Ermann, Michael: Narzissmus hundert Jahre nach Freud

Ermann, Michael: Narzissmus hundert Jahre nach Freud
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3230m_jok3230m_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3230m_jok3230m_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Ermann, Michael: Narzissmus hundert Jahre nach Freud"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Vor hundert Jahren erschien die "Einführung des Narzissmus" von Sigmund Freud und leitete die erste große Wende in der Entwicklung der Psychoanalyse ein. Damals galt Narzissmus als nicht behandelbar. Heute kommt nahezu die Hälfte der Patienten mit narzisstischen Problemen in die Psychotherapie. Was hat diesen Wandel bewirkt und welche Veränderungen hat er für das Verständnis alltäglicher und klinischer Phänomene eröffnet? Welches Spektrum von Erscheinungen erfassen wir heute unter dem Begriff Narzissmus, und wie gehen wir in der Praxis damit um? Michael Ermann geht auf die Definitionen und die Konzeptgeschichte von Narzissmus ein. Er erläutert die Entstehung und die Entwicklungsstufen von Narzissmus und unterscheidet dabei zwischen normalen, pathologischen und destruktiven Formen. Weitere Themen sind die Soziogenese des Selbst, der Schritt von der Selbstpsychologie zum Intersubjektivismus sowie Narzissmus aus intersubjektiver Sicht.
In der 5-tägigen Vorlesung wird auch erörtert, wie sich Narzissmus im Alltag ausdrückt und wie er sich auf Kreativität, Partnerschaft, Sexualität und gesellschaftliche Phänomene auswirkt.

Prof. Dr. med. Michael Ermann ist Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalytiker, Professor em. für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie Leiter i. R. der Abt. für Psychotherapie und Psychosomatik in der Psychiatrischen Klinik der Universität München.

Workshop anlässlich der 64. Lindauer Psychotherapiewochen 2014, 1. Tagungswoche "Zeit" vom 6. – 11. April 2014 in Lindau, ca. 5 Std. 15 Min. auf 1 MP3-CD.

 

Weiterführende Links zu "Ermann, Michael: Narzissmus hundert Jahre nach Freud"

Weitere Artikel von Ermann, Michael
 

Kundenbewertungen für "Ermann, Michael: Narzissmus hundert Jahre nach Freud"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Ermann, Michael

Artikel-Nr.: JOK3230M

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

14,89 € *
Ähnliche Artikel
Ermann, Michael u. a.: Intuition - das intelligente Unbewusste
Vorträge, gehalten auf den 62. Lindauer Psychotherapiewochen unter dem
Leitthema »Alles Intuition – oder wie?«, April 2012.
MP3-CD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 48,00 jetzt nur EUR 9,99
11,89 €
Ermann, Michael: Konfliktorientierte Behandlungstechnik
Zuerst werden neben dem klassischen deutungsorientierten Ansatz der Konfl iktanalyse auch die neueren beziehungsorientierten Auffassungen eines impliziten Umgangs mit Konflikten beschrieben. Behandelt werden: Voraussetzungen der konfliktorientierten Arbeit, Faktoren im Prozess, Behandlungstechniken und die Modifikationen der Strategien in der analytischen und in der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie. (...)

Fünftägiges Seminar im Rahmen der Lindauer Psychotherapiewochen, Lindau, 17. - 29. April 2016
43,90 €
Ermann, Michael: Sexualitäten heute
Was sollen PsychotherapeutInnen über Sexualität wissen? Nach einer Klärung der sexualwissenschaftlichen Grundbegriffe wie Sex und Gender und der neuro- und sozialwissenschaftlichen Grundlagen werden zunächst die vielen Gesichter der Sexualität und ihr Kontext in Liebe, Partnerschaft und anderen Beziehungen beschrieben. (...)

Fünftägiges Seminar im Rahmen der ersten Lindauer Psychotherapiewoche "Erwartung", 15. - 20. April 2018, Lindau
46,90 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen