Kategorien+

 

Topseller

   
Seite 1 von 100
Hell, Daniel: Die Rolle der seelischen Scham für die menschliche Entwicklung
Scham ist ein menschliches Gefühl und zutiefst seelisch. Sie hängt wie kein anderes Gefühl mit dem Selbsterleben von Menschen zusammen. Scham macht als Gefühlssensor auf zwischen-menschliche Missachtung und persönliche Schwächen aufmerksam. Sie zeigt einen Verlust an Selbstrespekt oder eine Identitätskrise an. (...)

Vortrag im Rahmen der 10. Zürcher Traumatage "Die Rückeroberung des Seelischen in unserer Gesellschaft" vom 7. - 9. Juli in Zürich
ab 22,00 €
Hell, Daniel: Von der Seele zum Selbst und zum Gehirn
Nach einem kurzen Rückblick auf die Seelengeschichte in der abendländischen Kultur werden Unterschiede zwischen dem traditionellen Seelenbegriff und dem aktuellen Selbstbegriff in der Psychologie herausgearbeitet. (...)

Vortrag im Rahmen der 10. Zürcher Traumatage "Die Rückeroberung des Seelischen in unserer Gesellschaft" vom 7. - 9. Juli in Zürich
ab 22,00 €
Höfner, Eleonore / Höfner, Charlotte: "Sagen Sie jetzt nichts, Hannelore!"
Die nonverbale Kommunikation im humorvoll-provokativen Ansatz

Frank Farrelly (1931-2011) hat die Provokative Therapie (PT) Anfang der Sechzigerjahre entwickelt und zahllose Patienten damit aus der psychiatrischen Abteilung ins "normale Leben" provoziert. Höfner und Höfner (Mutter und Tochter) haben aus der PT den Provokativen Stil (ProSt)® und die Provokative SystemArbeit (ProSA)® weiterentwickelt, die sich in praktisch jede Beratungsform (Therapie, Coaching, Mediation u.a.) sowie ins Training integrieren lässt. (...)


Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
Statt: 20,40 € ab 8,16 €
%
Höfner, Noni: Die fixen Ideen der Klienten
Oder: Glauben Sie ja nicht, wer Sie sind!
Die Provokative SystemArbeit (ProSA) hat sich sich aus der Provokativen Therapie des US-Amerikaners Frank Farrelly entwickelt. Farrelly hat für das Deutsche Institut für Provokative Therapie (D.I.P.) ab 1988 zahlreiche Workshops durchgeführt, bis er sich 2011 aus Gesundheitsgründen zurückzog und Anfang 2013 hochbetagt starb. (...)
Vortrag auf dem 9. Zukunftskongress am 01.-03. August 2014 in Abano Terme, Italien.
Statt: 12,40 € ab 4,96 €
%
Höfner, Noni / Cordes, Charlotte: Grenzen überwinden mit Humor und Provokation
Der Provokative Ansatz und seine hypnotischen Elemente

Der Provokative Ansatz hat seine Wurzeln in der Provokativen Therapie (PT) von Frank Farelly. Höfner und Cordes haben daraus die Provokative SystemArbeit (ProSA)®, das Provokative Coaching (ProCo)® und den Provokativen Stil (ProSt)® entwickelt, die sich seit Jahrzehnten in vielen Beratungs- und Therapieformen bewährt haben. (...)

Workshop im Rahmen der M.E.G.-Jahrestagung Hypnotherapie: "Grenzen überwinden - das Mögliche (er)finden", 15. - 18. März 2018, Bad Kissingen
Statt: 20,40 € 8,16 €
%
Höfner, NoniNoni Höfner: Glauben Sie ja nicht, wer wir sind!
Der Provokative Stil® ist eine komplexe Beratungsform, die sich aus der Provokativen Therapie von Frank Farrelly entwickelt hat. Er wird als Kurzzeittherapie eingesetzt, erzielt sehr schnelle und nachhaltige Veränderungen beim Klienten und lässt sich in fast jeden Therapie-, Beratungs- und Coachingstil einbauen. (...)
Vortrag anlässlich der Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung" vom 29. Oktober - 1. November 2011
Statt: 12,40 € ab 3,36 €
%
Grinder, Michael: Future Tools XIII - Effektives Konfliktmanagement (engl./dt.)
Der Bereich non-verbaler Kommunikation macht mehr als 80 Prozent menschlicher Kommunikation aus. Er wird oft betont, aber nicht weniger oft vernachlässigt. Bei Michael gewinnt er nicht nur im Hinblick auf non-verbale Präsentationstechniken, sondern auch im Bereich non-verbalen Führungsverhaltens eine zentrale Rolle. (...)

Workshop, englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung, vom 22. - 23. Mai 2018 in Göttingen
52,00 €
Giarretto, Ariel: Sexuelle Traumen - Schädigung des Empfindens .... überwinden (engl....
Sexuelle Traumen - Schädigung des Empfindens von Lust und Freude überwinden

Durch Verfolgen körperlicher Empfindungen und das Verständnis bahnbrechender Erkenntnisse zu einer somatischen Sexualpädagogik hilft dieses Programm, ein paar der Hauptblockaden zu ermitteln, die ein vollständiges Ankommen im Körper und Empfangen von Lust behindern.

Workshop, englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung, im Rahmen der 2nd European Conference on Somatic Experiencing (SE), 14. - 17. Juni 2018 in Potsdam
ab 22,00 €
Gattnar, Heike: Schon vor der Zeit war Traurigkeit (dt./engl.)
Transgenerationale Traumatisierung

Wie kann es geschehen, dass ein Neugeborenes schon mit Traumatisierung belastet ist - von den Schrecken aus einer anderen Generation, einem anderen Leben, einer anderen Zeit? (...)

Workshop, deutsch mit englischer Konsekutivübersetzung, im Rahmen der 2nd European Conference on Somatic Experiencing (SE), 14. - 17. Juni 2018 in Potsdam
ab 17,00 €
Giarretto, Ariel: Influences in the Womb (englisch)
SE and the Pre- and Perinatal Experience

The purpose of this lecture will be to introduce participants to the common experiences that babies encounter in the womb. We'll be looking at how these experiences form the nervous system, attachment, and personality, and lead to traumatic responses later on.

Vortrag in englisch im Rahmen der 2nd European Conference on Somatic Experiencing (SE), 14. - 17. Juni 2018 in Potsdam
ab 14,00 €
Giarretto, Ariel: Einflüsse im Mutterleib
SE und prä- und perinatale Erfahrungen

Dieser Vortrag soll dazu dienen, die TeilnehmerInnen mit der Welt der Erfahrungen von Babys im Mutterleib vertraut zu machen. Wir befassen uns damit, wie sich basierend auf diesen Erfahrungen das Nervensystem, Bindungsmuster und die Persönlichkeit entwickeln und im späteren Leben zu Traumareaktionen führen.

Vortrag, englisch mit deutscher Simultanübersetzung im Rahmen der 2nd European Conference on Somatic Experiencing (SE), 14. - 17. Juni 2018 in Potsdam
ab 14,00 €
Gattnar, Heike: Die Wurzeln von Somatic Experiencing®
In diesem Vortrag möchte ich die spannende Geschichte der "Körper-Psychotherapie" erzählen. Von den magisch-religiösen Anfängen bei den Stammeskulturen, über das Verständnis von Heilung bei den großen, alten Kulturen in Griechenland, Ägypten und Asien, über die mehr mechanischen Ansätze in den Zeiten nach der Aufklärung, den Ansätzen der Humanistischen Psychotherapie und jenen Herangehensweisen, bei denen Achtsamkeit ein wesentliches Element ist, bis hin zum Somatic Experiencing (SE), wo wir eine Synthese von uraltem und ganz neuem Wissen finden, von Wissenschaft und Quantentheorie, von Individuum und Gruppenseele.. (...)

Vortrag im Rahmen der 2nd European Conference on Somatic Experiencing (SE), 14. - 17. Juni 2018 in Potsdam
14,00 €
   
Seite 1 von 100
Zuletzt angesehen