Kategorien+

 

Topseller

   
Ambühl-Braun, Brigitte: Begleitung in den Freitod
Ethische Dilemmata in der Therapie Wie ist es, wenn der Tod geplant wird und mit externer Begleitung als sogenannter Freitod durchgeführt wird? Welche Fragen stellen sich dann für die Therapeutin, was für einen Auftrag erhält sie in so einem Fall, wie soll sie sich verhalten, was ist ihr zuzumuten und welches sind ihre eigenen Überzeugungen für das Sterben? (...)
Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
ab 14,14 €
Ambühl-Braun, Brigitte: Heilung trotz grenzenlosem Leid
Einblicke in die existenzanalytische Traumatherapie
Menschen nach Extremtraumatisierungen leiden an den Folgen des erlittenen Leids, auch wenn sie sich in Sicherheit befi nden und ihr eigenes Leben gestalten können. Den Überlebenden gebührt Achtung und Respekt für die Leistung, dies alles überstanden zu haben und sich den Folgen der Traumatisierung zu stellen. Die existentielle Frage kommt auf, ob "das Überleben einen Sinn" hat (sense of survival), der den Weg für die günstigsten Bewältigungsstrategien weist. (...)


Symposium im Rahmen des Kongresses GLE International, "Grenze. Ende und Wende", Freiburg, 06. - 08. Mai 2016
ab 16,99 €
auch als Download
Ambühl-Braun, Brigitte: Wenn der Funke überspringt
Beziehungsgestaltung bei betagten Menschen

Therapie mit hochbetagten Menschen basiert auf einer Beziehungsform mit dem Schwerpunkt Sinnfindung und Lebensfreude. Statt Defizite und Leiden zu thematisieren ist es möglich, den Dialog so zu gestalten, dass aktiv sein und sich eine Perspektive zu schaffen möglich werden. (...)

Vortrag im Rahmen des Internationalen Kongresses der GLE International "Wenn's funkt! Begegnung als heilsames Moment in Psychotherapie und Beratung", 29. April - 01. Mai 2022 in Lindau (Bodensee)
Statt: 13,35 € ab 9,35 €
%
auch als Download
Ambühl-Braun, Brigitte: Begleitung in den Freitod
Ethische Dilemmata in der Therapie Wie ist es, wenn der Tod geplant wird und mit externer Begleitung als sogenannter Freitod durchgeführt wird? Welche Fragen stellen sich dann für die Therapeutin, was für einen Auftrag erhält sie in so einem Fall, wie soll sie sich verhalten, was ist ihr zuzumuten und welches sind ihre eigenen Überzeugungen für das Sterben? (...)
Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
ab 10,83 €
auch als Download
Ambühl-Braun, Brigitte: Heilung trotz grenzenlosem Leid
Einblicke in die existenzanalytische Traumatherapie
Menschen nach Extremtraumatisierungen leiden an den Folgen des erlittenen Leids, auch wenn sie sich in Sicherheit befi nden und ihr eigenes Leben gestalten können. Den Überlebenden gebührt Achtung und Respekt für die Leistung, dies alles überstanden zu haben und sich den Folgen der Traumatisierung zu stellen. Die existentielle Frage kommt auf, ob "das Überleben einen Sinn" hat (sense of survival), der den Weg für die günstigsten Bewältigungsstrategien weist. (...)


Symposium im Rahmen des Kongresses GLE International, "Grenze. Ende und Wende", Freiburg, 06. - 08. Mai 2016
ab 12,97 €
   
Zuletzt angesehen