Kategorien+

 

Topseller

   
Brehmer, Christian: Cross-over Yoga, Yoga der Transzendentalen Selbsterfahrung
Vortrag beim Kongress "Wissenschaft der Meditation und Selbsterkenntnis" vom 11. - 18. Oktober 2013 am Benediktushof in Holzkirchen
ab 8,40 €
auch als Download
Brehmer, Christian: Cross-over Yoga, Yoga der Transzendentalen Selbsterfahrung
Mit etwa 12 Millionen Hatha-Yoga Praktizierenden in Deutschland, ist Yoga bei weitem das beliebteste Fitness-Programm, das in die spirituelle Dimension hineinreicht. Durch Hineinspüren in tradierte Körperhaltungen löst sich der Teilnehmer von seiner Kopflastigkeit und belebt sein Körperbewusstsein. Es kommt zu einer wohltuenden Entspannung. Die Selbstheilungskräfte werden angeregt, Blockaden werden gelöst und der Strom der Lebensenergie kommt zum Fließen. Zum Abschluss der Yogastunde erfolgt meist eine Hinführung zur Tiefenentspannnung, die mitunter in eine transzendentale Selbsterfahrung einmündet. Cross-over Yoga ist ein Programm, das von Anbeginn einen Schwerpunkt auf die Hinführung zur mentalen Stille legt, zum Cross-over, dem Überschreiten der Gedanken. Schon während der Yogastunde ist das Ziel der transzendentalen Selbsterfahrung präsent: das Gedankenkarussell des "Ich" wird immer wieder sanft zum Stillstand gebracht. Dr. Christian Brehmer: Studierte Psychologie in Sydney/Australien und widmete sich vornehmlich der Bewusstseinsforschung. In Nordaustralien lebte er unter den Ureinwohnern, den Aborigenes, und setzte sich mit der Evolution des Bewusstseins auseinander. Seine Forschungsergebnisse legte Brehmer in einem Promotionsprojekt an der GHS/Universität Kassel nieder. Sie bilden die Grundlage seines populär-wiss. Buches "Vom Urknall zur Erleuchtung" (Verlag Via Nova). Vortrag beim Kongress "Wissenschaft der Meditation und Selbsterkenntnis" vom 11. - 18. Oktober 2013 am Benediktushof in Holzkirchen, ca. 40 Min. als Sofortdownload (41 MB audio, 232 MB video) >> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich
ab 7,55 €
   
Zuletzt angesehen