Büntig, Wolf: Machen Kränkungen krank?

Büntig, Wolf: Machen Kränkungen krank?
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3405z_buentig2016_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3405z_buentig2016_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Büntig, Wolf: Machen Kränkungen krank?"

Erkundung der zwei Gesichter des normalen Narzissmus

Eine mündige Person verwirklicht ihr menschliches Potential, weiß um ihre Selbstwirksamkeit und kennt ihren Selbstwert; ihre Richtschnur für ihr Handeln ist das Gefühl von Stimmigkeit. Die durch eigene Geschichte und gesellschaftliche Normen geprägte Persönlichkeit hat mehr oder weniger von der Verwirklichung ihrer Eigenart abgedankt, hat ihr Selbstgefühl verloren und ist beschäftigt mit Selbstbeweis. Sie ist darauf angewiesen, dass ihr idealisiertes Selbstbild von anderen gespiegelt wird, denkt deshalb viel nach und richtet sich in ihren Handlungen nach dem, was in den Augen Anderer richtig ist.
Wenn die gewohnte Spiegelung ausbleibt und das Selbstbild in Frage gestellt wird, kann das aggressive oder depressive Reaktionen auslösen, je nachdem, ob wir gewohnt sind, uns mit der Rolle als Täter oder als Opfer zu identifizieren.
Narzissmus ist normal, aber nicht gesund. Kränkungen können krank machen, wenn wir unsere Lebenskraft verschwenden beim Wegdrücken (Depression) von Impulsen, Gefühlen und Emotionen, um einen Schein aufrecht zu halten auf Kosten des Seins.
Kränkungen können aber auch Auslöser einer Forschungsreise in unsere innenwelt sein, auf der wir mit Hilfe von Kurzvorträgen, Gruppenübungen, Einzelgesprächen und taKetiNa erkennen können, dass nur unser Selbstbild verletzbar ist, nicht wir selbst.

Dr. med. Wolf Büntig, geb. 1937, ist Arzt mit Zusatztitel Psychotherapie, von der Bayerischen Landesärztekammer anerkannter Lehrtherapeut für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Gestalttherapie, Bioenergetik und Balintgruppen. Er entwickelt, praktiziert und lehrt Potentialorientierte Psychotherapie. Er hat mit Christa Büntig ZIST aufgebaut und leitet heute die ZIST gemeinnützige GmbH.

Vortrag vom 12. Mai 2016 in München, ca. 77 Min. auf 1 CD oder 1 MP3-CD oder als Sofortdownload (96MB)

 

Weiterführende Links zu "Büntig, Wolf: Machen Kränkungen krank?"

Weitere Artikel von Büntig, Wolf
 

Kundenbewertungen für "Büntig, Wolf: Machen Kränkungen krank?"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Büntig, Wolf

Artikel-Nr.: 3405C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

12,00 € *
CD
MP3-CD
Download (audio)

Ähnliche Artikel
Download
Schmidt, Gunther: Wenn vertraute Muster zusammenbrechen
Hypnosystemische Lösungsstrategien für schwierige Zeiten
Workshop (Originaltitel "Nutzung von Krisen als Chancen"), gehalten bei der 2. Hypnosystemischen Tagung im Juni 2012 in Zürich, ca. 149 Min. auf 1 MP3-CD

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 20,00 jetzt nur EUR 7,99
7,99 €
Download
Schmidt, Gunther: Wie ich mir treu bleibe
Innere hypnosystemische Organisationsentwicklung

Wie immer anregend und humorvoll geht Gunther Schmidt, der Meister der Hypnosystemik, der noch bei Milton Erickson selbst lernte, in "Wie kann ich erfolgreich 'Führungskraft' werden im Umgang mit 'ungezügelten inneren Wilden' – Werte und Ziele als Koalitionspartner für hilfreiche hypnosystemische Utilisationen und Triangulationen im Umgang mit starken unwillkürlichen Kräften" sowie in seinem Workshop "Eine(r) und viele in einer Person gleichzeitig. (...)
Beide Beiträge wurden auf der 2. Teile Therapie-Tagung,
4. – 8. November 2015 in Heidelberg präsentiert.

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 32 jetzt nur EUR 19,99!
ab 15,99 €
Download
Wardetzki, Bärbel: Narzissmus
Liebe und Narzissmus - Dialog oder Monolog
Über den klugen Umgang mit narzisstischen Menschen

Bärbel Wardetzki beschreibt in "Liebe und Narzissmus" das Beziehungsverhalten von Menschen mit narzisstischer Struktur. In der Regel haben sie ein Bindungstrauma, eine verletzte Seele, daher findet sich in ihren Beziehungen selten wirkliche Nähe. Der Beginn einer narzisstischen Beziehung kann wie ein Feuerwerk sein, auch weil der Narzisst dazu neigt, Menschen zunächst auf ein Podest zu stellen und zu bewundern, doch was, wenn der/die Bewunderte vom Sockel fällt? (...)

"Über den klugen Umgang mit narzisstischen Menschen", Workshop beim Kongress "Wir-Bewusstsein, Kommunikation und Kultur", Akademie Heiligenfeld, 11. - 14. Juni 2015, Bad Kissingen.
"Liebe und Narzissmus - Dialog oder Monolog?" Vortrag beim Symposion Paartherapie "Paradies im Alltag - die Zukunft der Liebe", 05. - 07. Mai 2016, Darmstadt.

MP3-Sonderausgabe! Statt 29,-- EUR jetzt nur 12,95 EUR!
ab 8,99 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen