, Zürich, englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung.
ab 19,85 €
auch als Download
Levine, Peter A.: Angst als Chance
Angst wird vor allem wegen seinen negativen Auswirkungen als unerwünscht angesehen - sie kann aber durchaus auch positive Seiten haben und so eine Art von Chance bilden. Wenn wir nicht in der Angst gefangen sind, sondern aus einem bestimmten Moment heraus erkennen können, dass Angst eine wertvolle biologische Antwort ist auf Gefahr oder Bedrohung (...)

Vortrag anlässlich der 8. Zürcher Traumatage "Angst - Zwischen Geschenk und Bedrohung" am 24. - 26. Juni 2016, Zürich, englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung.

Mit Trailer!
ab 19,85 €
auch als Download
Kohlrieser, George: Sich aus der Geisel der Angst befreien
Die Chancen, dass man als Geisel genommen wird, sind zwar relativ klein, doch kann jeder Mensch zur "metaphorischen Geisel" seiner bewussten oder unbewussten Ängste werden. (...)

Vortrag anlässlich der 8. Zürcher Traumatage "Angst - Zwischen Geschenk und Bedrohung" am 24. - 26. Juni 2016, Zürich, englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung.
ab 19,85 €
auch als Download
Wellensiek, Sylvia Kéré: Bewusst Sein gezielt trainieren
Seit zehn Jahren ist die Referentin in der Wirtschaft als Coach und Beraterin mit einem ganzheitlichen Ansatz tätig. Der Kern dieser Arbeit ist ein differenziertes Bewusstseins-Training, das sich in mehrere Vertiefungsstufen gliedert. Im Workshop wird sie diesen Ansatz vorstellen und von ihren Erfahrungen praxisnah berichten. Gemeinsam werden dann einige Übungen durchgeführt.

Workshop im Rahmen des Kongresses "Spiritualität im Leben", Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen, 02. - 05. Juni 2016
20,47 €
auch als Download
Kaiser, Annette: Die Kraft der Liebe
Die Liebe ist die höchste Dynamik im ganzen Universum. Das innerste Innere der Welt wird durch sie "zusammen gehalten". Was ist mit Liebe wirklich gemeint? Wie können wir Liebe erfahren, die so subtil ist, dass sie nicht beschreibbar ist? Und wie wird unser Welt- und Selbstverständnis in der Präsenz der Liebe berührt, so dass daraus eine neue Kultur im global-lokalen Miteinander wachsen kann? (...)

Workshop im Rahmen des Kongresses "Spiritualität im Leben", Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen, 02. - 05. Juni 2016
ab 20,47 €
auch als Download
Wetzel, Sylvia: Verbundenheit statt Rechthaberei und Feindbilder
Solange wir glauben, wir wüssten genau, wer schuld an dem alltäglichen Wahnsinn der Ausbeutung von Menschen, Tieren und Umwelt, von Überproduktion, Hunger und Krieg ist und wie man die Welt retten kann, dreht sich die Spirale der Gewalt immer weiter. Bodhisattvas wollen erwachen zum Wohle aller, denn sie begreifen, dass nur eine Haltung der freundlichen Offenheit für alle Beteiligten Gewalt verringern kann und diese basiert auf der Einsicht, dass unsere Welt ein Spiegel unserer eigenen Haltungen ist.

Workshop im Rahmen des Kongresses "Spiritualität im Leben", Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen, 02. - 05. Juni 2016
20,47 €
   
Seite 1 von 6
Zuletzt angesehen